Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen wird mit folgenden Schwerpunkten angeboten:


Studienschwerpunkt Logistik

Absolventen unseres Studienganges zeichnen sich durch eine umfassende Ausbildung und durch eine doppelte Qualifikation, in wirtschaftlicher wie in technischer Hinsicht, aus.

Sie lernen, innerbetriebliche logistische Prozesse qualitätsorientiert zu analysieren, zu planen und zu steuern. Sie erwerben die Fähigkeit, die betrieblichen Abläufe durch Spezifikation, Auswahl und Einführung von für das Unternehmen wichtige Informations- und Kommunikationstechnologien zu automatisieren. Hinzu kommen fundierte Managementkenntnisse zur Steuerung und Strukturierung des modernen Logistikmanagements.
 

Studienschwerpuntk Energiewirtschaft

In der Fachrichtung Energiewirtschaft werden Wirtschafts- und Ingenieurwissen sowie Managementkompetenz für die Energieerzeugung, die Gewinnung und den Transport von Energieträgern, die Energielogistik sowie der Energieverwendung vermittelt.

Schwerpunkte sind die Kernthemen Energieeffizienz und rationelle Energieverwendung. Beispielsweise wird die Fähigkeit zur Erstellung von ökonomisch und ökologisch begründeten Energiekonzepten wie die Befähigung zur Beurteilung und zur optimalen Nutzung von staatlichen Fördersystemen für die rationelle Energieverwendung und die Verwendung erneuerbarer Energieträger vermittelt.

Weiter hatte die Öffnung der Strom- und Gasmärkte tiefgreifende Veränderungen für die Energieunternehmen und ihre Strategien zur Folge. Aus diesen vielschichtigen Modifikationen ergeben sich neue Berufsfelder und Chancen.

Die optimale Kombination aus technischen und betriebswirtschaftlichen Energiespezialisten ist gefragt um die neuen Bedürfnisse der Unternehmen stillen zu können.

Unser Bachelor-Studium Energiewirtschaft ist in jeder Hinsicht eine gute Wahl: Als Wirtschaftsingenieur lernen Sie über Fachgrenzen hinweg und erwerben technisches und wirtschaftliches Wissen. Damit erfüllen Sie das Anforderungsprofil in einer Zukunftsbranche,


Studieninhalt & Studienablauf

Das berufsbegleitende Bachelor-Studium wird zu einem großen Teil von zu Hause aus absolviert. Ein didaktisch ausgewogenes Lehr- und Lernkonzept, bei dem Präsenzvorlesungen, E-Learning und Studienbriefe ideal miteinander kombiniert werden.

Unser Fernstudiengang ist flexibel organisiert und beträgt je nach Zeiteinsatz des Studierenden zwischen 6 Semestern (3 Jahre) und 9 Semestern (4,5 Jahre).

Zu Beginn des Semesters erhalten die Studierenden didaktisch hervorragend aufbereitete Studienbriefe, die bis zur Klausurphase am Semesterende durchzuarbeiten sind. Unterstützend sind pro Semester sechs freiwillige Präsenzsamstage auf dem Campus der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft vorgesehen, die zusätzlich auch als Online-Vorlesungen synchron im Internet übertragen werden. Wöchentliche Online-Seminare am Abend (Webinare) bieten allen Fernstudierenden die Möglichkeit ortsunabhängig auch an diesen Präsenzphasen teilzunehmen. Die regelmäßigen Präsenzphasen vor Ort in Hamm und / oder im Internet garantieren einen überdurchschnittlichen Studienerfolg.


Studienbeginn und Dauer:

Das Studium beginnt sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester (01.03. /01.09.).
WIR HABEN KEINE FRISTEN FÜR BEWERBUNGEN. DIESE SIND IMMER MÖGLICH!

Studienform: Fernstudium
Studiendauer: 6 Semester oder 9 Semester
Studienabschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)


Fristen und Bewerbung:

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. Nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular.
WIR HABEN KEINE FRISTEN FÜR BEWERBUNGEN. DIESE SIND IMMER MÖGLICH!


Berufsbild & Karrierechancen

Ihre beruflichen Perspektiven - Energiewirtschaft

Wir bilden unsere Studierenden umfassend und gezielt auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen eines effizienten Energiemanagement in Unternehmen aus. Unsere Absolventen verfügen nach dem Abschluss ihres Studiums über die Qualifikationen, die im Berufsleben wichtig sind. Mit Kenntnissen und praktischen Erfahrungen in Energieerzeugung, -logistik und -handel, ihrem Wissen über Energieeffizienz, Energierecht und -politik sowie umfangreichen Erfahrungen in Team- und Projektarbeit eröffnen sich unseren Absolventen vielfältige Einsatz- und Aufstiegsmöglichkeiten im Energiesektor.

Ihre beruflichen Perspektiven - Logistik

Der weltweite Güterverkehr kennt keine Grenzen mehr. Ob per LKW, Zug, Flugzeug oder Schiff – die Globalisierung macht die Logistikunternehmen zu Gewinnern. Weil Deutschland im Herzen Europas liegt, wird es immer mehr zu einer der bedeutendsten Drehscheiben der Welt. Die Logistik-Branche verzeichnet kräftige Zuwächse und ist bereits zum drittwichtigsten Wirtschaftszweig hierzulande aufgestiegen. Mehr als 2,6 Millionen Menschen haben in der Logistikbranche sichere und zukunftsfähige Arbeitsplätze. Tendenz steigend!

Logistiker finden sich in nahezu jedem Unternehmen. Begriffe wie Eventlogistik und Krankenhauslogistik zeigen, dass die Branche im steten Wandel ist und sich immer weiter entwickelt.

Unser Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Logistik macht Sie umfassend mit allen Teilbereichen der Logistik vertraut Neben den einzelnen Logistik-Funktionen innerhalb eines Unternehmens stehen die branchenspezifischen Anforderungen an die Logistik und die modernen Logistik-Technologien im Vordergrund. Sie lernen, innerbetriebliche logistische Prozesse qualitätsorientiert zu analysieren, zu planen und zu steuern. Sie erwerben die Fähigkeit, die betrieblichen Abläufe durch Spezifikation, Auswahl und Einführung von für das Unternehmen wichtige Informations- und Kommunikationstechnologien zu automatisieren. Hinzu kommen fundierte Managementkenntnisse zur Steuerung und Strukturierung des modernen Logistikmanagements


Zulassungsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
  • Meisterprüfung, Fachwirt oder Fachkaufmann
  • Abschluss einer zweijährigen Fachschulausbildung
  • oder eine durch eine Rechtsvorschrift oder von der zuständigen Stelle als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung

Auch für beruflich Qualifizierte ist ein Studium möglich.

  • Für fachtreue Bewerber/innen
    mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit
  • Für fachfremde Bewerber/innen
    mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit und Probestudium an unserer Hochschule

Bewerber, die Interesse an einer Zugangsprüfung haben, setzen sich bitte mit der Studienberatung in Verbindung studienberatung@fh-hamm.srh.de oder Telefon 02381 9291 121.

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Studium an der privaten SRH Hochschule Hamm investieren Sie in Ihre Zukunft.

  • Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, dessen Abschluss international anerkannt ist und Sie optimal auf Ihre weitere Karriere vorbereitet.
  • Individuelle Betreuung und ein außergewöhnlich gutes Konzept erleichtern das „Durchhalten“

Die Höhe der Studiengebühren können Sie auf unserer Internetseite www.fh-hamm.de/de/studium/ bei den jeweiligen Studiengängen einsehen. Hier finden Sie auch Informationen über Studienkredite und Stipendienprogramme.


Wichtige Termine und weitere Informationen

Nehmen Sie an unseren Informationsabenden teil, vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch oder testen Sie uns indem Sie als Gasthörer an einer unserer Vorlesungen teilnehmen.

Weitere Informationen und genaue Termine erhalten Sie auf unserer Website.

Kontakt:
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft, Hamm
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Tel.: +49 (0) 2381 9291 121
Fax: +49 (0) 2381 9291 199
E-Mail: info@no-spamfh-hamm.srh.de
www.fh-hamm.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft, Hamm
Zur Webseite >

Studieren an der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm

Aussichtsreiche und innovative Studiengänge

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft in Hamm hat ein klares Profil:

Wir bilden Führungspersönlichkeiten für den wachsenden Arbeitsmarkt der wirtschaftsnahen technischen Dienstleistungen. Dabei haben wir den Fokus unserer Studiengänge auf aussichtsreiche Branchen wie die Energiebranche gelegt. Dass unser Konzept aufgeht, zeigt sich im Werdegang unserer Absolventen.

International anerkannter Abschluss

Die private SRH Hochschule Hamm ist staatlich anerkannt. Der Studiengang ist durch die AQAS akkreditiert. Der angestrebte Abschluss des Bachelor of Engineering (B.Eng.) ist international anerkannt und berechtigt Sie zur Aufnahme eines weiterführenden Master-Studiums.

Die Hochschule selbst ist ebenfalls institutionell akkreditiert.

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die zehn SRH Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen.

Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln.

Das FORUM Institut für Management ergänzt das Studienangebot durch ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte.

 

 

Studienprofil-388-239

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner