Studium Fachbereiche Sprachwissenschaften und Kulturwissenschaften Bibliotheks- und Dokumentationswesen Bibliothekswissenschaft FH Potsdam Profil
Studienprofil

Bibliothekswissenschaft

Fachhochschule Potsdam / FH Potsdam
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts

Integrative Ausbildung in den Informationswissenschaften

In unserer heutigen Gesellschaft ist das Verständnis unterschiedlichster Arten von Information sowie deren IT-gestützte Darstellung, Auswertung, Bewahrung, Vernetzung und Präsentation ein zentrales Element zum Verständnis von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Die integrative Ausbildung in den Informationswissenschaften an der FH Potsdam setzt auf die Verbindung von klassischer Grundlagenausbildung mit neuen Inhalten der Informationstechnologien und -methoden. In der Verknüpfung mit berufsnahen Fragestellungen werden so Schlüsselqualifikationen für Wissensexpertinnen und -experten in der Informationsgesellschaft vermittelt.

In Bibliotheken wird publiziertes Wissen gesammelt, erschlossen und verfügbar gemacht. Dabei spielen heute digitale Verfahren eine entscheidende Rolle. Mit dem 7-semestrigen Studium Bibliothekswissenschaft erwerben Sie die Kompetenzen zur Wahrnehmung vielfältiger Aufgaben.

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 331 580-2070
E-Mail: zsb@fh-potsdam.de

Kontaktformular für generelle Anfragen >

Studienfachberatung
Prof. Dr. Antje Michel
Telefon: +49 331 580-4525
E-Mail: antje.michel@fh-potsdam.de

Zur Webseite >

 

Studieninhalte

Grundlagen: Informationswissenschaftliche Werkstatt, Einführung in die Informationsgesellschaft, Grundlagen Medien, Webtechnologie & Informationssysteme, Wissenschaftliches Arbeiten und statistische Methoden, Fachenglisch, Management und Recht, Information und Gesellschaft, Vertiefung der Schlüsselqualifikationen.

Fachmodule: Grundlagen der Erschließung, Informationsressourcen und -dienste, Bibliothekstechnologien, Bestandsmanagement, Forschungsmethoden, Open Access und Open Data, Bibliothekarische Informations- und Publikationssysteme, Metadatenvertiefung, Informationsverhalten und Wissenschaftssoziologie, Informationsdidaktik und Informationskompetenz, Bibliothekstechnik, Bibliothekarische Inhaltserschließung, Bestandsmanagement, Forschungsmethoden, Elektronisches Publizieren, Bibliothekarische Informationsdienste, Metadaten, Informationsverhalten & Wissenschaftssoziologie, Vermittlung & Informationskompetenz.

Wahlmodule: Bestandserhaltung historischer Beschreibstoffe, Bild- und Museumsdokumentation, Semantische Technologien, Projektarbeit, Information Visualization, digitale Langzeitarchivierung & Forschungsdatenmanagement, Aktuelle Entwicklungen im Information Retrieval, Öffentliche Bibliotheken, Innovationsmanagement und Marketing, Erweiterungsbereiche.

Projekte:  je nach aktuellen Themen, Kooperationspartnern und Forschungsprojekten

Studienaufbau

  • grundlegende Pflichtmodule zusammen mit den Studiengängen Archiv und Informations- und Datenmanagement
  • fachspezifische Pflicht- und Wahlmodule sowie ein Erweiterungsbereich für individuell konfigurierbare Wahlangebote
  • praxisnahe Projektmodule
  • Sechs Wochen Praktikum (i.d.R. nach dem zweiten Semester) und ein 20-wöchiges Praktikum/Praxissemester im fünften Semester
  • Erstellen der Bachelorarbeit im 7. Semester

Abschluss des Studiums als Bachelor of Arts (B.A.), das für ein anschließendes Masterstudium berechtigt, bspw. den Masterstudiengang Informationswissenschaften an der Fachhochschule Potsdam.

Modulhandbuch Bibliothekswissenschaft B.A. (PDF) >

Forschendes Lernen

Forschendes Lernen hat an der FH Potsdam Tradition: 2009 wurde die Hochschule im Rahmen des Wettbewerbs “Exzellente Lehre” für das Projekt InterFlex ausgezeichnet, von 2012 bis 2016 hat das Projekt FL² die Verknüpfung von Forschung und Lehre weiter ausgebaut. 2013 fand die erste große nationale Konferenz zum Thema an der FH;P statt. Und seit 2014 treibt eine Arbeitsgruppe Forschendes Lernen innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) den Austausch zu diesem hochschuldaktisch hochaktuellen Thema voran.

 

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 331 580-2070
E-Mail: zsb@fh-potsdam.de

Kontaktformular für generelle Anfragen >

Studienfachberatung
Prof. Dr. Antje Michel
Telefon: +49 331 580-4525
E-Mail: antje.michel@fh-potsdam.de

Zur Webseite >

 

Praktika

Die Studierenden mit einem Bachelor-Abschluss absolvieren während Ihres Studiums zwei Pflichtpraktika:

  1. ein 6-wöchiges Praktikum nach dem 2. Semester
  2. ein 20-wöchiges Praktikum im 5. Semester

Das Berufsfeld

Das Studium schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Es qualifiziert für eine Berufstätigkeit in wissenschaftlichen und Spezialbibliotheken, z.B. von Hochschulen, Forschungsinstitutionen, Parlamenten, Gerichten, Museen, Verbänden, privaten Unternehmen sowie als selbständige*r Dienstleister*in. Dabei ist das Berufsbild der*s Bibliothekar*in vielfältig: in größeren Hochschulbibliotheken werden in der Regel sehr spezialisierte Positionen ausgeschrieben, so dass Sie z.B. vorrangig in der Erwerbungsabteilung einer Bibliothek zu Bestandsaufbau und Erschließung beitragen oder im Benutzungsservice mitwirken. Andere Spezialisierungen liegen z.B. in der Weiterentwicklung technischer Dienste, in Beratung und Schulung oder in der Entwicklung von forschungsnahen Services und Diensten. In kleineren Spezialbibliotheken, z.B. in Museen, Forschungseinrichtungen oder auch in privaten Unternehmen und Verbänden werden häufig Positionen mit einem sehr breiten Aufgabenspektrum ausgeschrieben, so dass Mitarbeitende dort im kleineren Umfang mit mehreren der oben genannten Arbeitsbereichen befasst sind.

Zudem qualifiziert Sie der Bachelorabschluss auf ein Masterstudium, z.B. im Masterstudiengang Informationswissenschaften an der FHP.

 

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 331 580-2070
E-Mail: zsb@fh-potsdam.de

Kontaktformular für generelle Anfragen >

Studienfachberatung
Prof. Dr. Antje Michel
Telefon: +49 331 580-4525
E-Mail: antje.michel@fh-potsdam.de

Zur Webseite >

 

Voraussetzungen für das Studium

formal:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte berufspraktische Vorbildung

persönlich:

  • strukturiertes, analytisches und abstraktes Denkvermögen
  • Motivation zum Umgang mit digitalen Inhalten und Technologien
  • grundlegende IT-Kenntnisse
  • Kommunikationsbereitschaft und -fähigkeit
  • Interesse an historischen und gesellschaftlichen Prozessen
  • Selbstständigkeit, Konzentrations-, Organisations- und Teamfähigkeit

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 331 580-2070
E-Mail: zsb@fh-potsdam.de

Kontaktformular für generelle Anfragen >

Studienfachberatung
Prof. Dr. Antje Michel
Telefon: +49 331 580-4525
E-Mail: antje.michel@fh-potsdam.de

Zur Webseite >

 

Bachelor of Arts (ID 269790)

1. Semester

  • Einführung in die Informationsgesellschaft (5 CP)
  • Erweiterungsbereich (6 CP, W)
  • Grundlagen der Erschließung (8 CP)
  • Grundlagen Medien (5 CP)
  • Informationsressourcen und –dienste I (5 CP)
  • Informationswissenschaftliche Werkstatt (4 CP)
  • Bibliothekstechnologien (7 CP)

2. Semester

  • Bestandsmanagement (5 CP)
  • Bibliothekstechnologie (7 CP)
  • Fachenglisch (5 CP)
  • Webtechnologie & Informationssysteme (5 CP)
  • Wissenschaftliches Arbeiten und statistische Methoden (5 CP)
  • Grundlagen Medien (5 CP)
  • Informationsressourcen und -dienste I (5 CP)

3. Semester

  • Elektronisches Publizieren (5 CP)
  • Forschungsmethoden (5 CP)
  • Informationsressourcen und ‐dienste II (5 CP)
  • Management und Recht (11 CP)
  • Bild- und Museumsdokumentation (6 CP, W)
  • Semantische Technologien (6 CP, W)
  • Wissenschaftliches Arbeiten und statistische Methoden (5 CP)
  • Fachenglisch (5 CP)
  • Open Access und Open Data (5 CP)
  • Öffentliche Bibliotheken (6 CP, W)

4. Semester

  • Bibliothekarische Informations- und Publikationssysteme (6 CP)
  • Bestandserhaltung historischer Beschreibstoffe (6 CP, W)
  • Projekt- und Ergänzungsbereich I (5 CP, W)
  • Management und Recht (11 CP)
  • Informationsressourcen und -dienste II (5 CP)
  • Open Access und Open Data (5 CP)
  • Innovationsmanagement und Marketing (6 CP, W)
  • Bild- und Museumsdokumentation (6 CP, W)
  • Öffentliche Bibliotheken (6 CP, W)

5. Semester

  • Praxissemester (20 Wochen)

6. Semester

  • Informationsverhalten und Wissenschaftssoziologie (7 CP)
  • Metadatenvertiefung (7 CP)
  • Informationsdidaktik und Informationskompetenz (7 CP)
  • Digitale Langzeitarchivierung und Forschungsdatenmanagement (6 CP, W)
  • Aktuelle Entwicklungen im Information Retrieval (6 CP, W)
  • Informationsvisualisierung (6 CP, W)
  • Projekt- und Ergänzungsbereich II (11 CP, W)
  • Vertiefung Schlüsselqualifikationen (4 CP)

7. Semester

  • Bachelorarbeit und Verteidigung (12 CP)
  • Vertiefung Schlüsselqualifikationen (4 CP)

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 331 580-2070
E-Mail: zsb@fh-potsdam.de

Kontaktformular für generelle Anfragen >

Studienfachberatung
Prof. Dr. Antje Michel
Telefon: +49 331 580-4525
E-Mail: antje.michel@fh-potsdam.de

Zur Webseite >

 

FH Potsdam › Studienangebot

Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Architektur und Städtebau
Info
profiles teaser 352a829238.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Archiv
Archive speichern vergangenes Wissen und bilden damit die Grundlage für das Wissen unserer Zeit. Archive erfassen analoge und digitale Unterlagen,
Info
profiles teaser 352a829238_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Archivwissenschaft (berufsbegleitend)
Der Weiterbildungs-Masterstudiengang trägt zur Professionalisierung der archivarischen Fachausbildung in allen Archivsparten bei. Dieses dreijährige Zusatzstudium soll den in der Berufspraxis häufig anzutreffenden „Seiteneinsteiger_innen“ die Möglichkeit geben
Master of Engineering / M.Eng.
Bauerhaltung und Bauen im Bestand
Bachelor of Engineering, Diplom / B.Eng., Diplom
Bauingenieurwesen
Bachelor of Arts / B.A.
Bauingenieurwesen (dual)
Info
profiles teaser 2264f7fa86.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Bibliothekswissenschaft
Die integrative Ausbildung setzt auf die Verbindung von klassischer Grundlagenausbildung mit neuen Inhalten der Informationstechnologien und -methoden.
Bachelor of Arts / B.A.
Bildung und Erziehung in der Kindheit
Master of Arts / M.A.
Childhood Studies and Children’s Rights
Master of Arts / M.A.
Design
Info
profiles teaser business-1839876_1920-1184x789.jpg
Master of Arts / M.A.
Digitales Datenmanagement
Digitales Datenmanagement wird in den aktuellen, einschlägigen wissenschaftspolitischen Positionspapieren als ein Desiderat beschrieben, für das zukünftig hohe Investitionen geplant sind. Der Bedarf an Absolventinnen und Absolventen des weiterbildenden Masterstudiengangs wird als sehr hoch eingeschätzt. Der Studiengang vermittelt Kompetenzen der Forschungs- und Handlungsfelder im digitalen Datenmanagement in den Domänen Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft unter Berücksichtigung der nationalen und internationalen wissenschaftspolitischen, organisatorischen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von Fähigkeiten und Kompetenzen im analytischen wie praktischen Umgang mit Forschungs- und Informationsinfrastrukturen sowie der Ermittlung von Anforderungen und Lösungen für Informationssysteme, die das digitale Datenmanagement unterstützen (wie beispielsweise digitale Repositorien).
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europäische Medienwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Frühkindliche Bildungsforschung
Info
profiles teaser FHP2393.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Informationsmanagement und Datenmanagement
Hier werden Sie befähigt, Informationen zu erschließen, zu strukturieren oder zu recherchieren sowie Informationsprozesse zu konzipieren, zu organisieren und zu steuern.
Info
profiles teaser 2264f7fa86_02.jpg
Master of Arts / M.A.
Informationswissenschaften
Der drei-semestrige Masterstudiengang Informationswissenschaften baut als konsekutiver Studiengang auf i.w.S. informationswissenschaftlichen Vorkenntnissen auf, die (auch anteilig) im Rahmen eines erfolgreich absolvierten Bachelorstudiums (z.B. in einem Kombinationsbachelor) erworben wurden.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Infrastruktursystem (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Infrastruktursysteme
Bachelor of Arts / B.A.
Interfacedesign
Bachelor of Arts / B.A.
Kindheitspädagogik
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Konservierung und Restaurierung
Bachelor of Arts / B.A.
Kulturarbeit
Bachelor of Arts / B.A.
Produktdesign
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Siedlungswasserwirtschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit
Master of Arts / M.A.
Soziale Arbeit - Schwerpunkt Familie
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (BASA online)
Info
profiles teaser csm_rollup-potsdam2019sozmanage1200x900px_027135b524.png
Master of Arts / M.A.
Sozialmanagement
Die erfolgreiche Gestaltung und Steuerung sozialer und pädagogischer Einrichtungen verlangt von Führungskräften heute neben einer fundierten Fachausbildung zunehmend auch solide Managementkenntnisse und -kompetenzen.
Master of Arts / M.A.
Urbane Zukunft