Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Wirtschaftsingenieurwesen für Elektrotechnik und Informationstechnik (B.Sc.)

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

© OVGU Magdeburg
© OVGU Magdeburg
© OVGU Magdeburg

Was ist das Ziel/Anliegen des Studiengangs?

Der Studiengang ist interdisziplinär angelegt und wird in Kooperation der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik sowie der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft gestaltet. Die Studierenden erwerben grundlegende Fachkenntnisse der Elektrotechnik, Informationstechnik und der Mikrosystemtechnik sowie der Wirtschaftswissenschaften, die sie befähigen, nach wissenschaftlichen Methoden selbstständig und kreativ zu arbeiten. Nach dem Studium der ingenieurtechnischen und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen werden Lehrveranstaltungen angeboten, in denen Spezialkenntnisse vermittelt werden. Durch Wahlmöglichkeiten können eigene fachliche Schwerpunkte nach persönlichen Interessen und Neigungen gesetzt werden.


 
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
 
Regelstudienzeit: 7 Semester
 
Studienbeginn: Wintersemester
 
Zulassungsvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
 
Bewerbungsmodalitäten:

Welches sind die späteren Berufsfelder?

Absolventinnen und Absolventen haben mit Abschluss des Studiums die Möglichkeit, an Schnittstellen zwischen wirtschaftlich und (elektro-)technisch geprägten Tätigkeitsfeldern Aufgaben und Leitungsfunktionen zu übernehmen, z. B. als Planungsingenieur, Wirtschaftsprüfer oder Unternehmensberater sowie im Management. Einsatzorte sind unter anderem: die Elektro- und Elektronik-Industrie, die Informationswirtschaft und Elektrizitätswirtschaft sowie der Maschinen- und Anlagenbau, Automobilbau und der öffentlicher Dienst. Der Abschluss ermöglicht außerdem die weitere berufl iche bzw. wissenschaftliche Qualifizierung etwa als Trainee in einem Industrieunternehmen oder aber in einem Masterstudium.

Was sollte ich an Kenntnissen/Erfahrungen/Interessen mitbringen?

Vorausgesetzt werden solide Kenntnisse in der Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern sowie die Fähigkeit, sich wirtschaftswissenschaftliche, mathematische und naturwissenschaftliche Kenntnisse und Betrachtungsweisen anzueignen und diese auf technische Problemstellungen anzuwenden.

Kontakt

Fachstudienberater:

Allgemeine Studienberatung
39106 Magdeburg,
Universitätsplatz 2, Gebäude 06

Tel: 0391-67-12283, -12286
Fax: 0391-67-11140
E-Mail: dez.studienangelegenheiten@ovgu.de

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wurde 1993 gegründet und gehört zu den jüngsten Universitäten Deutschlands. Ihre Wurzeln liegen in den drei damaligen Hochschuleinrichtungen: Technische Universität, Pädagogische Hochschule und Medizinische Akademie Magdeburg.

Mit 9 Fakultäten und nahezu 13.800 Studierenden wächst ihre Bedeutung zunehmend als universitäres Zentrum der Lehre und Forschung ebenso wie die Landeshauptstadt Magdeburg, die sich zu einer Stadt der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur entwickelt.

Die OvG-Universität versteht sich als Profiluniversität und strebt eine scharf konturierte und schlanke Struktur an, die in den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie in der Medizin einen traditionellen Schwerpunkt hat, und in den Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften für eine moderne Universität in der Informationsgesellschaft unerlässliche Disziplinen sieht.

 

 

Studienprofil-364-35471-267122

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.