Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Wirtschaftsrecht (LL.B.) (Vollzeit, Teilzeit, dual, berufsbegleitend)

Hochschule für angewandtes Management

Vernetztes Denken - Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht fokussiert die Schnittstelle zwischen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen - dieses fachübergreifende Wissen ist in staatlichen Organisationen, Unternehmen und Kanzleien in Beratungsprozessen mit juristischen, steuerrechtlichen und auch wirtschaftlichen Hintergrund stark nachgefragt. Kaum ein anderes modernes Studienfach vereint damit so viele Kompetenzen wie das Wirtschaftsrecht.

Der Wirtschaftsrechtler tritt dabei nicht mit dem Juristen in Konkurrenz, sondern komplettiert dessen Berufsbild durch die Integration wirtschaftlicher Aspekte. Diese vernetzte Denk- und Sichtweise wird von den angehenden Führungskräften heute in vielen Berufsfeldern gefordert. Grundlegende, juristische / steuerrechtliche sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse ermöglichen eine sichere Orientierung im Berufsleben und eine erfolgreiche wirtschaftliche Betätigung.

Vor dem Hintergrund der Praxisnähe verfolgt das Studium insbesondere auch das Ziel, neben rechtlichen und wirtschaftlichen Kompetenzen auch die sozialen Schlüsselkompetenzen wie z.B. Kommunikations-, Präsentations- oder Moderationstechniken zu vermitteln. Durch das Studium wird den Teilnehmern die notwendige Handlungskompetenz vermittelt, um das erworbene Wissen direkt in der betrieblichen Praxis einsetzen zu können.

Die Absolventen des Bachelorstudienganges Wirtschaftsrecht sind in der Lage, rechtliche Aufgabenstellungen in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen problemorientiert und fächerübergreifend auf wissenschaftlicher Grundlage zu bearbeiten. Darüber hinaus sind die Absolventen für Tätigkeiten vorbereitet, die sowohl betriebswirtschaftliches Know-how, als auch ein breites Spektrum sozialer Kompetenzen erfordern.

Berufsfelder

Wirtschaftsrechtler übernehmen Tätigkeiten als Schnittstellenmanager in rechtswirtschaftlichen Führungsverantwortung; als traditionelle Berufsfelder bietet sich an:

  • Assistenz der Geschäftsleitung in Unternehmen und Verbänden
  • Personalmanagement
  • Vertragsgestaltung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Assekuranzmanagement in Versicherungen und Kredit- und Sanierungsmanagement in Banken
  • Mandantenbetreuung in Kanzleien bzw. Unternehmensberatungen
  • Insolvenzverwaltung, Schlichtung, Betreuung

Auch neuere Berufsfelder bieten sich für das Qualifikationsprofil des Wirtschaftsrechtlers an:

  • Risikomanagement mit gezielter Abschätzung von Risiko- und Sicherheitsaspekten
  • Governance /Compliance, als interne, teils auch externe, Kontroll- und Steuerungsinstanz
  • Mediation als Moderation und Vermittlung in Konfliktfällen

Spezialisierungen

Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen folgenden Spezialisierungen:

Unternehmensrecht, Steuerrecht, Recht der öffentlichen Verwaltung und internationales Wirtschaftsrecht

Abschluss für die Fachrichtung Wirtschaftsrecht

Bachelor (Regelstudienzeit 6 Semester Vollzeit oder 12 Semester Teilzeit) + Praxissemester

Zugangsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife oder vergleichbare (ausländische) Bildungsnachweise
  • Meisterabschluss oder gleichgestellter Abschluss (z.B. Fachakademie) (*)
  • Berufsausbildung und Berufserfahrung (*)

Einschlägige Berufserfahrungen und bereits in einem Studium in studienähnlichen Fächern erworbene Credit Points oder Scheine können anerkannt werden.
(*) Genauere Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen erhalten Sie in der Studienberatung.

Anmeldung

Hier finden Sie umfassende Informationen zu Studiengebühren, Zulassungsvoraussetzungen, Anmeldeformalitäten u.ä.

Kontakt

Hochschule für angewandtes Management
Staatlich anerkannte private Hochschule
Steinheilstraße 4
85737 Ismaning

Telefon: +49 (8122) 955 948 0
Telefax: +49 (8122) 955 948 49
E-Mail: info@no-spamfham.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Fachhochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-10002-41162-268797

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner