Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Kurzinfos

Akademischer Abschluss: Staatlich anerkannter Abschluss »Master of Science - M.Sc.«
Unterrichts- / Prüfungssprache: Deutsch, Englisch
Studienstart: Start ist jederzeit möglich.
Studienlaufzeit: Die Regelstudienzeit umfasst eine Gesamtdauer von 24 Monaten.
Studienorte / -zentren: Stuttgart, Berlin/ Dresden
Auslandsaufenthalte: USA, Asien
Zulassungsvoraussetzungen:

  • Sehr gut bis gut abgeschlossenes Studium (Uni, FH, DH)
  • Sehr gute bis gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung
  • Herausforderndes Projekt im Partnerunternehmen

Zielgruppe

Ihr ingenieurwissenschaftliches oder wirtschaftsingenieurwissenschaftliches Bachelorstudium hat Sie so begeistert, dass Sie Ihr Wissen noch weiter vertiefen und einen Masterabschluss machen möchten? Dann sollten Sie sich den Master of Science in Wirtschaftsingenieurwesen unbedingt näher anschauen. Als geplanter Pilot-Strukturstudiengang der Fakultät Technologie der Steinbeis Hochschule Berlin vermittelt der Master of Science 60% technisches und 40% ökonomisches Wissen.

Studieninhalte

Schwerpunkte


Aufbauend auf dem zuvor erworbenen Bachelor of Engineering vertiefen Sie Ihre bereits vorhanden Grundkenntnisse mit dem Master of Science in Wirtschaftsingenieurwesen in den verschiedenen Grundlagenmodulen wie z.B. Projektmanagement, Unternehmensorganisation oder in der Führung und Kommunikation.

Als angehende technische Führungskraft vertiefen Sie zudem in den Wahlpflichtfächern Ihre Kenntnisse in den Bereichen internationales Management und interkulturelle Kompetenzen.

Zudem bieten wir Ihnen mit den Vertiefungsfächern des Master of Science die Möglichkeit ganz nach Ihren persönlichen Interessen die eigenen Schwerpunkte zu setzen. Hierzu können Sie aus einer breit gefächerten Auswahl an Themengebieten die Weichen für Ihr späteres Berufsleben individuell stellen. Aktuell bieten wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl an speziellen Fertigungstechniken wie z.B. Lasertechnologie, Oberflächentechnik, Nanotechnik, uvm. Weitere Themengebiete und die darin enthaltene Fächer für den Master of Science sind bereits in Planung.

Somit werden Sie während des Master of Science individuell auf Ihr späteres Berufsleben, sowohl theoretisch als auch in der Praxis, vorbereitet.

Grundlagenmodule

  • Spezifische Betriebswirtschaftslehre
  • Wissenschaftstheorie und Forschungsmethoden
  • Robotik
  • Mess- und Automatisierungstechnik
  • Produktionsautomatisierung
  • Informationstechnik
  • Projektmanagement
  • Markt, Kunde und Marketing
  • Unternehmensorganisation
  • Strategische Unternehmensführung
  • Innovationsmanagement
  • Führung und Kommunikation
  • International Management
  • Interkulturelle Kompetenz

Vertiefungsfächer

I. Spezielle Fertigungsverfahren

  • Laser und Oberflächentechnik
  • Lasertechnologie
  • Micro- und Feinbearbeitung
  • Oberflächentechnik
  • Nanotechnologie
  • Hybride Verfahren/Verfahrenskombination

Additive Fertigungstechnik

  • Grundlagen der additiven
  • Fertigungsverfahren
  • Werkstoffe der additiven und subtraktiven Fertigung
  • Informationstechnik/-verarbeitung
  • Additive Technologien
  • Maschinenkonzepte/-design und -steuerung für additive Fertigungsverfahren

II. Fügetechnik - Klebtechnik (in Planung)

  • Einführung in die Klebtechnik, Polymerwerkstoffe
  • Klebstoffe (Systematik, Chemie, Verarbeitung, Eigenschaften)
  • Adhäsion, Oberflächen
  • Eigenschaften der Fügeteilwerkstoffe, Oberflächenbehandlung
  • Prüftechnik, Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit
  • Konstruktion, Dimensionierung, Klebstoffauswahl
  • Rheologie, Fertigungstechnik
  • Mechanisches Fügen, Schweißen, Hybridfügen

Zukunftsperspektiven

Ihre beruflichen Aussichten im Anschluss an den Master of Science fallen, je nach den von Ihnen im Laufe des Studiums gewählten Vertiefungen, sehr unterschiedlich aus. Abhängig von der gewählten Fachrichtung und Spezialisierung steht Ihnen ein breites Tätigkeitsfeld offen. Dies reicht von der Konstruktion bis hin zur Qualitätssicherung.

Absolventen des Master of Science in Wirtschaftsingenieurwesen sind aktuell in zahlreichen Branchen gefragt. So könnte Ihr zukünftiger Arbeitgeber z.B. aus einer der folgenden Branchen stammen:

  • Industrie: Forschungs- und Entwicklungsabteilung
  • Automobilindustrie
  • Energieindustrie
  • Forschung und Lehre
  • Ingenieurbüros
  • Werkzeugmaschinenbau

Studiengangsflyer (PDF) >

Kontakt

Steinbeis Transfer Institut
School of Management and Technology
Gottlieb-Manz-Straße 10
D - 70794 Filderstadt
+49 (0) 711 440 808 - 0
+49 (0) 711 440 808 - 66
info@no-spamscmt.com

Ansprechpartner

Alina Tretter
Recruiting
+49 (0) 711 440 808 - 65
rek@no-spamscmt.com

Oliver Prill
Projektberatung
+49 (0) 711 440 808 - 25
oliver.prill@no-spamscmt.com

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie direkt auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

Die School of Management and Technology (SMT)

Die School of Management and Technology (SMT), eine Business School der Steinbeis Hochschule Berlin, kooperiert hierbei exklusiv mit der SCMT GmbH und vermittelt die theoretischen Inhalte zur erfolgreichen Bearbeitung des Projektes. Durch unsere berufsintegrierten Studienprogramme werden hierbei vielfältige Formen der Aus- und Weiterbildung angeboten.

Das weltweit einzigartige Projekt-Kompetenz-Studium (PKS) widmet sich der Aus- und Weiterbildung von High Potentials. Denn sie sind es, die die Wirtschaft von morgen gestalten. Eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis wird hier gelebt. In exklusiver Zusammenarbeit mit der School of Management and Technology (SMT) werden den Studierenden berufsintegrierte Bachelor- und Masterprogramme sowie Zertifikatslehrgänge geboten.

In namhaften Partnerunternehmen arbeiten sie an realen Praxisprojekten und erhalten ein festes Gehalt. Sie lösen anspruchsvolle Aufgaben und stellen Tag für Tag Ihr Können unter Beweis. Dabei werden die Studierenden während des gesamten Studiums von Lehrkräften und erfahrenen Coaches der SMT betreut. In praxisnahen Vorlesungen geben diese ihr Expertenwissen weiter. Sie lehren, vermitteln, beraten und fördern individuelle Interessen. Am Ende des Studiums halten die Studierenden die Ergebnisse ihrer Projektarbeit wissenschaftlich fundiert in ihrer Bachelor- oder Masterthesis fest und schaffen somit einen nachhaltigen Mehrwert – für sich selbst und das Unternehmen.

 

 

Studienprofil-9656-239-276257