Studium Fachbereiche Sprach- und Kulturwissenschaften Publizistik Informationswissenschaften FH Potsdam Profil
Studienprofil

Informationswissenschaften

Fachhochschule Potsdam / FH Potsdam
Master of Arts

Vermittlung und Reflexion wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden zu selbstständigem, konzeptionellem Handeln

Der drei-semestrige Masterstudiengang Informationswissenschaften baut als konsekutiver Studiengang auf i.w.S. informationswissenschaftlichen Vorkenntnissen auf, die (auch anteilig) im Rahmen eines erfolgreich absolvierten Bachelorstudiums (z.B. in einem Kombinationsbachelor) erworben wurden. Er bietet eine integrative, interdisziplinäre wissenschaftliche Weiterqualifikation bei hoher Praxis- und Anwendungsorientierung für Berufsfelder im Umgang mit Information und Wissen, z.B. in Einrichtungen des kulturellen Erbes aber auch in Wirtschaftsunternehmen, Forschungsinstituten, bzw. wissenschaftlicher Informationsinfrastruktur.

Bewerben können sich Absolvent_innen eines Bachelor-Studiums (mit 210 Credits), in dem Kenntnisse im Umfang von 30 ECTS Punkten aus mindestens einem der drei Gebiete erworben wurden:

a) Informationsaufbereitung und -vermittlung

b) Konzeption, Aufbau und Präsentation von Informationssammlungen und Wissensbeständen

c) Technische und/oder organisatorische Aspekte des Daten-, Dokumenten-, Records- oder Informationsmanagement.

Die Bewerbungsfrist für den im April beginnenden Studiengang endet am 15. Februar (Ausschlussfrist, auch möglich mit vorläufigem BA Zeugnis).

Kontakt

Allgemeine Studienberatung
Ellen Gersdorf
Telefon: +49 331 580-2093
E-Mail: studan@fh-potsdam.de

Studienfachberatung
Prof. Dr. Rolf Däßler
Telefon: +49 331 580-1512
E-Mail: daessler@fh-potsdam.de

Zur Webseite >

 

Profil und Ziel

Der Studiengang bildet durch die Vermittlung und Reflexion wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden zu selbstständigem, konzeptionellem Handeln in aktuellen Feldern der Informationsarbeit aus. Die zu erwerbenden Kenntnisse und Fähigkeiten beinhalten analytisch-konzeptionelle und vermittelnd-kommunikative Kompetenzen gleichermaßen. Inhaltlich orientiert sich der Studiengang an den unterschiedlichen Phasen des "Informationslebenszyklus": vom Informationsbedarf und der Entstehung von Informationsobjekten bis zur nachhaltigen Nutzung und Sicherung von Information und Wissen.

Absolvent_innen dieses Masterstudiengangs sind informationswissenschaftliche Expert_innen, die die Fähigkeit beherrschen, die Informationen und Informationsflüsse einer Organisation oder Einrichtung (Gebietskörperschaft, Unternehmen etc.) zu analysieren, zu organisieren und entsprechende IT-Lösungen einzuführen, zu konfigurieren und weiterzuentwickeln. Sie können neue Werkzeuge oder Produkte konzipieren, die dem jeweiligen Träger langfristigen Nutzen aus der Ressource Wissen bringen. Sie finden auf konstruktive, eigenverantwortliche Weise neue Lösungen für komplexe Probleme. Sie können beratende oder aktiv gestaltende Tätigkeiten übernehmen und sind in der Lage, neben den informationstechnologischen Erfordernissen auch die organisatorisch-personalen Rahmenbedingungen zu konzipieren, zu steuern und zu vermitteln.

Hinweis: der Studiengang befindet sich in der Re-Akkreditierung (=Änderung vorbehalten).

Kontakt

Allgemeine Studienberatung
Ellen Gersdorf
Telefon: +49 331 580-2093
E-Mail: studan@fh-potsdam.de

Studienfachberatung
Prof. Dr. Rolf Däßler
Telefon: +49 331 580-1512
E-Mail: daessler@fh-potsdam.de

Zur Webseite >

 

1. Semester

  • Informationswissenschaft I
  • Informationsbewertung im Information Life Cycle
  • Informationsintegration, Interoperabilität & Standards
  • Methoden & Werkzeuge der Prozessanalyse und des Wissenstransfers

Wahlpflicht (1 aus 3, ggf. mit thematischer Fortsetzung im 2. Semester zur persönlichen Profilbildung)

  • Dokumenten- / Recordsmanagement
  • Forschungsdatenmanagement
  • Knowledge Building & Informationsdidaktik

2. Semester

  • Informationswissenschaft II: Weiterführende Aspekte
  • Projektmanagement & Forschungsmethoden
  • umfangreiche Projektarbeit (zu wechselnden Themen)

Wahlpflichtbereiche (1 aus 3, ggf. nach Absprache passfähig zum Wahlpflichtmodul des ersten Semesters)

  • Digitale Archivierung
  • Digitale Sammlungen
  • Wissensmanagement

Im 3. Semester wird die Masterarbeit geschrieben und verteidigt. Begleitend findet ein Masterkolloquium statt.

Die Abschlussfeier findet als öffentliches Kolloquium "MasterDay" statt.

Kontakt

Allgemeine Studienberatung
Ellen Gersdorf
Telefon: +49 331 580-2093
E-Mail: studan@fh-potsdam.de

Studienfachberatung
Prof. Dr. Rolf Däßler
Telefon: +49 331 580-1512
E-Mail: daessler@fh-potsdam.de

Zur Webseite >

 

FH Potsdam › Studienangebot
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Architektur und Städtebau
Info
profiles teaser 352a829238.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Archiv
Archive speichern vergangenes Wissen und bilden damit die Grundlage für das Wissen unserer Zeit. Archive erfassen analoge und digitale Unterlagen,
Info
profiles teaser 352a829238_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Archivwissenschaft (berufsbegleitend)
Der Weiterbildungs-Masterstudiengang trägt zur Professionalisierung der archivarischen Fachausbildung in allen Archivsparten bei. Dieses dreijährige Zusatzstudium soll den in der Berufspraxis häufig anzutreffenden „Seiteneinsteiger_innen“ die Möglichkeit geben
Master of Engineering / M.Eng.
Bauerhaltung und Bauen im Bestand
Bachelor of Engineering, Diplom / B.Eng., Diplom
Bauingenieurwesen
Bachelor of Arts / B.A.
Bauingenieurwesen (dual)
Info
profiles teaser 2264f7fa86.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Bibliothekswissenschaft
Die integrative Ausbildung setzt auf die Verbindung von klassischer Grundlagenausbildung mit neuen Inhalten der Informationstechnologien und -methoden.
Master of Arts / M.A.
Childhood Studies and Children’s Rights
Master of Arts / M.A.
Design
Info
profiles teaser business-1839876_1920-1184x789.jpg
Master of Arts / M.A.
Digitales Datenmanagement
Digitales Datenmanagement wird in den aktuellen, einschlägigen wissenschaftspolitischen Positionspapieren als ein Desiderat beschrieben, für das zukünftig hohe Investitionen geplant sind. Der Bedarf an Absolventinnen und Absolventen des weiterbildenden Masterstudiengangs wird als sehr hoch eingeschätzt. Der Studiengang vermittelt Kompetenzen der Forschungs- und Handlungsfelder im digitalen Datenmanagement in den Domänen Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft unter Berücksichtigung der nationalen und internationalen wissenschaftspolitischen, organisatorischen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von Fähigkeiten und Kompetenzen im analytischen wie praktischen Umgang mit Forschungs- und Informationsinfrastrukturen sowie der Ermittlung von Anforderungen und Lösungen für Informationssysteme, die das digitale Datenmanagement unterstützen (wie beispielsweise digitale Repositorien).
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europäische Medienwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Frühkindliche Bildungsforschung
Info
profiles teaser FHP2393.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Informationsmanagement und Datenmanagement
Hier werden Sie befähigt, Informationen zu erschließen, zu strukturieren oder zu recherchieren sowie Informationsprozesse zu konzipieren, zu organisieren und zu steuern.
Info
profiles teaser 2264f7fa86_02.jpg
Master of Arts / M.A.
Informationswissenschaften
Der drei-semestrige Masterstudiengang Informationswissenschaften baut als konsekutiver Studiengang auf i.w.S. informationswissenschaftlichen Vorkenntnissen auf, die (auch anteilig) im Rahmen eines erfolgreich absolvierten Bachelorstudiums (z.B. in einem Kombinationsbachelor) erworben wurden.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Infrastruktursystem (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Infrastruktursysteme
Bachelor of Arts / B.A.
Interfacedesign
Bachelor of Arts / B.A.
Kindheitspädagogik
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Konservierung und Restaurierung
Bachelor of Arts / B.A.
Kulturarbeit
Bachelor of Arts / B.A.
Produktdesign
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Siedlungswasserwirtschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit
Master of Arts / M.A.
Soziale Arbeit - Schwerpunkt Familie
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (BASA online)
Master of Arts / M.A.
Sozialmanagement
Master of Arts / M.A.
Urbane Zukunft