Studium Fachbereiche Kunst, Gestaltung und Musik Gestaltung, Design Game Development Wilhelm Büchner HS Frankfurt Profil Master
Studienprofil

Game Development

Wilhelm Büchner Hochschule / Wilhelm Büchner HS Frankfurt
Bachelor of Science / Bachelor of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Die internationale Gaming-Branche boomt und sucht Spiele-Entwickler:innen mit Kreativität und IT-Know-how

Videospiele, Serious Games und Gamification sind kreative Spielarten der Digitalisierung. Spieleentwickler sorgen heute für weit mehr als nur für beste Unterhaltung beim Zocken mit Smartphone, Konsole & Co. Das Know-how aus der Game-Entwicklung wird in der klassischen Wirtschaft zunehmend eingesetzt, um Kunden für Produkte und Services zu begeistern.

Du brennst für Game Design, Creative Coding und Digital Arts, um innovative Spielideen und einzigartige Spielwelten zu entwickeln, zu designen und zu programmieren? Dann ist der Studiengang Game Development genau das Richtige für dich!

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.); 180 Creditpoints
Studiendauer: 6 Leistungssemester; 36 Monate Regelstudienzeit
Voraussetzungen: Abitur, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder einschlägige Berufsausbildung mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung
Unterrichtssprache: Deutsch
Studienbeginn: Wintersemester
Studiengebühr: 799,- mtl.

Kontakt

Katharina Wittmann
Interessenten- und Finanzierungsberatung
069 299 57 05-04
beratung.frankfurt@wb-hochschule.de

Nike Carolin Schmidt
Campus-Leiterin
069 299 57 05-88
beratung.frankfurt@wb-hochschule.de

Website >

 

Studieninhalte

In den ersten Semestern sind die Grundlagen dran, u. a. zu spannenden IT-Themen, Programmierung, Gestaltung und Kreativität. Ab dem 2. Semester tauchst du voll in die spannende Welt der Spielentwicklung ein. Mit Kursen u. a. zu Theorie und Konzepten, Programmierung und Computergrafik geht’s los. Im Kernstudium stehen dann Technik, Gestaltung und Spielepraxis im Fokus.

Während deiner berufspraktischen Phase schicken wir dich in ein Unternehmen, wo du wertvolle Praxiserfahrungen sammelst. In einer Projektarbeit und in deiner Bachelorarbeit kannst du dann beweisen, wie du das Gelernte fachübergreifend in der Praxis umsetzen kannst.

Studienablauf

1. Semester

  • Grundlagen der Informatik (6 CP)
  • Betriebssysteme (6 CP)
  • Mathematische Grundlagen für Informatiker (8 CP)
  • Medientechnische Grundlagen (8 CP)
  • Einführungsprojekt (2 CP)

2. Semester

  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung (6 CP)
  • Angewandte Mathematik für Informatiker (6 CP)
  • Spiele – Theorie und Konzepte (6 CP)
  • Gestaltung und Kreativität (6 CP)
  • Medienwirtschaft, -management und -recht (6 CP)

3. Semester

  • Software Engineering (8 CP)
  • Verteilte Informationsverarbeitung (6 CP)
  • Weiterführende Programmierung (6 CP)
  • Spiele-Programmierung (4 CP)
  • Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten (6 CP)

4. Semester

  • Multimedia (6 CP)
  • Gestaltung interaktiver Systeme (5 CP)
  • Spiele-Technik (6 CP)
  • Spiele-Programmierung (4 CP)
  • Computergrafik (6 CP)

5. Semester

  • Spiele-Gestaltung (6 CP)
  • Kommunikation und Führung (3 CP)
  • Berufspraktische Phase (15 CP)
  • Projektarbeit (6 CP)
  • Wahlpflichtbereich Sprache, Interkulturelle Kompetenz (3 CP)

6. Semester

  • Wahlmodul 1 (6 CP)
  • Wahlmodul 2 (6 CP)
  • Spiele-Praxis (6 CP)
  • Bachelor-Thesis (12 CP)

Kontakt

Katharina Wittmann
Interessenten- und Finanzierungsberatung
069 299 57 05-04
beratung.frankfurt@wb-hochschule.de

Nike Carolin Schmidt
Campus-Leiterin
069 299 57 05-88
beratung.frankfurt@wb-hochschule.de

Website >

 

Berufsperspektiven

Als Expert:in für Game Development planst, konzipierst und gestaltest du digitale Spiele und Gamifications. Ob Game Designer, Game Engineer oder Gameplay Programmer – in den Stellenportalen findest du jede Menge gut bezahlter Jobs für Spielentwickler:innen.

Game Developer werden gesucht von:

  • Entwicklerstudios für Videospiele (Start-up, Mittelstand, Konzern)
  • Software-Unternehmen
  • Produktionsunternehmen im Gaming- und E-Sports-Bereich
  • Abteilungen für Multimedia-Dienstleistungen
  • Medizinische Forschungseinrichtungen (Demenzprävention)

Kontakt

Katharina Wittmann
Interessenten- und Finanzierungsberatung
069 299 57 05-04
beratung.frankfurt@wb-hochschule.de

Nike Carolin Schmidt
Campus-Leiterin
069 299 57 05-88
beratung.frankfurt@wb-hochschule.de

Website >

 

Gute Gründe

Innovatives Studienkonzept
Der WBH Campus Frankfurt erweitert das klassische Präsenzstudium um die Vorzüge von E-Learning-Tools und modernen Studienmedien.

Maximale Freiheit für dich
Mobiles Studieren, Kommunizieren und Organisieren jederzeit und auf allen gängigen Endgeräten.

Orientierung durch klare Strukturen
Du lernst in kleinen Gruppen mit intensivem Kontakt mit Dozent:innen und Studierenden.

Erfahrung und Kompetenz
Deine Dozent:innen bzw. Professor:innen haben eine langjährige Lehr- und Berufserfahrung.

Praxisnah studieren
Damit du all dein Wissen später in der Praxis anwenden kannst, schicken wir dich auch in die Arbeitswelt.

Umfangreiches Studienangebot
Im Studienbereich Informatik kannst du zwischen attraktiven Studiengängen zu höchst aktuellen Themen wählen.

Begehrter, internationaler Abschluss
Du erhälst den begehrten Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) in deinem Studienfach.

Geprüfte Qualität
In puncto Qualität haben wir sehr hohe Ansprüche, die du unter anderem an unseren Akkreditierungen ablesen kannst.

Klingt gut?

Dann mache den ersten Schritt und lerne uns persönlich kennen: in einer Infoveranstaltung oder bei einem Gespräch mit unserer Interessentenberatung.

Oder bist du dir schon sicher? Dann bewirb dich jetzt für einen Studienplatz.

Studienplatz sichern >

Kontakt

Katharina Wittmann
Interessenten- und Finanzierungsberatung
069 299 57 05-04
beratung.frankfurt@wb-hochschule.de

Nike Carolin Schmidt
Campus-Leiterin
069 299 57 05-88
beratung.frankfurt@wb-hochschule.de

Website >

 

Wilhelm Büchner HS Frankfurt › Master › Studienangebot
Deine Suche ergab leider keine Treffer