Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE
© Europäische FH Rhein/Erft
© Europäische FH Rhein/Erft

Kurzfakten

  • Regelstudienzeit: 6 Semester | Vollzeit | 180 CP
  • Semesterbeginn: Wintersemester 2019 (1. September)
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Form: Dual im Blockmodell
  • Studienorte: Köln
  • Gebühren: 450 €/Monat | 250 € Einschreibegebühr (einmalig) | 800 € Prüfungsgebühr (einmalig)

Studieninhalte

Studium trifft Praxis: Das erlebst du bei unserem dualen Studiengang. Während Deines Studiums bist du parallel in Deinem Gesundheitsunternehmen von Beginn an auch praktisch tätig. So integrierst Du das im Studium vermittelte Wissen in Deine praktische Tätigkeit.

Du verbringst abwechselnd 3 Monate an unserer Hochschule und in Deinem Unternehmen. Erwirb in Seminaren und Projekten gemeinsam mit Deinen Dozenten alle Grundlagen für die Aufgaben in der Praxis. Probiere dich im Unternehmen aus und mache wertvolle Lernerfahrungen. Wir begleiten Dich auch hier durch verschiedene Onlinekonzepte. Bringe Deine persönlichen Erfahrungen sowie Fragen aus deinen Praxisphasen wieder mit in die nächste Präsenzphase bei uns. So verbinden wir Theorie und Praxis in einem ständigen Kreislauf und machen dich fit für den Berufsalltag.

Nach 3 Jahren schließt Du mit dem akademischen Grad Bachelor of Science ab und hast gleichzeitig jede Menge Praxiserfahrung gesammelt. Deiner Karriere als Gesundheitsadministrator steht somit nichts mehr im Wege.

  • Optimierung medizinischer Versorgungsabläufe
  • Aufbereitung und Darstellung großer Datenmengen
  • Entwicklung von IT-Lösungen zur Dokumentation medizinischer Daten
  • Management medizinischer IT-Systeme
  •  IT-Unterstützung und Beratung von medizinischem Fachpersonal

Schwerpunkte

Wir bieten Dir ein Studium, das zu Dir und Deinen Interessen passt: Im 3. Semester wählst Du Deinen inhaltlichen Schwerpunkt – Deine Vertiefungslinie. Damit entscheidest Du Dich für Deinen persönlichen Fokus und legst die Richtung Deiner Bachelor-Arbeit fest. Deine Dozenten unterstützen Dich dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.

  • Vertiefungslinie 1 Gesundheitsmanagement
  • Vertiefungslinie 2 Medizinlogistik

Ziele

Die zunehmende Digitalisierung stellt das Gesundheitswesen vor einen tiefgreifenden Wandel. Medizinische Versorgungsprozesse werden stetig komplexer – der Bedarf an qualifizierten IT-Kompetenzen zur systematischen Verarbeitung und Vernetzung medizinischer Informationen ist deshalb hoch. Der Bachelorstudiengang Digital Health Management ist ein zukunftsorientiertes, modernes und interdisziplinäres Hybrid-Studium aus Informatik, Medizin und Management, das technische mit medizinischen und betriebswirtschaftlichen Inhalten verbindet.

Berufsbild

Der praktisch-orientierte Bachelorabschluss bildet Dich als qualifizierte Fachkraft im Gesundheitswesen mit begehrtem Schnittstellenwissen zur Integration und Vernetzung medizinischer Daten aus. Handlungsfelder nach dem Studium sind der Datenmanager, IT-Spezialist oder Medizincontroller in IT-Abteilungen von Krankenhäusern, öffentlichen & privaten Einrichtungen des Gesundheitswesens, Arztpraxen oder Krankenkassen bzw. in IT-Unternehmen der Medizinbranche. Krankenkassen, Verbände, Gesundheitsbehörden, Forschungszentren und IT-Unternehmen der Medizinbranche oder die pharmazeutische und medizinisch-technische Industrie gehören zu den Arbeitsgebieten dieses jungen Berufes.

Voraussetzungen

  • NC-freier Studiengang
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Bestandenes Aufnahmegespräch

Kosten

Die Studiengebühren für das duale Bachelorstudium belaufen sich derzeit auf 450 €/Monat. Je nach individueller Voraussetzung können Studiengebühren jährlich steuerlich geltend gemacht werden.

Selbstverständlich stehen Dir die üblichen Finanzierungsalternativen zur Verfügung, wie z. B. BAföG, der KfW-Studienkredit oder andere Sonderprogramme. Weitere Details zu den Finanzierungsmöglichkeiten findest Du hier >

Kontakt

Britta Malmström
Studienberatung

0381 8087-141

studienberatung@no-spameufh-med.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-3721-43006

 

Themenpartner