Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Kreativkonzepte und Content quer durch alle Medien – jedoch stets mit einem roten Faden!

In der heutigen Berufspraxis sind die Grenzen zwischen verschiedenen Design-Disziplinen längst durchlässig geworden. Die Medienkonvergenz schreitet unentwegt voran. Botschaften werden individueller rezipiert, wobei Mediengeräte nunmehr eine unterstützende anstatt eine tragende Rolle einnehmen.

Wir begleiten Sie von den gestalterischen Grundlagen bis hin zur Umsetzung komplexer, crossmedialer Projekte. Entwerfen Sie selbstständig visuelle Strategien und setzen Sie diese auf hohem Niveau um. Starten Sie durch und gestalten Sie Ihre eigene Zukunft!

Wichtigste Studienziele:

Um im Beruf als Crossmedia Designer erfolgreich zu sein, erlernen Sie an der SRH Hochschule Heidelberg unter anderem auch folgende Kompetenzen:

  • Kreativität, denn jedes Projekt ist anders und herausfordernd,
  • Theoretische und wissenschaftliche Kompetenzen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen,
  • Technisches Verständnis, um Projekte mit neuesten Methoden durchführen zu können,
  • Organisatorische Fähigkeiten, um den hochkomplexen Ablauf eines Gruppenprojektes zu steuern,
  • Soziale Kompetenz, um mit den unterschiedlichsten Partnern und Kunden zusammenzuarbeiten.


Studieninhalt & Studienablauf

Das Studium des Crossmedia Designs

Im Studiengang Crossmedia Design lernen Sie, sowohl kreativ als auch technisch an Ihren Entwürfen zu arbeiten. Das Studium ist in vier Phasen unterteilt:

  • Grundphase (Grundlagen der Gestaltung, des Journalismus, der Technik und der Wissenschaft)
  • Aufbauphase (Zusammenspiel aller Elemente in ersten Projekten)
  • Praxisphase (Arbeiten in realen Unternehmen mit realen Kunden)
  • Vertiefungsphase (Individuelle Profilierung hin zum Abschluss)

Das Studium bietet Ihnen zwei Spezialisierungsdisziplinen an: „Time-Based Media“ (Animationsfilm, Motion Graphics, etc.) und „Interactive Media“ (Spiele, Webseiten, Apps, etc.). Im Wahlpflichtfachbereich haben Sie zudem die Möglichkeit Ihre Kenntnisse individuell zu vertiefen.

Studienbeginn und Dauer:
Das Studium beginnt am 1. Oktober zum Wintersemester. Die Studiendauer umfasst regulär 6 Semester inkl. Praktikum und Abschlussarbeit.

Studienform: Vollzeit Präsenzstudium
Studiendauer: 6 Semester
Studienabschluss: Bachelor of Arts (B. A.)


Fristen und Bewerbung:

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. Nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular.


Berufsbild & Karrierechancen

Ihre beruflichen Perspektiven

Absolventen des Studiengangs Crossmedia Design können unter anderem hier arbeiten:

  • In Medienagenturen als Multimedia-, Internet- oder Animationsdesigner,
  • als Art- oder Creative Director in Kreativabteilungen in der Medien- oder Gamesbranche,
  • als Designer im Bereich der Film- und Fotoproduktion,
  • oder als selbstständiger Crossmedia Designer.

Das Studium zielt auf einen direkten Berufseinstieg ab, bietet aber auch alternativ die Zugangsvoraussetzungen für ein weiterführendes Masterstudium.


Zulassungsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife
  • Fachbezogene berufliche Qualifikation gem. §58 LHG

Studienbewerber aus dem Ausland müssen gute deutsche Sprachkenntnisse nachweisen. Die Zugangsberechtigung ausländischer Studierender kann durch einen dem deutschen (Fach-)Abitur gleichwertigen Abschluss oder durch eine besondere Feststellungsprüfung erfolgen.

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Studium an der SRH Hochschule Heidelberg investieren Sie in Ihre Zukunft.

  • Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, dessen Abschluss international anerkannt ist und Sie optimal auf Ihre Karriere vorbereitet.
  • Der kompakte Studienaufbau und die individuelle Betreuung ermöglichen Ihnen einen schnellen Start ins Berufsleben.

Die Höhe der Studiengebühren können Sie auf www.hochschule-heidelberg.de
einsehen. Dort erhalten Sie auch Informationen über Studienkredite und Stipendienprogramme.


Sprachangebot und Auslandsemester

Internationalität wird groß geschrieben

Die SRH Hochschule Heidelberg ist international ausgerichtet und in ein enges Netzwerk von Partnerhochschulen eingebunden. Wann immer möglich, sollen unsere Studierenden im Ausland Studien- oder Praxiserfahrungen sammeln. Mit uns können Sie weltweitweit an Austauschaktivitäten teilnehmen – speziell mit unseren Partnern in USA, Korea, China, Malaysia und selbstverständlich auch in Europa.


Wichtige Termine und weitere Informationen

Nehmen Sie an unseren Infotagen teil oder testen Sie uns in einem Probeseminar.
Infotage in diesem Jahr am Mittwoch, den 16.11.2016

Kontakt:

SRH Hochschule Heidelberg
Studentenservice
Ludwig – Guttmann – Str. 6
69123 Heidelberg
Tel.: +49 (0) 6221 88 1000
Fax: +49 (0)  6221 88 4122
Email: info@no-spamhochschule-heidelberg.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der SRH Hochschule Heidelberg
Zur Webseite >


Studieren an der SRH Hochschule Heidelberg

Interkulturelle Managementschmiede   

An der staatlich anerkannten SRH Hochschule Heidelberg studieren und lehren Menschen aus allen Kontinenten. Das bringt viele unterschiedliche Perspektiven und Lehrmethoden zusammen. Interkulturelle Kompetenz entwickeln Sie so automatisch, wichtige Kontakte für die Zeit nach dem Studium werden geknüpft. Studierende aus aller Welt nehmen im Sommer an der Heidelberg Summer School teil. Im Herbst laden wir zur International Week ein, in der Heidelberger und Internationale Studierende gemeinsam lernen und sich austauschen. Dass unser Konzept aufgeht, zeigt sich im Werdegang unserer Absolventen: Knapp 90 Prozent von ihnen haben bereits drei Monate nach ihrem Abschluss einen passenden Job oder Masterstudienplatz gefunden.

International anerkannter Abschluss

Die private SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Studiengang ist durch die Akkreditierungsagentur ZEvA akkreditiert. Der angestrebte Abschluss des Bachelor of Arts (B.A.) ist international anerkannt und berechtigt Sie zur Aufnahme eines weiterführenden Master-Studiums.

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die zehn SRH Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen.

Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln.

Das FORUM Institut für Management ergänzt das Studienangebot durch ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte.

 

 

Studienprofil-165-40834

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.