Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

 

Auf einen Blick

Mögliche Studienorte: Iserlohn
Lehrsprache: Deutsch
Studiendauer: 8 Semester / International Training
Abschluss: Bachelor of Science
Bewerbungsschluss: Derzeit leider keine Bewerbungen möglich
Studienbeginn: Zur Zeit kein Studienbeginn möglich
Vorlesungszeiten: voraussichtlich dienstags und donnerstags (17:30 – 21:00 Uhr) und durchschnittlich zwei Samstage/Monat (9:00 – 16:00 Uhr)

Betriebswirtschaftslehre und Management in Iserlohn - für Querdenker von morgen

DERZEIT LEIDER KEINE BEWERBUNGEN FÜR DIESEN STUDIENGANG MÖGLICH

Der Teilzeit-Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der University of Applied Sciences Europe (UE) bietet eine attraktive Möglichkeit, parallel zur Berufstätigkeit Ihre individuellen Karrieremöglichkeiten nachhaltig zu verbessern, ohne auf die Sicherheit und das Einkommen eines festen Jobs verzichten zu müssen.

Das langfristige Ziel: Positionen zu erreichen, für die ein Studium erforderlich ist.

So macht der Abschluss Sie nachhaltig fit für die Anforderungen der Arbeitswelt. Der Studiengang bereitet auf Managementfunktionen zahlreicher Einsatzfelder in fachlicher, methodischer und persönlicher Hinsicht vor, indem er die wichtigsten Inhalte aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Recht vereint. Außerdem vermittelt er „Unternehmereigenschaften“ wie sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und effiziente Selbstorganisation.

Was uns ausmacht

An der University of Applied Sciences Europe treffen Innovation, Praxis, Vertrauen und Unternehmergeist auf internationaler Ebene aufeinander. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, ihr individuelles Potenzial voll zu entfalten und zu einer Führungspersönlichkeit in Ihrem gewünschten Feld zu entwickeln. Wie? Indem wir Ihnen ein Studium bieten, das Ihnen weder persönlich noch geografisch Grenzen setzt.

Berufsbild

Mit dem betriebswirtschaftlichen Studienabschluss machen Sie den nächsten Schritt auf der Karriereleiter. Ob Industrie oder Mittelstand, Handel oder Finanzbereich – Ihr qualifiziertes kaufmännisches Know-how als Betriebswirt/in ist in allen Branchen und Unternehmen jeder Größe gefragt.

Die zusätzlich erworbenen Kompetenzen im Managementbereich öffnen Ihnen den Weg zu Fach- und Führungsaufgaben. Im Anschluss an eine Grundlagenphase von vier Semestern wählen Sie die für Ihre berufliche Karriere relevanten Schwerpunkte selber, z. B.:

  • Marketing und Vertrieb
  • Rechnungswesen
  • Controlling und Finanzwirtschaft
  • Automotive Management
  • Einkauf und Logistik
  • Personalmanagement
  • Informationsmanagement

Inhalte des Studiums

Der Studiengang berücksichtigt bewusst die eingeschränkten zeitlichen Rahmenbedingungen von Berufstätigen und bietet gleichzeitig das Qualitätsniveau eines Vollzeitstudiums. Ihre Professoren und Dozenten vereinen hohe wissenschaftliche Qualifikation und ausgewiesene Praxiserfahrung aus der freien Wirtschaft.

Im Mix aus innovativem, praxisorientiertem Lernen und klassischer Lehre bringen Ihre Dozenten Ihnen das Basiswissen in BWL, VWL und Recht mithilfe von Fallstudien, Planspielen oder Praxisvorträge komprimiert, praxisnah kompetent näher.

Berufsbegleitend an der UE studieren bedeutet auch, eine Vielzahl von "Skills" (Rhetorik, Kreativitäts- und Präsentationstechniken, EDV etc.) sowie eine umfassende Sprachenausbildung, u.a. drei Semester Wirtschaftsenglisch, zu absolvieren. Gleichzeitig werden individuelle "Unternehmereigenschaften" wie sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Führungsfähigkeiten, Belastbarkeit und effiziente Selbstorganisation vermittelt.

Auch formal ist der Studiengang auf die Bedürfnisse von Berufstätigen zugeschnitten: Damit Sie neben Ihrem Beruf erfolgreich studieren können, finden die Vorlesungen außerhalb der normalen Arbeitszeiten zweimal wöchentlich abends und an ein bis zwei Samstagen im Monat statt. Die UE gewährleistet einen geregelten Lernablauf durch festgelegte Vorlesungs- und Klausurtermine. Das Präsenzstudium ermöglicht den regelmäßigen und persönlichen Kontakt zu Professoren und Kommilitonen. Aufgrund der kleinen Gruppen profitieren alle Studierenden von einer intensiven Betreuung durch die Lehrenden. Das erhöht die Motivation und ermöglicht Ihnen den Austausch über Inhalte und Erfahrungen.

Eine weitere Besonderheit ist die internationale Ausrichtung: Ein Teil der praxisorientierten Lehrveranstaltungen erfolgt auf Englisch. Interkulturelle Seminare sensibilisieren für Tätigkeiten im internationalen Umfeld. Das Modul „International Training“ bindet aktuelle Projekte der Studierenden in einen internationalen Kontext ein. Als Teil des globalen Netzwerks der Laureate International Universities ist die University of Applied Sciences Europe mit über 75 Hochschulen weltweit im Austausch. Dies eröffnet den Studierenden eine breite Palette an optionalen internationalen Studienmöglichkeiten, wie z. B. zeitlich kompakte Summer School-Veranstaltungen.

Bewerbungsverfahren

DERZEIT LEIDER KEINE BEWERBUNGEN FÜR DIESEN STUDIENGANG MÖGLICH

Für das berufsbegleitende Studium ist ein UE-spezifisches Aufnahmeverfahren vorgesehen. Für die Teilnahme müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Abitur oder Fachabitur
  • oder eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf
  • oder eine berufliche Aufstiegsqualifizierung (z. B. IHK-Fachfrau/-mann/Meister)

Curriculum > 

Kontakt

Prof. Dr. Thomas Burgartz
Dekan Fakultät Business & Psychology
+49 2371 776 554
Thomas.Burgartz@no-spamue-germany.com

Prof. Dr. Eva Feldmann
Prodekanin Business Law (LL.B.), BWL & Steuern dual (B.Sc.), BMS-PT (B.Sc.), CM-PT (M.Sc.)
+49 2371 776 586
Eva.Feldmann@no-spamue-germany.com

Prof. Dr. Daniel Kaltofen
Pro-Rektor für Lehre, Prodekan Finance & Management (M.Sc.),
+49 2371 776 570
Daniel.Kaltofen@no-spamue-germany.com

Prof. Dr. Torsten HeitjansStudiengangsleiter Business and Management Studies (B.Sc.) (EN) und Corporate Management (M.Sc.), Berlin
+49 30 338 539 752
Torsten.Heitjans@no-spamue-germany.com 

Weitere Informationen zum Studiengang finden sie auf der Webseite der Hochschule. 
Zur Webseite >

 

 

 

 

Studienprofil-59-42210