Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Die Hochschule Kempten entwickelt im Studienfeld Gesundheit und Generationen neue Studiengänge, mit denen dringend benötigte Fachkräfte ausgebildet werden, nicht zuletzt für die Gesundheitsregion Allgäu.

Die Gesunderhaltung des Menschen bis ins hohe Alter ist eine individuelle und zugleich gesellschaftliche Aufgabe, die nicht allein die ältere Generation betrifft. Sie beginnt bereits vor der Geburt und durchzieht das gesamte Leben. Jede Lebensphase und jeder Lebensbereich birgt besondere Risiken sowie Chancen und Möglichkeiten.

Im hohen Alter steigt im Krankheitsfall das Risiko von Multimorbidität, also dem gleichzeitigen Auftreten und Bestehen mehrerer, häufig alterstypischer und chronischer Erkrankungen. Für so genannte geriatrische, also hochbetagte multimorbide Patienten bedarf es sowohl in der stationären und ambulanten Behandlung als auch in der kommunalen und häuslichen Versorgung akademisch ausgebildete Gesundheitsfachkräfte für besonders komplexe und verantwortungsvolle Aufgaben. Hierfür wird ab Sommersemester 2016 der Bachelorstudiengang Geriatrische Therapie, Rehabilitation und Pflege eingeführt.

Studienaufbau

Der Studiengang baut auf die Ausbildungsinhalte der zugelassenen Gesundheitsfachberufe auf, die im Umfang von 60 CP/zwei Semestern pauschal angerechnet werden. Gegenüber der regulären Dauer eines Bachelorstudiums von sieben Semestern (= 3,5 Jahre) verkürzt sich das Studium somit auf fünf Semester (2,5 Jahre).

Das Studium ist als Vollzeitstudium konzipiert, kann aber – vorbehaltlich der ministeriellen Genehmigung – auch in Teilzeit studiert werden. Die zeitliche Belastung pro Semester ist dann geringer. Dafür verlängert sich die faktische Studiendauer auf 8 Semester (= 4 Jahre). Die Studieninhalte sind jeweils dieselben, der Aufbau des Teilzeitstudiums weicht zum Teil vom Vollzeitstudium ab.

Nach dem erfolgreichen Studium verleiht die Hochschule den akademischen Grad Bachelor of Science (B. Sc.).

Berufsbild

Der Studiengang bietet Ihnen eine attraktive Möglichkeit zur akademischen Weiterbildung für spezialisierte, patientenorientierte Aufgaben im Bereich der Geriatrie. Das Studium qualifiziert für besonders komplexe und anspruchsvolle Tätigkeiten in der Behandlung, Betreuung und Versorgung älterer und alter Menschen. Die Absolventinnen und Absolventen kommen im stationären, ambulanten oder kommunalen Bereich genauso wie im Beratungs- und Dienstleistungssektor zum Einsatz.

Vollzeit- und Teilzeitstudium

Das Studium ist als Vollzeitstudium konzipiert, kann aber auch in Teilzeit studiert werden. Die zeitliche Belastung pro Semester ist dann geringer. Dafür verlängert sich die faktische Studiendauer auf 8 Semester (= 4 Jahre). Die Studieninhalte sind jeweils dieselben, der Aufbau des Teilzeitstudiums weicht zum Teil vom Vollzeitstudium ab.

Studienbeginn und Bewerbung

Das Bachelorstudium Geriatrische Therapie, Rehabilitation und Pflege kann sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit jeweils zum Sommersemester aufgenommen werden. Die Bewerbung ist jährlich vom 15. November bis 15. Januar möglich. Ein Studienbeginn zum Wintersemester ist nicht vorgesehen. Weitere Informationen zu den aktuellen Bewerbungs- und Anmeldeformalitäten finden Sie hier.

Qualifikationsvoraussetzungen

Für das Studium ist eine Hochschulzugangsberechtigung nachzuweisen.Zudem ist eine in Deutschland staatlich anerkannte abgeschlossene Berufsausbildung in Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Physiooder Ergotherapie erforderlich. In begrenztem Maß können auch beruflich Qualifizierte ohne Hochschulzugangsberechtigung zugelassen werden.

Flyer zum Studiengang (PDF) >

Kontakt

Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten
Bahnhofstraße 61
87435 Kempten (Allgäu)
Telefon: 0831 2523-0
Fax: 0831 2523-104
E-Mail: post@no-spamhs-kempten.de
Zur Webseite >

Referent Gesundheit und Generationen
Dr. Benjamin Gilde
Telefon: 0831 2523-9129
E-Mail: benjamin.gilde@no-spamhs-kempten.de

Fachstudienberatung
Prof. Dr. Veronika Schraut
Telefon: 0831 2523-9611
E-Mail: veronika.schraut@no-spamhs-kempten.de

Allgemeine Studienberatung
Dipl.-Päd. Anita Dulmin
Büro: Gebäude D, Zi. 409
E-Mail: studienberatung@no-spamhs-kempten.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-172-40791

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner