Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HS Niederrhein
© HS Niederrhein
© HS Niederrhein

Health Care Management: Bachelor (Vollzeit, Teilzeit, dual) oder Master (Vollzeit, Teilzeit)

Vollzeitstudiengang

Unser Studiengang „Health Care Management“ bietet Ihnen die perfekte Vernetzung von BWL, Medizin und Management Aspekten. Mit diesem Studiengang verfügen unsere Absolventen über ein breit gefächertes Wissen, um auf dem spannenden Arbeitsmarkt an allen Schnittstellen des Gesundheitswesens tätig zu werden.

Fakten zum Studiengang

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Studienform: Vollzeit
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester (WS)
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten: Für Studierende  wird ein Semesterbeitrag erhoben (inkl. NRW Ticket für den Nahverkehr)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: AHPGS

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung
    • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
    • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
    • im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
    • sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen:

  • 20 Wochen Praktikum (davon mindestens 12 Wochen bis zum Beginn des Studiums, die restlichen 8 Wochen bis zum Beginn des 3. Semesters in einer klinischen Einrichtung)
  • Der Beginn der praktischen Tätigkeit soll bei Aufnahme des Studiums nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.
  • Die praktische Tätigkeit sollen in einer klinischen Einrichtung abgeleistet werden und sich auf die Gebiete Medizin, Pflege, Technik und Organisation/Verwaltung erstrecken. In Teilen kann das Praktikum auch in anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens,
  • wie z. B. Krankenversicherungen, Arztpraxen, Rehabilitationseinrichtungen abgeleistet werden. Während der Tätigkeit sollen die Bereiche Konservative Medizin, Operative Medizin und der Wirtschafts- und Verwaltungsbereich zu etwa gleichen Zeitanteilen durchlaufen werden.

Studienaufbau

Das Studium erstreckt sich planmäßig über 6 Semester (Vollzeit) und ist modular gegliedert. Es umfasst insgesamt 16 Module mit definierten Zielen und Themengebieten. Jedes Modul oder Teilmodul schließt nach einem oder zwei Semestern mit einer Prüfungsleistung ab.

Studienschwerpunkte

  • Medizin
  • Betriebswirtschaft
  • Informationstechnologie
  • Management
  • Ökonomie und Politik
  • Technik

Studienfächer

  • Naturwissenschaften
  • Informationstechnologie
  • klinische Medizin
  • diagnostische und therapeutische Verfahren
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Politik im Gesundheitswesen

Berufliche Perspektiven

Nach Abschluss des Studiums können im beruflichen Alltag Probleme mit wissenschaftlich basierten, insbesondere quantitativen Methoden gelöst werden. Daher kann eine Position im mittleren Management angestrebt werden.

Alternativ kann auch ein konsekutives Aufbaustudium zum Master of Science in Health Care Management an der Hochschule Niederrhein oder ein anderes Masterstudium belegt werden.

Bewerbung

  • Zulassungsbeschränkt (NC-Werte)
  • Die Bewerbung erfolgt online.

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-0
Fax: +49 (0)2151 822-3998

Fachberater
Prof. Dr. Maria Weyermann
Tel.: +49 (0)2151 822-6665
E-Mail: maria.weyermann@no-spamhs-niederrhein.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >



Teilzeitstudiengang

Unser Studiengang „Health Care Management“ bietet Ihnen die perfekte Vernetzung von BWL, Medizin und Management Aspekten. Mit diesem Studiengang verfügen unsere Absolventen über ein breit gefächertes Wissen, um auf dem spannenden Arbeitsmarkt an allen Schnittstellen des Gesundheitswesens tätig zu werden.

  • Fakten zum Studiengang
  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Studienform: Teilzeit, 2 Tage/Woche
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester (WS)
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten: Für Studierende  wird ein Semesterbeitrag erhoben (inkl. NRW Ticket für den Nahverkehr)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: AHPGS

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung
    • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
    • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
    • im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
    • sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen:

  • Studieninteressierte, die das gefordertes Praktikum studienbegleitend absolvieren:
    • Nachweis einer 35-wöchigen Praktikumsstelle für das erste Jahr im Studium,
    • Ablaufplan Praktikum s. Link oben
  • Studieninteressierte, die Kinder erziehen oder Angehörigen pflegen:
    • Nachweis der familiären Verpflichtung
    • Nachweis über ein 20-wöchiges Praktikum oder ein studienintegriertes 35-wöchiges Praktikum

Studienaufbau

Das Studium erstreckt sich über 8 Semester in Teilzeit und ist modular gegliedert. Es umfasst insgesamt 16 Module mit definierten Zielen und Themengebieten. Jedes Modul oder Teilmodul schließt nach einem oder zwei Semestern mit einer Prüfungsleistung ab.

Bei der Wahl der kooperativen Form des Teilzeitstudiengangs wird kein Praktikum vor Studienbeginn verlangt; der praktische Teil wird hierbei studienbegleitend während des ersten Studienjahres absolviert. Die Studierenden besuchen an zwei Tagen der Woche die Lehrveranstaltungen in der Hochschule und absolvieren an den restlichen drei Wochentagen das Krankenhaus-Praktikum. Bei der Planung trägt die Hochschule dafür Sorge (Stundenplan), dass die Praktikumstage für die Teilzeit-Studierenden vorlesungsfrei sind. Bei Studierenden mit einschlägiger abgeschlossener Berufserfahrung ersetzt diese das Praktikum vor Studienbeginn.

Studienschwerpunkte

  • Medizin
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Informationstechnologie
  • Management
  • Ökonomie und Politik
  • Technik

Studienfächer

  • Naturwissenschaften
  • Informationstechnologie
  • klinische Medizin
  • diagnostische und therapeutische Verfahren
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Politik im Gesundheitswesen

Berufliche Perspektiven

Nach Abschluss des Studiums können im beruflichen Alltag Probleme mit wissenschaftlich basierten, insbesondere quantitativen Methoden gelöst werden. Daher kann eine Position im mittleren Management angestrebt werden.

Bewerbung

  • Zulassungsbeschränkt (NC-Werte)
  • Die Bewerbung erfolgt online.

Kontakt

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-0
Fax: +49 (0)2151 822-3998

Fachberater
Prof. Dr. Maria Weyermann
Tel.: +49 (0)2151 822-6665
E-Mail: maria.weyermann@no-spamhs-niederrhein.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >



Dualer Studiengang

Unser Studiengang „Health Care Management“ bietet Ihnen die perfekte Vernetzung von BWL, Medizin und Management Aspekten. Mit diesem Studiengang verfügen unsere Absolventen über ein breit gefächertes Wissen, um auf dem spannenden Arbeitsmarkt an allen Schnittstellen des Gesundheitswesens tätig zu werden.

Fakten zum Studiengang

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Studienform: Dual; 2 Tage/Woche Studium, 3 Tage/Woche Ausbildung
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester (WS)
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten: Für Studierende  wird ein Semesterbeitrag erhoben (inkl. NRW Ticket für den Nahverkehr)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: AHPGS

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung
    • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
    • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
    • im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
    • sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Ausbildungsberufe zum Studiengang
    • Kaufmann/-frau im  Gesundheitswesen
    • Einzelfallprüfung für weitere Ausbildungsberufe

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen: Ausbildungsvertrag

Studienaufbau

Das Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden.

Während des Semesters verteilen sich Studium und Ausbildung wie folgt:

  • 3 Tage in der Ausbildungsstätte
  • 2 Tage in der Hochschule

Die Wochentage werden mit der Aufnahme des Studiums festgelegt und verändern sich im Studienverlauf nicht.

Die vorlesungsfreie Zeit ist, abgesehen von den Prüfungszeiträumen und einzelnen Blocktutorien, vollständig für die betriebliche Ausbildung vorgesehen. Diese Zeiträume sind:

  • Mitte Februar bis Mitte März und
  • Mitte Juli bis Mitte September

Die Prüfungstermine liegen in der offiziellen Vorlesungszeit und werden frühzeitig bekanntgegeben. Die Prüfungszeiträume der Hochschule sind:
Ende Januar/Anfang Februar direkt im Anschluss an die Vorlesungszeit
Ende Juni/Anfang Juli direkt im Anschluss an die Vorlesungszeit.

Studienschwerpunkte

  • Medizin
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Informationstechnologie
  • Management
  • Ökonomie und Politik
  • Technik

Studienfächer

  • Naturwissenschaften
  • Informationstechnologie
  • klinische Medizin
  • diagnostische und therapeutische Verfahren
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Politik im Gesundheitswesen

Berufliche Perspektiven

Nach Abschluss des Studiums können im beruflichen Alltag Probleme mit wissenschaftlich basierten, insbesondere quantitativen Methoden gelöst werden. Daher kann eine Position im mittleren Management angestrebt werden.

Bewerbung

  • Keine Zulassungsbeschränkung (Im Fachbereich Gesundheitswesen garantiert der Ausbildungsvertrag einen Studienplatz!)
  • Die Bewerbung erfolgt online.

Kontakt

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-0
Fax: +49 (0)2151 822-3998

Fachberater
Prof. Dr. rer. pol. Dagmar Ackermann
Ökonomie und spezielle Betriebswirtschaftslehre im Gesundheitswesen
Reinarzstr. 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-6645
Fax: +49 (0)2151 822-6660
E-Mail: dagmar.ackermann@no-spamhs-niederrhein.de 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >



Mastersudiengang (Vollzeit)

Der Studiengang bereitet auf die berufliche Entscheidungskompetenz vor und befähigt Studierende praxisorientierte Lösungen zu entwickeln und selbstständig anzuwenden.

Fakten zum Studiengang

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Studienform: Vollzeit
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester (WS)
  • Studienumfang: 120 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten: Für Studierende  wird ein Semesterbeitrag erhoben (inkl. NRW Ticket für den Nahverkehr)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: AHPGS

Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelor- oder Diplomabschluss auf dem Gebiet des Gesundheitsmanagements oder gleichwertiger Abschluss
  • Abschlussnote mindestens "gut" (2,5)
  • Nachweis von Englischkenntnissen (Level A2 des CEF) bis spätestens zum 2. Fachsemester

Studienaufbau

Der Studiengang Health Care Management ist ein anwendungs- und forschungsorientierter Studiengang und verfolgt einen naturwissenschaftlich-empirischen Ansatz.

Das Programm baut konsekutiv auf den Bachelor in Health Care Management auf und orientiert sich am Bedarf nach schnittstellenbezogener Führungs- und Leitungskompetenz in sämtlichen Bereichen des Gesundheitswesens auf den Gebieten Medizin/Betriebswirtschaft und EDV-/Medizin-Technik.

Auf der Grundlage des berufsfeldrelevanten Basiswissens des Bachelorstudiengangs vermittelt der Studiengang das Wissen, das sowohl für das Erfüllen von Führungsaufgaben als auch zur Bearbeitung von Forschungsfragen notwendig ist, da Führungskräfte gleichzeitig gestaltend auf zukünftige Entwicklungen einwirken können. Ziel ist eine integrative Vertiefung der Kompetenzen, die für die Gestaltung von Führungsfunktionen in Einrichtungen des Gesundheitswesens notwendig sind.

Projektbezogene Problemlösungsaufgaben stellen den Bezug zwischen Lehre und Forschung her, um so die gebotene Verzahnung von Theorie und Praxis zu erreichen.

Studienschwerpunkte

  • Erfolgsfaktoren der ambulanten und stationären Versorgung
  • gesundheitsökonomische Evaluationen
  • Konzeptionierung leistungs-, kosten- und morbiditätsorientierter Datenbanken
  • Nano- und RFID-Technologien

Studienfächer

  • Public Health
  • Public Environment
  • Methodenkompetenz
  • Prozessplanung
  • Logistikmanagement
  • Corporate Dicisions
  • spezielle analytische Methoden
  • strategische Positionierung

Wahlpflichtbereich

  • Operations Research
  • Modellierung von Krankheitsverläufen
  • Alternative Versorgungsformen
  • SAP im Gesundheitswesen
  • Spezialgebiete der Datenverarbeitung
  • Spezialgebiete der Medizintechnik

Berufliche Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen qualifizieren sich für Positionen mit Führungs- und Leistungskompetenz in sämtlichen Bereichen des Gesundheitswesens an den Schnittstellen zwischen Medizin, Betriebswirtschaft, EDV und Medizintechnik. Die Studierenden entwickeln und vertiefen insbesondere ihre Kompetenzen zur Integration dieser Bereiche.

Bewerbung

  • Keine Zulassungsbeschränkung
  • Die Bewerbung erfolgt online. Der dann generierte Bewerbungsantrag ist auszudrucken und mit den erforderlichen Unterlagen (Studienabschluss oder aktueller Statusbogen im Original oder in amtlich beglaubigter Form, ggf. weitere Nachweise) schnellstmöglich an die Hochschule Niederrhein zu senden.

Kontakt

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-0
Fax: +49 (0)2151 822-3998

Fachberater
Prof. Dr. rer. pol. Dagmar Ackermann
Ökonomie und spezielle Betriebswirtschaftslehre im Gesundheitswesen
Reinarzstr. 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-6645
Fax: +49 (0)2151 822-6660
E-Mail: dagmar.ackermann@no-spamhs-niederrhein.de 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >



Masterstudiengang (Teilzeit)

Der Studiengang bereitet auf die berufliche Entscheidungskompetenz vor und befähigt Studierende praxisorientierte Lösungen zu entwickeln und selbstständig anzuwenden.

Fakten zum Studiengang

  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
  • Studienform: Teilzeit, 2 Tage/Woche
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester (WS)
  • Studienumfang: 120 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten: Für Studierende  wird ein Semesterbeitrag erhoben (inkl. NRW Ticket für den Nahverkehr)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: AHPGS

Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelor- oder Diplomabschluss auf dem Gebiet des Gesundheitsmanagements oder gleichwertiger Abschluss
  • Abschlussnote mindestens "gut" (2,5)
  • Nachweis von Englischkenntnissen (Level A2 des CEF) bis spätestens zum 2. Fachsemester

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen: Nachweis der parallelen fachspezifischen Berufstätigkeit, Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen

Studienaufbau

Der Studiengang Health Care Management ist ein anwendungs- und forschungsorientierter Studiengang und verfolgt einen naturwissenschaftlich-empirischen Ansatz.

Das Programm baut konsekutiv auf den Bachelor in Health Care Management auf und orientiert sich am Bedarf nach schnittstellenbezogener Führungs- und Leitungskompetenz in sämtlichen Bereichen des Gesundheitswesens auf den Gebieten Medizin/Betriebswirtschaft und EDV-/Medizin-Technik.

Auf der Grundlage des berufsfeldrelevanten Basiswissens des Bachelorstudiengangs vermittelt der Studiengang das Wissen, das sowohl für das Erfüllen von Führungsaufgaben als auch zur Bearbeitung von Forschungsfragen notwendig ist, da Führungskräfte gleichzeitig gestaltend auf zukünftige Entwicklungen einwirken können. Ziel ist eine integrative Vertiefung der Kompetenzen, die für die Gestaltung von Führungsfunktionen in Einrichtungen des Gesundheitswesens notwendig sind.

Projektbezogene Problemlösungsaufgaben stellen den Bezug zwischen Lehre und Forschung her, um so die gebotene Verzahnung von Theorie und Praxis zu erreichen.

Studienschwerpunkte

  • Erfolgsfaktoren der ambulanten und stationären Versorgung
  • gesundheitsökonomische Evaluationen
  • Konzeptionierung leistungs-, kosten- und morbiditätsorientierter Datenbanken
  • Nano- und RFID-Technologien

Studienfächer

  • Public Health
  • Public Environment
  • Methodenkompetenz
  • Prozessplanung
  • Logistikmanagement
  • Corporate Dicisions
  • spezielle analytische Methoden
  • strategische Positionierung

Wahlpflichtbereich

  • Operations Research
  • Modellierung von Krankheitsverläufen
  • Alternative Versorgungsformen
  • SAP im Gesundheitswesen
  • Spezialgebiete der Datenverarbeitung
  • Spezialgebiete der Medizintechnik

Berufliche Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen qualifizieren sich für Positionen mit Führungs- und Leistungskompetenz in sämtlichen Bereichen des Gesundheitswesens an den Schnittstellen zwischen Medizin, Betriebswirtschaft, EDV und Medizintechnik. Die Studierenden entwickeln und vertiefen insbesondere ihre Kompetenzen zur Integration dieser Bereiche.

Bewerbung

  • Keine Zulassungsbeschränkung
  • Die Bewerbung erfolgt online. Der dann generierte Bewerbungsantrag ist auszudrucken und mit den erforderlichen Unterlagen (Studienabschluss oder aktueller Statusbogen im Original oder in amtlich beglaubigter Form, ggf. weitere Nachweise) schnellstmöglich an die Hochschule Niederrhein zu senden.

Kontakt

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-0
Fax: +49 (0)2151 822-3998

Fachberater
Prof. Dr. rer. pol. Dagmar Ackermann
Ökonomie und spezielle Betriebswirtschaftslehre im Gesundheitswesen
Reinarzstr. 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-6645
Fax: +49 (0)2151 822-6660
E-Mail: dagmar.ackermann@no-spamhs-niederrhein.de 


Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-298-1860

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner