Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Das Studium im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre / Business Administration vermittelt vertiefte anwendungsorientierte und berufsqualifizierende Kenntnisse und Fähigkeiten zur Wahrnehmung von allgemeinen Führungsaufgaben respektive von anderen verantwortlichen Funktionen in verschiedenen Bereichen eines Unternehmens. Daneben soll die Vermittlung von analytischen Fähigkeiten sowie die Entwicklung eines kritischen kontextbezogenen Denkens im Rahmen marktwirtschaftlicher Zusammenhänge unter Berücksichtigung eines angemessenen ethisch-moralischen sowie sozialen und ökonomisch-ökologischen Normen- und Wertgefüges gewährleistet werden.

Studienziele

Ziel des Studiengangs ist eine Befähigung der Absolventen zur Wahrnehmung von dispositiven Aufgaben in Unternehmen und die Vorbereitung der Absolventen auf eine unternehmerische Selbstständigkeit. Die dafür erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden sollen so vermittelt werden, dass die Absolventen zu selbstständigem kritischen Denken und zur selbstständigen Anwendung der  wissenschaftlichen Erkenntnisse und Methoden des Faches befähigt werden. Darüber hinaus soll auch die Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Fort- und Weiterbildung entwickelt und gefördert werden.

Studienumfang

Der Studienumfang umfasst 108 Semesterwochenstunden (SWS), und nach dem "European Credit Transfer and Accumulation System - Europäisches System zur Anrechung, Übertragung und Akkumulation von Studienleistungen" 180 Leistungspunkte (ECTS-Credits). Der Gesamtumfang der erforderlichen Lehrveranstaltungen ist so bemessen, dass die Gelegenheit zur selbstständigen Vor- und Nachbereitung und zur Vertiefung der Lehrveranstaltungsinhalte sowie zur Teilnahme an zusätzlichen Lehrveranstaltungen nach eigener Wahl bleibt.

Der Aufbau des Studiums und die didaktische Konzeption des Studiengangs ist so gestaltet, dass ein erfolgreicher Abschluss des Studiums innerhalb der vorgesehenen Regelstudienzeit von sechs Semestern erreicht werden kann. Die didaktische Konzeption ist konsequent an der Förderung des Selbststudiums und damit auch des Studienerfolges orientiert. So werden nicht nur in den seminaristisch geprägten Lehrveranstaltungen moderne Formen des Lehrens und selbstständige bzw. aktive Lernformen bevorzugt.

Studienaufbau

Das Studium im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre / Business Administration gliedert sich in zwei Studienabschnitte.

Das dreisemestrige Studium im ersten Studienabschnitt ist mit dem deutlich überwiegenden Pflichtbereich darauf ausgerichtet, grundlegendes Fach- und Methodenwissen zu vermitteln. Das ebenfalls dreisemestrige Studium im zweiten Studienabschnitt soll vertiefte Fachkenntnisse vermitteln, anwendungsorientierte Qualifikationen aufbauen sowie Fähigkeiten zur Lösung konkreter praktischer Aufgabenstellungen entwickeln. Demzufolge ist dieser zweite Studienabschnitt wesentlich stärker durch Wahlpflichtbereiche (Auswahl von Vertiefungsfächern) und durch seminaristische Lehrveranstaltungsformen geprägt.

Folgende Vertiefungsfächer stehen zur Auswahl (pdf-Dateien; Acrobat Reader erforderlich):

  • Finanzmanagement
  • Marketingmanagement
  • Personalmanagement
  • Betriebliches Steuerwesen
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Beschaffungs- und Logistikmanagement

Berufliche Perspektiven

Die Intention des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre / Business Administration besteht in der Vermittlung einschlägiger Grundlagen, moderner Methoden sowie zentraler Schlüsselqualifikationen für eine erfolgreiche unternehmerische Selbstständigkeit oder für eine erfolgreiche Tätigkeit in der Wirtschaftspraxis.

In den Vertiefungsfächern werden vertiefte anwendungsorientierte Kenntnisse vermittelt, die spezifische berufsbezogene Qualifikationen entsprechend der gewählten Fachgebiete herstellen.

Neben der Möglichkeit, selbstständig tätig zu sein, werden umfassend und praxisorientiert ausgebildete Betriebswirte vor allem nachgefragt von großen Wirtschaftsunternehmen, kleinen und mittelständischen Betrieben sowie Unternehmensberatungen, öffentlichen Einrichtungen und Verbänden. Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen deshalb anwendungsbezogene, zukunftsorientierte und interdisziplinäre Inhalte, die konsequent am Bedarf der privaten und öffentlichen Wirtschaft ausgerichtet sind.

Akademischer Grad: Bachelor of Arts (Business Administration)
Regelstudienzeit: 6 Semester / 180 ECTS-Credits
Vorpraktikum: nicht erforderlich
Zulassungsbeschränkung: nein
Bewerbungszeitraum: 15. Mai - 15. September jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife, Bestehen einer Eingangsprüfung, erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung oder erfolgreicher Abschluss einer der Meisterprüfung gleichwertigen Fortbildung oder eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder zum staatlich geprüften Betriebswirt

Betriebswirtschaftslehre (dual)

Seit dem Wintersemester 2009/2010 besteht im Rahmen des dualen Studiums an der Fachhochschule Nordhausen die Möglichkeit, das Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre mit kaufmännischen Ausbildungsberufen zu kombinieren und so innerhalb von 4 Jahren einen Berufs- und Hochschulabschluss zu erlangen.

Zielgruppe/Ausbildungsberufe

  • Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann
  • Industriekauffrau/-mann
  • Personaldienstleistungskauffrau/-mann
  • Bankkauffrau/-mann

Studienform/Studienzeiten

  • Kombination des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre mit
  • kaufmännischen Ausbildungsberufen
  • Wechsel von beruflicher Ausbildung und Studium
  • verkürzte berufstheoretische Ausbildung
  • berufspraktische Ausbildung während der studienfreien Zeit
  • Start: Wintersemester 2011/2012

Vorteile des dualen Studiums

  • zwei Abschlüsse und vertiefte betriebliche Praxis bei gleicher Studiendauer
  • Zeitersparnis von bis zu 2 Jahren im Vergleich zu Berufsausbildung und
  • anschließendem Studium
  • enge Verbindung zwischen Unternehmen und Studierenden
  • starke Integration des Lernorts "Unternehmen" in die Hochschulausbildung
  • Umsetzung theoretischer Kenntnisse in der Praxis
  • keine Suche nach Praktikumsstellen
  • Ausbildungsvergütung während der betrieblichen Ausbildung und für die Tätigkeit im Unternehmen

Mehr Infos zum dualen Studiengang Betriebswirtschaftslehre finden sie hier >

Kontakt

Prof. Dr. Andreas Scharf
Telefon: 03631 420-577
Fax: 03631 420-817
E-Mail: scharf@hs-nordhausen.de

Anja Hommel
Sekretärin
Telefon: 03631 420-503
Fax: 03631 420-817
E-Mail: hommel@hs-nordhausen.de
Gebäude 18, Raum 18.0210

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Arts
HS Nordhausen
Betriebswirtschaftslehre / Business Administration
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-190-2301

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.