Studium Universitäten und Hochschulen Intern. Psychoanalytic University
Hochschule

International Psychoanalytic University Berlin

Berlin

Kurzinfo

Die International Psychoanalytic University Berlin (IPU) wurde im Jahr 2009 gegründet und ist heute die einzige staatlich anerkannte psychoanalytische Universität. Der psychoanalytische Schwerpunkt der Universität bietet den Studierenden und Forschenden eine Alternative zur häufig einseitig naturwissenschaftlich orientieren Psychologie in der akademischen Welt. An der IPU werden die diversen Ansätze innerhalb der Psychologie behandelt und hinterfragt. Dadurch werden an der IPU Denkräume ermöglicht, innerhalb derer die Studierenden das Selbst, das Leben und die Gesellschaft kritisch in den Blick nehmen. Nicht zuletzt wegen der hervorragenden Lern- und Arbeitsbedingungen, dem Praxisbezug und dem engen Kontakt mit den Lehrenden gilt die IPU nach dem renommieren CHE-Studienranking als eine der besten Universitäten deutschlandweit für das Psychologiestudium. Außerdem stellt die IPU ein international angesehenes und vernetztes Zentrum der psychoanalytischen Forschung dar.

Kontakt

Bundesland
Berlin
Stadt
10555 Berlin
Sekretariat
Stromstr. 1
Trägerschaft
privat
Gründungsjahr
2009
Studenten
632

Akademisches Profil

Einteilung der Studiengänge nach Wissenschaften

  Agrar- und Forstwissenschaften 0,0%   Ingenieurwissenschaften 0,0%   Naturwissenschaften und Mathematik 0,0%   Medizin und Gesundheitswesen 0,0%   Gesellschafts- und Sozialwissenschaften 83,3%   Rechts- und Wirtschaftswissenschaften 0,0%   Beamtenstudiengänge 0,0%   Sprach- und Kulturwissenschaften 16,7%   Kunst, Gestaltung und Musik 0,0%   Lehramtsstudiengänge 0,0%
 
Intern. Psychoanalytic University › Studienangebot
Info
profiles teaser ma-ip_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Interdisziplinäre Psychosentherapie
Geplant ist der Studiengang MA "Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen" als achtsemestriges, berufsbegleitendes, weiterbildendes Studium. Da sich der Studiengang an berufserfahrene Psychologen, Ärzte, Pädagogen und andere Sozialberufler mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss wendet, können den Studierenden die ersten zwei Semester (Grundstudium) anerkannt werden.
Info
profiles teaser ma-kuwi.jpg
Master of Arts / M.A.
Kulturwissenschaften
Dieser Master-Studiengang zeichnet sich durch seine doppelte Perspektive aus. Die Schnittstelle Psychoanalyse/Kultur wird von beiden Seiten her studiert: Einerseits sind kulturelle Fragestellungen originärer Teil psychoanalytischer Gegenstandsbildung, andererseits psychoanalytische Zugangsweisen unverzichtbarer Teil der Kulturwissenschaft.
Info
profiles teaser ipu-lub.jpg
Master of Arts / M.A.
Leadership und Beratung
Fachwissen und administrative Management-Kompetenzen sind Grundlagen einer erfolgreichen und befriedigenden Tätigkeit als Führungskraft, Beraterin oder Berater. Fachwissen und administratives Kompetenzen allein reichen jedoch nicht aus. Denn belastende Probleme liegen oft nicht im fachlichen, wirtschaftlichen oder technischen, sondern im zwischenmenschlichen Bereich. Die Art und Weise, wie wir auf Andere reagieren, hat immer auch Ursachen in der eigenen Persönlichkeit und Lebensgeschichte. Nicht selten entstehen daraus offene oder verdeckte Konflikte in Organisationen, die dazu führen, dass Möglichkeiten nicht ausgeschöpft werden, dass das Engagement sinkt, dass der Krankenstand steigt oder Projekte scheitern.
Info
profiles teaser ipu-ma-bsc.jpg
Bachelor of Science, Master of Arts / B.Sc., M.A.
Psychologie
Der Studiengang Bachelor of Arts Psychologie an der International Psychoanalytic University Berlin vermittelt die Psychologie als eine Wissenschaft, die den Menschen als soziales und kulturelles Wesen abbildet. Die Studierenden des BA Psychologie lernen, wie menschliche Subjekte sich in sozialen und gesellschaftlichen Kontexten entwickeln, wie sie ihre Umwelt gestalten, wie sie unter ungünstigen Bedingungen seelisch erkranken und wie sie mit psychologischen Mitteln in einem förderlichen Beziehungsverhältnis wieder gesund werden können.
Master / Master
Psychology