Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Architektur Architektur TH OWL Profil
Studienprofil

Architektur

Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (University of Applied Sciences) / TH OWL
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts

Entwerfen von Stadträumen und Gebäuden erlernen

Architektinnen und Architekten planen, entwerfen und gestalten Gebäude und Bauwerke. Dabei arbeiten sie in unterschiedlichsten Maßstäben vom städtebaulichen Kontext bis zum konstruktiven Detail. Unser sechssemestriger Bachelorstudiengang vermittelt berufsbefähigende Kompetenzen und die Grundlage für ein weiterführendes Masterstudium. Sie möchten die gebaute Umwelt gestalten und interessieren sich für das Entwerfen von Stadträumen und Gebäuden? Sie möchten Ihre Ideen visualisieren und kreativ konstruktive Details mit unterschiedlichen Materialien erarbeiten? Im Bachelorstudiengang Architektur lernen Sie anwendungsorientiert, praxisnah und selbstständig, Problemlösungen zu entwickeln und diese in komplexe Planungsprozesse zu integrieren. In Projekten und Entwürfen können Sie Ihre Kreativität entwickeln und erarbeiten sich gestalterische, technische und wissenschaftliche Kompetenzen für das breite Berufsfeld der Architektur.

Faktencheck

Themen: Architektur und Innenarchitektur, Bauen und Planen
Start: Wintersemester
Dauer: 6 Semester
Auslandssemester: Optional
Creditpoints: 180 ECTS
Ort: Detmold
Fachbereich: Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur
Studientyp: Vollzeit
Duales Studium: nicht möglich
Unterrichtssprache: Deutsch
Kammerfähigkeit: Nein
 

Kontakt

Studienberatung
+49 5261 702 2535
studienberatung@th-owl.de

Zur Webseite >

 

Qualifikationsprofil

In den letzten Jahren haben sich die Architektur und der Berufsalltag in Planungsbüros grundlegend verändert. So sind die Fachgrenzen zwischen Architektur, Landschaftsarchitektur, Stadt- und Regionalplanung durchlässiger geworden, weil heutige Planungsaufgaben zunehmend einen integrierenden Ansatz für die Entwicklung der räumlichen Umwelt notwendig machen. Das Curriculum des praxisorientierten Studiengangs berücksichtigt diese Breite an Anforderungen. Den Absolventinnen und Absolventen bieten sich Berufsperspektiven in allen Bereichen der Architektur, insbesondere in privaten Planungsbüros, aber auch in der öffentlichen Verwaltung, in der Immobilien- und Projektentwicklung sowie in der Bauwirtschaft bzw. Baustoffindustrie. Zudem ermöglicht der Bachelorabschluss den Zugang zu einem konsekutiven Masterstudiengang Architektur.

Kontakt

Studienberatung
+49 5261 702 2535
studienberatung@th-owl.de

Zur Webseite >

 

Zugangsvoraussetzungen

  • Fachabitur/Abitur
  • Achtwöchiges Grundpraktikum, das spätestens bis zum 20. September 2021 (Vorlesungsbeginn des Wintersemesters 21/22) vollständig absolviert und nachgewiesen werden muss. Wenn Sie Ihr Praktikum erst zum Vorlesungsbeginn beenden können, legen Sie bitte für die Einschreibung eine vorläufige Bescheinigung des Betriebes vor. Das Grundpraktikum soll in allgemeine und konstruktive Zusammenhänge der Architektur einführen. Es soll Baustellentätigkeiten in mindestens einem Rohbau oder Ausbaugewerk laut VOB umfassen, die geeignet sind, exemplarisch in konstruktive Zusammenhänge des Baugeschehens einzuführen, wie zum Beispiel Maurer-, Stahlbeton-, Holzbau-, Stahlkonstruktion-, Innenausbauarbeiten und Ähnliches.
  • Darüber hinaus ist bis zum Beginn des dritten Semesters ein achtwöchiges Fachpraktikum nachzuweisen. Während des Fachpraktikums sollen sie spezifische Aufgaben lernen, die in ihrem Beruf als Architektinnen und Architekten anfallen, z.B. in Architektur- und Innenarchitekturplanungsbüros, Designbüros und Innenausbauunternehmen oder bei der Einrichtung von Ausstellungsräumen, in Planungsabteilungen der Regierung, Bezirks- oder Stadtverwaltung sowie bei Bahn- und Postverwaltungen.

Schwerpunkte/Vertiefungen

  • Projekte, Wahlpflichtfächer und kumulative Module

Studienverlauf

Das Bachelorstudium Architektur setzt sich aus Pflichtmodulen in den Bereichen Technik, Kommunikation und Theorie sowie Wahlpflichtmodulen zusammen. Jedes der Pflichtmodule ist semesterübergreifend angelegt und besteht aus systematisch aufeinander aufbauenden Veranstaltungen. Die Wahlpflichtmodule bieten zusätzlich die Möglichkeit, individuelle Interessen zu vertiefen.
 

Modulhandbuch >
Flyer zum Studiengang >
Jetzt bewerben >

Kontakt

Studienberatung
+49 5261 702 2535
studienberatung@th-owl.de

Zur Webseite >

 

TH OWL › Studienangebot
Info
profiles teaser architektur_bachelor.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Architektur
Architektinnen und Architekten planen, entwerfen und gestalten Gebäude und Bauwerke. Dabei arbeiten sie in unterschiedlichsten Maßstäben vom städtebaulichen Kontext bis zum konstruktiven Detail. Unser sechssemestriger Bachelorstudiengang vermittelt berufsbefähigende Kompetenzen und die Grundlage für ein weiterführendes Masterstudium.
Bachelor of Arts / B.A.
Architektur Teilzeit
Info
profiles teaser csm_bauingenieurwesen_bachelor_2a1df0a67d.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bauingenieurwesen
Knowhow aus verschiedensten Bereichen, wie Mathematik, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften, fundierte IT-Kenntnisse und Management-Fähigkeiten bilden die Basis für die Studienrichtungen Baubetrieb, Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehrswesen und Wasserwesen. Durch den zunehmenden Mangel an Fachkräften im Bauingenieurwesen und den Trend zu gemischten Teams eröffnen sich hochqualifizierten Frauen und Männern attraktive und familienfreundliche Karriereaussichten: Moderne und innovative Unternehmen bieten verstärkt flexible Arbeitszeitmodelle an.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bauingenieurwesen (dual)
Info
profiles teaser csm_Infrastrukturmanagement_Wasser_und_Verkehr_Master_5133035b4b.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Infrastrukturmanagement – Wasser und Verkehr
Der "Masterstudiengang Infrastrukturmanagement – Wasser und Verkehr" widmet sich neben der Vertiefung von Inhalten des Verkehrs- und Wasserwesens auch disziplinübergreifenden Themen zur Stärkung der Management-Kompetenz. Ab dem Sommersemester 2020 bietet der Fachbereich Bauingenieurwesen den neu entwickelten konsekutiven Masterstudiengang „Infrastrukturmanagement – Wasser und Verkehr“ an, der in drei Semestern zum Master of Engineering führt.
Info
profiles teaser csm_innenarchitektur_bachelor_a5e4a754c2.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Innenarchitektur
In der Innenarchitektur werden Lebensräume für Menschen gestaltet. Ob im Bereich des privaten Wohnens, des Möbel- und Produktdesigns, der Messegestaltung oder der Gestaltung von Shops, Showrooms oder Events. Der achtsemestrige Bachelorstudiengang vermittelt die dafür notwendigen Kompetenzen.
Bachelor of Arts / B.A.
Innenarchitektur Teilzeit
Info
profiles teaser csm_innenarchitektur-raumkunst_master_92fcf1e915.jpg
Master of Arts / M.A.
Innenarchitektur-Raumkunst
Der konsekutive zweisemestrige Masterstudiengang Innenarchitektur-Raumkunst bietet die Möglichkeit, künstlerisch-gestalterische, konstruktiv-technische, planerisch-organisatorische und wissenschaftlich-methodische Kompetenzen zu vertiefen.
Info
profiles teaser csm_integrated-architectual-design_master_2c1b7c9c07.jpg
Master / Master
Integrated Architectural Design
Planerisches Handeln wird mehr denn je gemessen an den Prinzipien der Nachhaltigkeit. Dazu gehört die Schonung vorhandener Ressourcen durch Erhalt und Weiterentwicklung von Gebäudestrukturen gleichermaßen wie die Entwicklungen energieeffizienter und ressourcensparender Neubauten.
Info
profiles teaser integrated-design_master.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Integrated Design
Die Globalisierung und Internationalisierung der Wirtschaft im Allgemeinen und der Bauwirtschaft im Speziellen einerseits sowie die stärkeren lokalen Anforderungen anderseits beeinflussen die Anforderungsprofile an Gebäude und Baumaßnahmen und dementsprechend an deren Planung. Zudem verändern Entwicklungen digitaler Technologien die Bauwirtschaft vom Entwurf über die Planung und Fertigung bis hin zur Ausführung nachhaltig und erweitern die klassischen Berufsbilder.
Info
profiles teaser csm_Konstruktiver_Ingenieurbau_Master_444b051410.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Konstruktiver Ingenieurbau und digitale Bauprozesse
Der Masterstudiengang „Konstruktiver Ingenieurbau und digitale Bauprozesse“ widmet sich neben der Vertiefung des Konstruktiven den Herausforderungen des Digitalen Bauens im Sinne ganzheitlicher Modelle von der Konzeption zur Produktion. Ab dem Sommersemester 2020 bietet der Fachbereich Bauingenieurwesen den neu entwickelten konsekutiven Masterstudiengang „Konstruktiver Ingenieurbau und digitale Bauprozesse“ an,
Master of Science / M.Sc.
Lighting Design
Info
profiles teaser medienproduktion_master_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Medienproduktion
Der Studiengang greift die Herausforderungen der stetig fortschreitenden Digitalisierung der Medien auf und orientiert sich an aktuellen Trends der Medienwelt. Der Masterstudiengang adressiert dies sowohl auf wissenschaftlicher als auch auf künstlerisch-gestalterischer Ebene. Die Wahl des eigenen Studienschwerpunkts ermöglicht eine individuelle Spezialisierung im vielschichtigen Medienumfeld.
Master of Engineering / M.Eng.
Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften
Info
profiles teaser csm_smart-health-sciences_master_7b1a69991f_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Smart Health Sciences
Wer sich für Fachthemen im Bereich Medizin- und Gesundheitstechnologie oder auch Medizininformatik, Bioinformatik, Biotechnologie und Pharmatechnik interessiert und später in diesem Bereich in der Forschung und Entwicklung arbeiten möchte, wird sich für diesen Forschungsstudiengang begeistern können.
Master of Science / M.Sc.
Städtebau NRW
Info
profiles teaser staedtebau-nrw_master.jpg
Bachelor / Bachelor
Stadtplanung
Stadtplanerinnen und Stadtplaner gestalten Stadträume, Prozesse und Entwicklungsstrategien. Die dazu benötigten Werkzeuge und Methoden können Studierende hier in einer praxisorientierten und theoretisch fundierten Ausbildung erlernen. Im Mittelpunkt jedes Semesters steht ein Projekt als städtebaulicher Entwurf in verschiedenen Maßstäben und mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten. Dabei entwickeln die Studierenden auch zielgerichtete Lösungsstrategien und trainieren ihre Kommunikations- und Teamfähigkeit. Die Beschäftigung mit Elementen der räumlichen Umwelt und theoretische Grundlagen von Entwurfs- und Planungsmethoden ergänzen die Arbeit am Projekt.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen - Bau