Studium Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaftslehre (dual) BA Rhein-Main
Studienprofil

Betriebswirtschaftslehre (dual)

Berufsakademie Rhein-Main / BA Rhein-Main
Bachelor of Arts

Eine starke Basis für Ihre Karriere –
International & praxisorientiert studieren

Die staatlich anerkannte und akkreditierte Berufsakademie Rhein-Main bietet die dualen Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre und Außenwirtschaft sowie Wirtschaftsinformatik an. Das Studium schließt nach nur drei Jahren mit dem Bachelorgrad ab. Ein praxisorientiertes Studienangebot in kleinen Studiengruppen, eine persönliche und serviceorientierte Studienatmosphäre, kurze Wege zu den Ansprechpartnern und hervorragende Dozenten aus Theorie und Praxis zeichnen die Akademie aus.

Theorie und Praxis im dualen System

Die Studierenden wechseln in festen Zeitblöcken zwischen der Praxis im Unternehmen und dem Studium an der Berufsakademie. Theorie und Praxis sind eng miteinander verzahnt, so dass die Studierenden ihr erlerntes Wissen zeitnah im Unternehmen anwenden und festigen können. So profitieren sowohl die Studierenden als auch die Unternehmen vom dualen System. Studienvoraussetzungen sind die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder die Zugangsberechtigung über die berufliche Qualifikation. Als Praxispartner kann ein bereits mit der BA Rhein-Main kooperierendes oder auch ein neues Partnerunternehmen ausgewählt werden.

Über die Berufsakademie Rhein-Main

Mit über 140 regionalen, nationalen sowie internationalen Partnerunternehmen und über 500 Studierenden ist die BA Rhein-Main die größte eigenständige Berufsakademie in Hessen. Mit einer hohen Erfolgs- und Übernahmequote bietet das duale Studium an der BA Rhein-Main einen idealen Einstieg in das Berufsleben. Die Berufsakademie Rhein-Main hat ihren Sitz in Rödermark - im Herzen des Rhein-Main Gebietes. Die günstige Lage zwischen Frankfurt und Darmstadt ermöglicht eine sehr gute Erreichbarkeit. Der modern ausgestattete Campus, auf einem ca. 7.000 qm großen Grundstück, bietet beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium.

Leistungen für Studierende

Aktuelle Lerninhalte, motivierte und erfahrene Dozenten, angenehme Lernatmosphäre, hochschulrechtlich anerkannter Studienabschluss, hohe Chancen der Übernahme nach dem Studium und finanzielle Unabhängigkeit durch eine monatliche Vergütung.

Ihr Weg zu uns

Bewerben Sie sich über unsere „Freie Studienplatzbörse“ auf unserer Website www.ba-rm.de direkt per Bewerbungsformular und Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bei den Unternehmen, die Stellen ausgeschrieben haben. Nach erfolgreichem Auswahlprozess der Unternehmen werden Sie automatisch durch das Unternehmen bei uns angemeldet. Gerne bieten wir Ihnen auch die direkte Vermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen an. Sprechen Sie uns jederzeit darauf an.

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre

Das Studium an der Berufsakademie Rhein-Main im Studiengang Betriebswirtschaftslehre bereitet die Studenten auf die Berufspraxis in der Wirtschaft vor.

Im Rahmen eines breit angelegten wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, das eng mit den praktischen Anforderungen in den Unternehmen verzahnt ist, bietet die Berufsakademie Rhein-Main eine Vielzahl an Spezialisierungen an:    

BWL für:

  • Handel &  Dienstleistung
  • Industrie
  • Spedition & Logistik
  • Banking & Finance
  • Hotel- & Gastronomiemanagement

Attraktive Unternehmen freuen sich auf Ihre Bewerbung für das Wintersemester mit Start im Oktober. Informieren Sie sich, wir beraten Sie gern!

Modulübersicht

  • Propädeutika
    • Wirtschaftsmathematik I
    • Wirtschaftsmathematik II
       
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
    • General Management I
    • Projektmanagement
    • Marketing und Kommunikation
    • Operations Management
    • Vertriebsmanagement und CRM
    • General Management II
    • Accounting I
    • Accounting II
    • Accounting III
    • Investition
    • Finanzierung, Unternehmenssteuerrecht
       
  • Volkswirtschaftslehre
    • VWL I
    • VWL II
       
  • Recht
    • Recht I
    • Recht II
       
  • Englisch
    • Business English I
    • Business English II
    • Business English III
       
  • Schlüsselkompetenzen
    • Methoden- und Sozialkompetenz
    • Wissenschaftliches Arbeiten
    • Betriebspsychologie und –soziologie
       
  • Wahlpflichtmodule
    • Spanisch
    • Qualitätsmanagement
    • Unternehmensethik
       
  • Funktionsübergreifende Betriebswirtschaftslehre
    • Change Management und Internationales Management
    • Dienstleistungs- und Innovationsmanagement
    • Strategisches Controlling und Unternehmensführung
    • Seminar - 2 aus 3 des siebten Trimesters
       
  • Fachrichtungen (Spezialisierung)
     
  • Bachelor Thesis und Kolloqium
     

Modulhandbuch >

Weitere Informationen zum Studium und zu offenen Studienplätzen finden Sie auf der Webseite der Berufsakademie Rhein-Main.
Zur Webseite >


Kontakt

Berufsakademie Rhein-Main
University of Cooperative Education
Am Schwimmbad 3
63322 Rödermark

Telefon: +49 (6074) - 31 01 120
Telefax: +49 (6074) - 31 01 121
E-Mail: info@ba-rm.de

Facebook >

Instagram >

 

Bachelor of Arts (ID 269562)

1. Semester

  • Business English I (0 CP)
  • General Management I (5 CP)
  • Methoden- und Sozialkompetenz (0 CP)
  • Praxismodul I (0 CP)
  • Projektmanagement (5 CP)
  • Wirtschaftsmathematik I (0 CP)

2. Semester

  • Banking & Finance Spezialisierung I - III (8 CP, W)
  • Business English II (0 CP)
  • Handel & Dienstleistungen Spezialisierung I -III (8 CP, W)
  • Hotel- & GastronomiemanagementSpezialisierung I - III (8 CP, W)
  • Industrie Spezialisierung I - III (8 CP, W)
  • Marketing und Kommunikation (0 CP)
  • Operations Management (5 CP)
  • Praxismodul II (0 CP)
  • Spedition & Logistik Spezialisierung I - III (8 CP, W)
  • Spezialisierung I und II: Grundlagen des Hotel- & Gastronomiemanagements (0 CP, W)
  • Spezialisierung I: Die Logistik-Branche und ihre Akteure (0 CP, W)
  • Spezialisierung I: Einführung in die Bankbetriebslehre (0 CP, W)
  • Spezialisierung I: Grundlagen der Handelbetriebslehre (0 CP, W)
  • Spezialisierung I: Grundlagen der Industriebetriebslehre (0 CP, W)
  • Wissenschaftliches Arbeiten (0 CP)

3. Semester

  • Betriebspsychologie und -soziologie (8 CP)
  • Business English III (6 CP)
  • Praxismodul III (13 CP)
  • Spezialisierung II: Einführung in die Finanzmärkte (0 CP, W)
  • Spezialisierung II: Organisation und Unternehmensprofil (0 CP, W)
  • Spezialisierung II: Organisation von Handelsunternehmen und Handelsmarketing (0 CP, W)
  • Vertriebsmanagement und CRM (8 CP)
  • Wirtschaftsmathematik II (10 CP)

4. Semester

  • Accounting I (0 CP)
  • General Management II (5 CP)
  • Praxismodul IV (0 CP)
  • Recht I (0 CP)
  • Spezialisierung III: Firmen- und Privatkundengeschäft (8 CP, W)
  • Spezialisierung III: Handelslogistik und branchenübergreifende Anforderungen (8 CP, W)
  • Spezialisierung III: Klausur Marketing in der Hotellerie und Gastronomie (8 CP, W)
  • Spezialisierung III: Logistische Leistungserstellung (8 CP, W)
  • Spezialisierung III: Marktforschung und Marketing (8 CP, W)

5. Semester

  • Accounting II (0 CP)
  • Banking & Finance Spezialisierung IV - VI (8 CP, W)
  • Handel & Dienstleistungen Spezialisierung IV - VI (8 CP, W)
  • Hotel- & Gastronomiemanagement Spezialisierung IV - VI (8 CP, W)
  • Industrie Spezialisierung IV - VI (8 CP, W)
  • Praxismodul V (0 CP)
  • Qualitätsmanagement (6 CP, W)
  • Recht II (6 CP)
  • Spanisch (6 CP, W)
  • Spedition & Logistik Spezialisierung IV - VI (8 CP, W)
  • Spezialisierung IV: E-Procurement und ECommerce im Handel (0 CP, W)
  • Spezialisierung IV: Portfolio Management (0 CP, W)
  • Spezialisierung IV: Produktion, Materialfluss, Rechnungswesen, Controlling (0 CP, W)
  • Spezialisierung IV: Tourismus- und Freizeitmanagement (0 CP, W)
  • Spezialisierung IV: Verkehrsbetriebslehre (0 CP, W)
  • Unternehmensethik (6 CP, W)
  • VWL I (0 CP)
  • Wahlpflichtmodul (6 CP, W)

6. Semester

  • Accounting III (12 CP)
  • Praxismodul VI (13 CP)
  • Spezialisierung V: E-Logistics entlang der Wertschöpfungskette (0 CP, W)
  • Spezialisierung V: E-Procurement und ECommerce in der Industrie (0 CP, W)
  • Spezialisierung V: Investment Banking (0 CP, W)
  • Spezialisierung V: Materialfluss, Rechnungswesen und Controlling im Handel (0 CP, W)
  • Spezialisierung V: Qualitätsmanagement und KVP in Hotellerie und Gastronomie (0 CP, W)
  • VWL II (10 CP)

7. Semester

  • Change Management und Internationales Management (5 CP)
  • Dienstleistungs- und Innovationsmanagement (5 CP)
  • Investition (0 CP)
  • Praxismodul VII (0 CP)
  • Spezialisierung VI: Aktuelle Trends in der Hotellerie und Gastronomie (8 CP, W)
  • Spezialisierung VI: Bankmanagement (8 CP, W)
  • Spezialisierung VI: Future Logistik (8 CP, W)
  • Spezialisierung VI: Innovationen im Handel (8 CP, W)
  • Spezialisierung VI: Innovationen in der Industrie (8 CP, W)
  • Strategisches Controlling und Unternehmensführung (5 CP)

8. Semester

  • Bachelor Thesis Kolloquium (0 CP)
  • Finanzierung (0 CP)
  • Praxismodul VIII (0 CP)
  • Seminar: Change Management und Internationales Management (8 CP, W)
  • Seminar: Dienstleistungs- und Innovationsmanagement (8 CP, W)
  • Seminar: Strategisches Controlling und Unternehmensführung (8 CP, W)
  • Seminarwahl (16 CP, W)
  • Unternehmenssteuerrecht (8 CP)

9. Semester

  • Bachelor Thesis (10 CP)
  • Praxismodul IX (13 CP)