Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Wirtschaftsingenieurwesen (B. Eng.)

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

© Hochschule Würzburg-Schweinfurt
© Hochschule Würzburg-Schweinfurt
© Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Das Wirtschaftsingenieurstudium an der FHWS verbindet solide Grundlagenkenntnisse mit einer praxisnahen Ausbildung. Inhalte und Struktur der Vertiefungsrichtungen ermöglichen den Studierenden sowohl eine rasche Einarbeitung in zahlreiche Tätigkeitsbereiche der Technik und Wirtschaft, als auch in neue Arbeitsfelder.

Fachliche, methodische und soziale Kompetenzen vermittelt und in mehreren Projekten, im Fachpraktikum und in der Bachelorarbeit praktisch umgesetzt. Moderne Simulations- und IT-Tools sind in das komplette Studium integriert. Kompetente Lehrbeauftragte aus der Industrie sichern ein Höchstmaß an Aktualität der Lehre und ergänzen den Praxisbezug des Studiengangs in optimaler Weise.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine/fachgebundene Hochschulreife oder Meister (mit Beratungsgespräch) oder beruflich Qualifizierte (Berufsabschluss & dreijährige Berufstätigkeit) mit Beratungsgespräch & Eignungstest gemäß BayHSchG
  • Sechswöchiges, auf das geplante Studium ausgerichtetes Grundpraktikum (idealerweise vor Aufnahme des Studiums, kann aber auch noch während des Studiums bis zum Ende des zweiten Semesters abgelegt werden)

Studienziel

Ziel des Studiums ist es, durch eine praxisbezogene Lehre auf wissenschaftlicher Grundlage im Gebiet des Wirtschaftsingenieurwesens insbesondere die technisch-wirtschaftliche Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz zu vermitteln, die zu selbständiger Anwendung analytischer Erkenntnisse und Verfahrens wie zu verantwortlichem Handeln in Betrieb und Gesellschaft in dem Berufsfeld des Wirtschaftsingenieurwesen befähigen. Das Berufsfeld zum praktischen Einsatz der erworbenen Kompetenzen ist sehr breit und reicht vom integrativ denkenden und handelnden Generalisten in kleineren und mittleren Unternehmen bis zum Spezialisten in Einkauf, Produktion, Vertrieb, Organisation und Controlling größerer Unternehmen.

Das Studium

Das Studium umfasst sieben Semester und gliedert sich in zwei Phasen:

Orientierungsphase – 1. bis 3. Semester

In den ersten drei Semestern werden grundlegende Inhalte in den wesentlichen Teildisziplinen des Wirtschaftsingenieurwesens vermittelt: Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften sowie Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten.

Fach- und Vertiefungsstudium – ab dem 4. Semester

Im Fach- und Vertiefungsstudium erweitern Sie im Pflichtprogramm Ihr Wissen in technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Modulen, der Charakter des Studiums verändert sich aber schwerpunktmäßig zu solchen Modulen, in denen Sie das erworbene fachspezifische Wissen aus Technik und Wirtshaft integrativ verbinden und praxisnah einsetzen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sowohl in der technischen als auch in der wirtschaftswissenschaftlichen Richtung durch die Auswahl bestimmter Module die Vertiefungsrichtung zu bestimmen.

Auf der technischen Seite ermöglicht Ihnen die Modulauswahl, sich auf eine von drei angebotenen Vertiefungsrichtungen zu fokussieren: Maschinenbau, Elektrotechnik oder Mechatronik. Wenn Sie eine Modulzusammensetzung bevorzugen, die zu keiner der Vertiefungsrichtungen führt, ist das ebenfalls möglich, dann gelten Sie als Generalist.

Im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich werden fünf Vertiefungsrichtungen angeboten, die sich an den betrieblichen Funktionen orientieren: Einkauf, Logistik, Produktion, Vertrieb oder Controlling. Hier kann ebenso eine individuelle Auswahl getroffen werden.

Praxis

Das verpflichtende Praxissemester, welches in der Regel im 6.Semester absolviert wird, umfasst eine 20-wöchige Tätigkeit in der betrieblichen Praxis.

Bachelorarbeit

Die Bachelorarbeit wird im Regelfall im siebten Semester als abschließende Leistung des Studiums angefertigt.

Studiendauer und Studienabschluss

Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester. Nach erfolgreichem Abschluss aller Module erhalten Sie den akademischen Titel „Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen“.

Kontakt


Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt
Tel. +49 9721 940-9702
Fax +49 9721 940-9710
Dekanat.FWI@no-spamfhws.de

Ansprechpartner
Prof. Dr. Rudolf Dögl
rudolf.doegl@no-spamfhws.de

Studiengangsflyer (PDF) >

Modulhandbuch (PDF) >

Das Studium findet in Schweinfurt statt.

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Website >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Engineering (Stand 01/16)
HAW Würzburg - Schweinfurt
Wirtschaftsingenieurwesen
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-219-239-269853

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.