Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) (dual)

SAP SE in Kooperation mit der DHBW Ravensburg

Duales Studium bei SAP

Du fragst dich: „Betriebswirtschaftslehre“ oder „Informatik“? Warum für eins entscheiden, wenn SAP dir die ideale Kombination von beiden Fachgebieten bietet? In der Dualen Hochschule wirst Du dir Kenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre, der Informatik sowie Methoden der Wirtschaftsinformatik aneignen.

Du hast die Wahl zwischen 3 Studienrichtungen und 3 Standorten:

  • Sales & Consulting (in Kooperation mit der DHBW Mannheim und Karlsruhe)
  • Software Engineering (in Kooperation mit der DHBW Mannheim und Karlsruhe)
  • Business Engineering (in Kooperation mit der DHBW Ravensburg, die überwiegende Anzahl der Praxisphasen finden bei SAP in Markdorf/Bodensee statt).

Mit einem dualen Studium Wirtschaftsinformatik stehen Dir nahezu alle Bereiche des Unternehmens offen.

Übersicht

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik (mit 210 ECTS-Punkten akkreditiert)
Dauer: 3 Jahre,
Start: jeweils am 01. September
Vergütung:

  1. Jahr: EUR 950,-
  2. Jahr: EUR 1115,-
  3. Jahr: EUR 1275,-

Aufgaben

SAP bietet Dir die Möglichkeit die Studienrichtung zu wählen, die am besten zu Dir passt. In allen Studienrichtungen erlernst Du an der Dualen Hochschule Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre (z. B. Rechnungswesen, Finanzierung und Unternehmensführung), Methoden der Wirtschaftsinformatik (z. B. IT- und Geschäftsprozess-Management, Systemanalyse und -entwurf) sowie Informatik (z. B. Programmierung in Java, Datenbankentwurf und -programmierung). Etwa 75 % der theoretischen Studieninhalte sind bei allen drei Studienrichtungen identisch, 25 % dienen der Spezialisierung in der jeweiligen Studienrichtung:

In der Studienrichtung Sales & Consulting liegt ein Schwerpunkt auf den Bereichen Vermittlung von Beratungskompetenzen, Kunden- und Verhandlungsmanagement, während die Studienrichtung Software Engineering noch stärker auf Programmiertechniken und Themen wie „Integrative Informationssysteme“ eingeht. Business Engineering legt einen stärkeren Fokus auf den Bereich ERP (Enterprise Resource Planning). Die Praxisphasen finden u.a. am Standort Walldorf (Sales & Consulting und Software Engineering) sowie Markdorf am Bodensee (Business Engineering) statt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Praxisphasen in weiteren SAP Geschäftsstellen durchzuführen. Alle Studenten verbringen mindestens eine Praxisphase im Bereich Entwicklung.

Zulassunsvoraussetzungen

  • Guter Abschluss der allgemeinen Hochschulreife oder fachgebundenen Hochschulreife
  • Schwerpunkte in den Fächern Mathematik, Informatik oder BWL
  • Programmierkenntnisse sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Eigeninitiative und die Bereitschaft Neues zu erlernen
  • Außerschulisches Engagement ist wünschenswert

Vielfalt in jeder Hinsicht

Um die Innovationskraft optimal zu nutzen, investiert SAP in die Entwicklung der individuellen Fähigkeiten und Talente jedes einzelnen Mitarbeiters.

Bewerbung

Bewerbungen nehmen wir nur online entgegen. Du findest den Link zu Bewerbung auf unserer Seite unter www.sap.de/ausbildung.

Kontakt

SAP SE
Tel.: 06227/764197
Email: ausbildung@no-spamsap.com
www.facebook.com/SAPAusbildung

Weitere Informationen zum dualen Studium erhältst Du auf der Webseite des Unternehmens.
Zur Webseite >

Das Unternehmen SAP

SAP Kunden produzieren mehr als 70% der Schokolade und aller Kosmetika und mehr als 86% der Sportschuhe weltweit. SAP Kunden brauen mehr als 72% der weltweiten Bierproduktion und repräsentieren 85% der Top 100 wertvollsten Marken der Welt! SAP ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware mit Lösungen für 25 verschiedene Branchen. Wir helfen Organisationen jeder Größe, von gemeinnützigen Organisationen bis zu bedeutenden Weltunternehmen, effektiver zusammenzuarbeiten und ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. So laufen mehr als 70% aller weltweiten Transaktionen über ein SAP System. Das bedeutet, dass nahezu jeder unserer über 65.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 75 Ländern direkt oder indirekt Einfluss auf das globale Wirtschaftsleben hat.


 

 

Studienprofil-8362-10996-229315

 

Themenpartner