Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Elektrotechnik Elektrotechnik FH Aachen Profil
Studienprofil

Elektrotechnik

Fachhochschule Aachen / FH Aachen
Bachelor of Engineering, Master of Engineering
study profile image
study profile image
study profile image

Technik gestalten — Ingenieur/in werden

Ohne Elektrotechnik und Elektronik würde ein Großteil unseres heutigen Informations- und Kommunikationszeitalters stillstehen, denn nahezu in all unseren Lebensbereichen treffen wir auf die Errungenschaften der Elektrotechnik. Folglich ist auch das Berufsspektrum einer Ingenieurin oder eines Ingenieurs riesig, vielfältig, aber vor allem zukunftssicher.

Die ersten drei Semester des Bachelorstudiengangs Elektrotechnik sind für alle Ingenieurstudiengänge gleich. Kenntnisse in Mathematik, Physik, Elektronik, Elektrotechnik und Informatik werden in Vorlesungen, zugehörigen Übungen und Praktika gelehrt. In allen Fachgebieten stehen systemische Methoden zur Bewältigung von elektrotechnischen Problemlösungen im Vordergrund — als Fundament für lebenslanges Lernen. Soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Fremdsprachen, Präsentationstechnik und Kommunikationsfähigkeit spielen darüber hinaus eine bedeutende Rolle.

Studiengang: Elektrotechnik
Vertiefungen: Automatisierung | Fahrzeugsysteme | Dezentrale Versorgung | Informations- u. Kommunikationstechnik
Abschluss: Bachelor of Engineering
Zugang zu weiteren Studienmöglichkeiten: aufbauende Masterstudiengänge, Lehramt an Berufskollegs
Regelstudienzeit: 6 Semester (180 Credits), 7 Semester mit Praxissemester (210 Credits)
Zulassung: jeweils zum Wintersemester
Vorpraktikum: wird für diesen Studiengang nicht gefordert
Bewerbung: direkt bei der FH Aachen
Studienort: Aachen
Sprache der Lehrveranstaltungen: deutsch

Kontakt

Fachstudienberatung
Dipl.-Ing. Berthold Goertz
T +49.241.6009 52164
fachstudienberatung.et@fh-aachen.de 

Zur Website >

 

Kompetenz durch Schwerpunkte | Studierende wählen Vertiefung

Studierende können einen Studienschwerpunkt setzen, indem sie Wahlmodule belegen. Die Schwerpunkte sind inhaltlich und in ihren späteren Anwendungsbereichen stark miteinander vernetzt. Sie wechseln je nach aktuellem Stand in Wissenschaft und Praxis. Ab dem kommenden Wintersemester stehen folgende Schwerpunkte zur Wahl:

1. Automatisierung | Innovationen für die Produktionsindustrie von morgen:

Studierende, die diesen Schwerpunkt belegen, wollen den Wandel zur Industrie 4.0 aktiv mitgestalten. Basierend auf den Grundlagen von Antriebstechnik und Leistungselektronik vertiefen sie Themen wie Mensch-Maschine-Interaktion und mobile und autonome Robotik. Sie werden Experten in der Digitalisierung von Produktionsanlagen und der damit einhergehenden Problematik der IT-Sicherheit.

2. Elektrische Fahrzeugsysteme | Mobilität der Zukunft:

Komplexe Umweltbedingungen bei gleichzeitig niedrig zu haltenden Kosten? Studierende mit diesem Schwerpunkt stellen sich den Herausforderungen von elektrischen Systemen in der Fahrzeugtechnik. eMobility und der Übergang vom assistierten zum voll autonomen Fahren (Beispiel Einparkhilfe vs. Google Car) sind u.A. Themen der angebotenen Module.

3. Dezentrale Versorgung | Intelligente Netze:

Dieser Schwerpunkt legt den Fokus auf den Übergang von der zentralen karbon- und nuklearlastigen Energieversorgung durch große Kraftwerke zur regenerativen und dezentralen Versorgung durch Bedarfs- und Umweltabhängige Energielieferanten wie Sonnenkollektoren, Windkraftwerke oder Energiespeicher im eigenem Haushalt. Um die Energiewende erfolgreich voranzutreiben, sollen in diesem Schwerpunkt zukünftige Experten für intelligente Netze (sog. Smart Grids) ausgebildet werden. Studierende lernen hier neben den klassischen elektrischen Systemen insbesondere die neuen durch Digitalisierung entstandenen Möglichkeiten und Geschäftsmodelle kennen.

4. Informations- und Kommunikationstechnik | IoT:

Fahrzeuge, Alltagsgegenstände und Produktionsanlagen kommunizieren sowohl untereinander als auch mit Ihrer Umwelt und können so die Herstellung von Produkten, die Mobilität und das gesamte Alltagsleben revolutionieren. Dieser Trend der modernen Informationsgesellschaft, auch Internet of Things (IoT) genannt, braucht Experten für intelligente Sensoren und Systeme, die dabei auch für die notwendige IT-Sicherheit sorgen können. Studierende, die an dieser Stelle die Zukunft mitgestalten wollen, sind in diesem Schwerpunkt gut aufgehoben.

Kontakt

Fachstudienberatung
Dipl.-Ing. Berthold Goertz
T +49.241.6009 52164
fachstudienberatung.et@fh-aachen.de 

Zur Website >

 

Studierende können wählen

Der Studiengang wird als sechssemestriger Bachelorstudiengang ohne Praxissemester oder als siebensemestriger Bachelorstudiengang mit integriertem Praxissemester angeboten. Unsere Studierenden haben nach Abschluss der ersten fünf Semester somit die Möglichkeit, selbstständig zu entscheiden, welche der beiden Formen sie wählen. Falls sie sich für den sechssemestrigen Bachelorstudiengang entscheiden, wird das Studium im folgenden Semester mit dem Praxisprojekt und der Bachelorarbeit abgeschlossen. Der siebensemestrige Bachelor-Studiengang bietet mit dem integrierten Praxissemester eine weitere praxisorientierte Vertiefung und gleichzeitig die Möglichkeit, ggf. in den Masterstudiengang Elektrotechnik einzusteigen.

Kontakt

Fachstudienberatung
Dipl.-Ing. Berthold Goertz
T +49.241.6009 52164
fachstudienberatung.et@fh-aachen.de 

Zur Website >

 

Berufschancen & Betätigungsfelder

Aufgrund des derzeitigen großen Ingenieurmangels stehen unseren Absolventinnen und Absolventen des Elektrotechnik-Studiengangs beruflich alle Wege offen. So kommen unsere Ingenieurinnen und Ingenieure nahezu in allen Berufsbranchen unter, besonders gefragt sind sie allerdings in den folgenden Bereichen:

  • Elektronik- und Hardware-Unternehmen
  • Maschinenbau
  • chemische und pharmazeutische Industrie
  • Medizintechnik
  • Logistikbereich
  • Automobil- und Fahrzeugbau

Zunehmend besetzen aber auch Banken, Versicherungen und Unternehmensberatungen freie Positionen mit Elektroingenieurinnen und -ingenieuren. Gefragt sind hier Prozessorientierung plus Verknüpfung fundierter Fachkenntnisse mit nichttechnischen Kompetenzen wie Methoden- und Sprachkenntnissen.

Weitere Optionen nach dem Bachelor

Der Studiengang wird als sechssemestriger Bachelorstudiengang ohne Praxissemester oder als siebensemestriger Bachelorstudiengang mit integriertem Praxissemester angeboten.

Die zweite Option bietet eine weitere praxisorientierte Vertiefung und die anschließende Möglichkeit, in den Elektrotechnik-Masterstudiengang zu wechseln. "Elektrotechnik" mit dem Abschluss Bachelor of Engineering ermöglicht unseren Studierenden ein berufsqualifizierendes, zügiges Studium, das sie befähigt, erfolgreich und effektiv in der Wirtschaft tätig zu sein.

Kontakt

Fachstudienberatung
Dipl.-Ing. Berthold Goertz
T +49.241.6009 52164
fachstudienberatung.et@fh-aachen.de 

Zur Website >

 

Zugangsvoraussetzungen

  • Ein Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) berechtigt zum Studium  dieses Studiengangs
  • Die fachgebundene Hochschulreife berechtigt zum Studium der im Zeugnis ausgewiesenen Studiengänge
  • Mit der Fachhochschulreife können Sie an unserer Fachhochschule alles studieren. Aber Achtung:
  • Je nach Art des Zeugnisses ist für den Zugang zur Fachhochschule neben dem „schulischen Teil“ auch zwingend ein halbjähriger oder ganzjähriger „praktischer Teil“ erforderlich (Download PDF-Broschüre des Landesministeriums).
  • Der praktische Teil der FH-Reife muss spätestens am 30. September abgeschlossen sein und im Studierendensekretariat nachgewiesen werden.
  • Manche Zeugnisse außerhalb des Bundeslandes NRW müssen evtl. von einer Bezirksregierung anerkannt werden

Kontakt

Fachstudienberatung
Dipl.-Ing. Berthold Goertz
T +49.241.6009 52164
fachstudienberatung.et@fh-aachen.de 

Zur Website >

 

Über die FH Aachen

Mit über 14.000 Studierenden, jährlich fast 2000 Absolventinnen und Absolventen, 10 Fachbereichen, über 80 Studiengängen, neun In- und drei An-Instituten sowie vier Kompetenzplattformen gehört die FH Aachen mit den beiden Standorten Aachen und Jülich zu den größten und wichtigsten Fachhochschulen Deutschlands. Hier arbeiten rund 250 Professorinnen und Professoren sowie etwa 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Lehre, Forschung und Verwaltung.

Die FH Aachen bietet ihren Studierenden ein Studium, das sie ausgezeichnet auf die Tätigkeit in modernen und zukunftsweisenden Berufen vorbereitet. Das Studienangebot der Hochschule umfasst neben den klassischen MINT-Fächern wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik noch die Bereiche Wirtschaftswissenschaften und Gestaltung. Die mehr als 80 Bachelor- und Masterstudiengänge bieten neben dem Vollzeitstudium auch eine zunehmende Auswahl von marktgerechten dualen Studiengängen.

Im Fokus der Hochschule steht eine moderne Lehre, die sich an neuesten didaktischen Erkenntnissen orientiert und die sich aktueller Methoden wie etwa E-Learning bedient. Den Studierenden wird eine enge persönliche Betreuung geboten, die einen intensiven Erfahrungs- und Wissensaustausch mit den Lehrenden ermöglicht. Die Einbeziehung aktueller Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung bereitet die Studierenden optimal auf die berufliche Tätigkeit nach dem Studium vor.

Die FH Aachen strebt an, eine der forschungsstärksten Fachhochschulen in Deutschland zu sein. Die Kompetenzen liegen vor allem in den Zukunftsfeldern Energie, Mobilität und Life Sciences. Aktuelle Forschungsergebnisse fließen direkt in die Lehre ein.

Durch die enge Zusammenarbeit mit regionalen Firmen entwickeln Hochschule und Wirtschaft gemeinsam Produkte und Methoden, die Wertschöpfung direkt vor Ort schaffen. Die FH Aachen bildet junge Frauen und Männer aus, die in den Unternehmen der Region Verantwortung übernehmen und die mit ihrem forschungsnahen Fach- und Methodenwissen einen Beitrag zur Entwicklung der regionalen Wirtschaft leisten.

Kontakt

Fachstudienberatung
Dipl.-Ing. Berthold Goertz
T +49.241.6009 52164
fachstudienberatung.et@fh-aachen.de 

Zur Website >

 

Bachelor of Engineering (ID 81578)

1. Semester

  • Grundgebiete der Elektrotechnik 1 (5 CP)
  • Grundlagen der Chemie (3 CP)
  • Informationstechnik 1 (5 CP)
  • Mathematik 1 (8 CP)
  • Physik 1 (6 CP)
  • Technische Dokumentation 1 (2 CP)

2. Semester

  • Allgemeine Kompetenzen (2 CP)
  • Grundgebiete der Elektrotechnik 2 (11 CP)
  • Informationstechnik 2 (4 CP)
  • Mathematik 2 (8 CP)
  • Physik 2 (6 CP)

3. Semester

  • Bauelemente und Grundschaltungen (9 CP)
  • Grundgebiete der Elektrotechnik 3 (4 CP)
  • Mathematik 3 (8 CP)
  • Messtechnik 1 (5 CP)
  • Technische Dokumentation 2 (2 CP)

4. Semester

  • Angewandte Leitungstheorie (5 CP)
  • Digitaltechnik (5 CP)
  • Elektrische Maschinen (6 CP)
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre (4 CP)
  • Messtechnik 2 (5 CP)
  • Steuerungs- und Regelungstechnik 1 (5 CP)

5. Semester

  • Automatisierungs- und Leittechnik (6 CP)
  • Elektrische Antriebe (6 CP)
  • Energieverteilung (5 CP)
  • Hochspannungstechnik (6 CP)
  • Leistungeselektronik (5 CP)
  • Projektwoche (2 CP)

6. Semester

  • Kraftwerkselektronik (5 CP)
  • Netzmanagement (5 CP)
  • Regenerative Energiesysteme (5 CP)
  • Wahlpflichtmodul 1 (5 CP)
  • Wahlpflichtmodul 2 (5 CP)
  • Wahlpflichtmodul 3 (5 CP)

7. Semester

  • Bachelorarbeit (12 CP)
  • Kolloquium (3 CP)
  • Praxisprojekt (15 CP)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

 

 

FH Aachen › Studienangebot
Master of Engineering / M.Eng.
Aerospace Engineering
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Chemie
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Chemie (dual)
Master of Science / M.Sc.
Angewandte Polymerwissenschaft
Bachelor of Science / B.Sc.
Applied Chemistry
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Architektur
Bachelor of Science / B.Sc.
Augenoptik und Optometrie
Master of Science / M.Sc.
Automatisierungs- und Antriebtechnik
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Bauingenieurwesen
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bauingenieurwesen - Netzingenieur
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bauingenieurwesen - Netzingenieur (dual)
Bachelor of Engineering, Master of Education / B.Eng., M.Ed.
Bauingenieurwesen (Lehramt)
Bachelor of Science / B.Sc.
Betriebswirtschaft PLuS
Bachelor of Science / B.Sc.
Betriebswirtschaft/Business Studies
Bachelor of Engineering, Master of Science / B.Eng., M.Sc.
Biomedical Engineering
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Biomedizinische Technik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biotechnologie
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Electrical Engineering
Info
profiles teaser galerie-2.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Elektrotechnik
Technik gestalten — Ingenieur/in werden | Ohne Elektrotechnik und Elektronik würde ein Großteil unseres heutigen Informations- und Kommunikationszeitalters stillstehen, denn nahezu in all unseren Lebensbereichen treffen wir auf die Errungenschaften der Elektrotechnik. Folglich ist auch das Berufsspektrum einer Ingenieurin oder eines Ingenieurs riesig, vielfältig, aber vor allem zukunftssicher.
Bachelor of Engineering, Master of Education / B.Eng., M.Ed.
Elektrotechnik (Lehramt)
Info
profiles teaser 20150921_5428_D3S_2750.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik mit Orientierungssemester
Absolventinnen und Absolventen der Elektrotechnik haben derzeit sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Du kannst aufgrund des Fachkräftemangels nahezu in allen Branchen Fuß fassen.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik PLuS
Master of Science / M.Sc.
Energiewirtschafts-Informatik
Master of Science / M.Sc.
Energy Systems
Bachelor of Arts / B.A.
European Business Studies
Master of Engineering / M.Eng.
Facility Management
Info
profiles teaser Fotolia_86477593_XL.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Fahrzeug- und Antriebstechnik
Fragst Du Dich auch, wie wir in den nächsten Jahren die Herausforderungen bewältigen, Mobilität zu sichern und dabei gleichzeitig die Umwelt zu schonen? Der weltweite CO2-Ausstoss muss in allen Teilen unserer Gesellschaft verringert werden, womit gerade in der Automobilindustrie zukunftsweisende Entwicklungen gefordert sind. Welche Fahrzeugkonzepte erfüllen die Mobilitätsanforderungen der Kunden in Zukunft?
Info
profiles teaser SINGAPORE_AIRSHOW-2016_-A350_XWB_COCKPIT_STATIC-006.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Flugbetriebstechnik mit Verkehrspilotenausbildung
Die Flugbetriebstechnik beschäftigt sich mit allen technischen Feldern, welche mit dem sicheren und wirtschaftlichen Betrieb eines Luftfahrzeuges in Zusammenhangstehen. Dazu gehören unter anderem die Entwicklung und Überprüfung von Instandhaltungsprogrammen, die Definition von Inspektions- und Reparaturverfahren und die Entwicklung von technischen Verbesserungen, die die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit von Luftfahrzeugen und Triebwerken erhöhen oder die Planung der Fluge einer Airline übernehmende ATPL(A) – Airline Transport Pilot Licence (Aeroplane),Lizenz für Verkehrspiloten (Flugzeug)berechtigt zu einer Tätigkeit als verantwortlicher Pilot oder Copilot auf Flugzeugmustern, die in der Lizenz eingetragen sind.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Flugbetriebstechnik mit Verkehrspilotenausbildung (dual)
Bachelor / Bachelor
Global Business and Economics
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Holzingenieurwesen
Bachelor of Engineering, Master of Education / B.Eng., M.Ed.
Holzingenieurwesen (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Industrial Engineering
Info
profiles teaser galerie-1__1_.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik
Unser Bachelorstudiengang Informatik vermittelt Ihnen einerseits solide Grundlagen in Informatik, Mathematik, Natur- und Wirtschafts- Wissenschaften und bietet Ihnen andererseits die Möglichkeit, in einem der attraktiven Forschungs- und Entwicklungsgebiete oder in einem mittelständischen Unternehmen mitzuarbeiten.
Master of Engineering / M.Eng.
Information Systems Engineering
Master of Science / M.Sc.
International Automotive Engineering
Master of Arts / M.A.
International Business Management: Finance, Accounting, Control, Taxation
Master of Arts / M.A.
International Business Management: Kunden- und Servicemanagement
Bachelor of Arts / B.A.
International Business Studies
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationsdesign
Master of Arts / M.A.
Kommunikationsdesign und Produktdesign
Info
profiles teaser 14306670204_41514fb1d6_o_01.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Luft- und Raumfahrttechnik
Die Luft- und Raumfahrttechnik beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Betrieb von Flugzeugen, Flugkörpern, Raumfahrzeugen und Satelliten. Als Fachgebiet mit einer langen Tradition ist die Luft- und Raumfahrt heute aktueller denn je und entwickelt sich in einem innovativen Umfeld stetig weiter. Wir erleben derzeit beispielsweise einen Innovationsschub durch moderne Kohlefaserwerkstoffe, umweltfreundliche Antriebssysteme und moderne Flugregler bzw. Autopiloten.
Master of Business Administration / MBA
Management und Entrepreneurship
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau
Bachelor of Engineering, Master of Education / B.Eng., M.Ed.
Maschinenbau (Lehramt)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau PLuS
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Mechanical Engineering
Master of Science / M.Sc.
Mechatronics
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Mechatronik
Info
profiles teaser galerie-1_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Media and Communications für Digital Business
Der Studiengang Media and Communications for Digital Business (MCD) ist ein interdisziplinärer Studiengang, der sich vor allem mit der digitalen Wirtschaft befasst. Ohne digitale Medien ist mittlerweile kaum ein Berufszweig denkbar. Digitale Innovationen beeinflussen unser Handeln, unser Denken und sogar unsere körperliche Verfassung. Diese Veränderungen erkennen, verstehen und zukunftsfähig mitgestalten zu können, ist eine komplexe Herausforderung unserer Zeit.
Master of Science / M.Sc.
Nuclear Applications
Master of Business Administration / MBA
OpenBordersMBA (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Physical Engineering
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Physikingenieurwesen
Bachelor of Science / B.Sc.
Physiotherapie (ausbildungsintegriert)
Bachelor of Science / B.Sc.
Physiotherapie (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Produktdesign
Master of Engineering / M.Eng.
Produktentwicklung im Maschinenbau
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Schienenfahrzeugtechnik
Bachelor of Science / B.Sc.
Scientific Programming (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Smart Building Engineering
, Master of Science / , M.Sc.
Technomathematik
Info
profiles teaser 00_2009-12-11_003_2034_tv.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Die Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich mit Fragen an der Schnittstelle zwischen Informatik und BWL. In Unternehmen treffen die beiden Bereiche meistens in der IT-Abteilung aufeinander. Als Wirtschaftsinformatikerin oder -informatiker arbeitest Du dort zum Beispiel an Themen der Logistik, Produktion und Unternehmenskommunikation.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Laws / LL.B.
Wirtschaftsrecht
Bachelor of Laws / LL.B.
Wirtschaftsrecht Praxis Plus (berufsbegleitend)