Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Der Studiengang »Wirtschaftsinformatik« verbindet die beiden Bereiche Informatik und Betriebswirtschaft und wird somit den aktuellen Anforderungen der IT-Branche gerecht.

In der IT-Branche ist Weiterbildung unerlässlich, um beruflich voran zu kommen. Springer Campus bietet Ihnen in Kooperation mit der FH Dortmund ein hochflexibles Studium, das sich perfekt an Ihren beruflichen Alltag anpasst. Bei Springer Campus studieren Sie online. Alle Ihre Vorlesungen stehen auf der E-Learning-Plattform von Springer Campus zur Verfügung. Durch Tutoren ist eine hervorragende Einzelbetreuung gewährleistet und über die E-Learning-Plattform können Sie mit Ihren Kommilitonen kommunizieren und kooperieren.

Online berufsbegleitend studieren heißt: Höchste Ansprüche an Flexibilität, aktuelle und praxisorientierte Inhalte, faire Kosten. Und: Kein Numerus Clausus (NC), keine überfüllten Hörsäle, keine unbequemen Hörsaalstühle.

Lehrplan, Studienmaterialien und Ablauf

  • 36 Module einschließlich der Bachelor-Arbeit (3 Module)
  • Pro Modul fünf Leistungspunkte (Credit Points)
  • Pro Leistungspunkt durchschnittlich 30 Stunden Bearbeitungszeit inkl. Prüfungsvorbereitung, ohne Vorkenntnisse auf dem entsprechenden Gebiet
  • Arbeitsbelastung pro Modul daher maximal 150 Stunden
  • Arbeitsbelastung pro Modul mit Vorkenntnissen, entsprechend weniger - oft nur die halbe Zeit

Durch das Online-Studium können Sie beliebig schnell ein Modul durcharbeiten. Sie bestimmen allein Ihr Arbeitstempo!

Die zentralen Studieninhalte

  • Grundlagen der Informatik und Programmierung
  • Softwaretechnik
  • Formale Grundlagen
  • Wirtschaftsinformatik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Außerfachliche Grundlagen
  • Vertiefung
  • Projektarbeit / Bachelorarbeit

Das Charakteristikum dieses Studiengangs wird durch folgende zwei Bereiche betont:

  • Wirtschaftsinformatik,
  • Betriebswirtschaftslehre

Studienbeginn

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Flexibel - Sie bestimmen das Studium, nicht das Studium Sie!

  • Beginn jederzeit, keine Semestereinteilung
  • Sie wählen, welches Modul Sie als nächstes lernen wollen
  • Das Lernen ist 24 Stunden am Tag und an jedem Ort möglich
  • nur 332,- Euro monatlich in den ersten 36 Studienmonaten

Aktuell & praxisorientiert & hohe Qualität - Wissen, das gut ankommt!

  • Wissenschaft und Praxiserfahrung kombiniert
  • Karriere-Kick – Staatlicher Abschluss »Bachelor of Science« der FH Dortmund

Kosten - Fair, flexibel und eine Investition in die Zukunft

  • Faire Kosten: Sie bezahlen nur das, was sie buchen
  • Berufsbegleitende Weiterbildung mit staatlichem Abschluss »Bachelor of Science«
  • Studium auch im Study&Job Konzept möglich – Duales IT-Studium in Partnerunternehmen

»Wirtschaftsinformatik« - die Verbindung von Technik und Wirtschaft

Jedes zu entwickelnde oder sich im Betrieb befindliche IT-System muss wirtschaftlich sein. Um Wirtschaftlichkeit berechnen zu können, sind fundierte Kenntnisse in der Informatik und in der Betriebswirtschaft erforderlich.

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik verbindet beide Bereiche. Neben den Kosten muss aber auch der Nutzen von informationstechnischen Systemen ermittelt werden. Dazu ist es nötig, inner- und zwischenbetriebliche Informations- und Güterflüsse zu verstehen und ihre Informationsversorgung zielgerichtet zu optimieren, um Nutzenpotenziale zu erschließen. Wirtschaftsinformatiker arbeiten querschnittsbezogen und interdisziplinär. Durch gute analytische und konstruktive Fähigkeiten sind sie in der Lage, ganzheitliche und integrative Ansätze zu entwickeln. Hohe soziale Kompetenz sowie gute Präsentations- und Moderierungsfähigkeiten führen dazu, mit Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen konstruktiv zusammenzuarbeiten.

Einsatzbereich »Business-Analyst«

Ein Absolvent bzw. eine Absolventin des Studiengangs »Wirtschaftsinformatik«  soll in der Lage sein

  • selbstständig und im Team zusammen mit Auftraggebern und Nutzern zu arbeiten,
  • Theorien, Konzepte, Modelle, Methoden und Werkzeuge für die Analyse, Gestaltung und Nutzung von Informationssystemen zu entwickeln und anwenden und dabei
  • auf Ansätze der Betriebswirtschaftslehre (und gelegentlich der Volkswirtschaftslehre) und der Informatik zurückzugreifen,
  • wobei wissenschaftliche Erkenntnisse und eigene praktische Erfahrungen anhand durchgeführter Fallstudien querschnittsbezogen und interdisziplinär eingebracht werden.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einschreibung ist die allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife oder Hochschulreife oder alternative Voraussetzungen ohne Hochschulreife. Weitere Informationen >

Studiengebühren

Sie zahlen in den ersten 36 Studienmonaten eine monatliche Rate von 332 €. Monatlich wird Ihnen ein Modul Ihrer Wahl freigeschaltet, sodass Ihnen nach dem 36. Monat alle Studiengangsmodule und Begleitmaterialen zur Verfügung stehen.

  • Studienmonat 1 - 36 = 332 € monatlich

Die Studienmonate ab dem 37. bis zum 54. Studienmonat, also die folgenden 18. Studienmonate, sind kostenlos. Sie können also in Ruhe entscheiden, welcher Studienzeitraum für Sie passt.

  • Studienmonat 37 - 54 = 0 €

Ab dem 55. Studienmonat wird nur noch eine monatliche Rate von 90 € fällig.

  • ab Studienmonat 55 = 90 € monatlich

Studieren Sie bei gleichzeitiger Berufstätigkeit, so haben Sie keine zusätzlichen Kosten im Bereich der Sozialbeiträge und Krankenversicherungen. Je nach Steuersatz und persönlicher Situation wird bei Ihnen eine Steuerersparnis wirksam. Nutzen Sie Prüfungsorte außerhalb von Dortmund, kann ein geringer Unkostenbeitrag pro Prüfungstag auf Sie zukommen.

Beispielrechnung – Kosten für den Studiengang in Vollzeit, 6 Semester

36 Studienmonate à 332 €     = 11.952 €
Studienkosten 6 Semester     = 11.952 €

Zu jedem Modul gibt es ein oder zwei Bücher (ggf. Skripte), die bereits in der monatlichen Rate enthalten sind.

Steuerliche Hinweise

Der Studiengang ist von der Umsatzsteuer befreit (Bezirksregierung Arnsberg).

In dem Preis pro Studienmonat sind folgende Leistungen enthalten:

  • Jeweiliger Online-Kurs des gebuchten Modul
  • Persönliche Betreuung durch den jeweiligen Kurstutor einschl. Korrektur der hochgeladenen Aufgaben.
  • Teilnahmeberechtigung an den Präsenzklausuren (wenn die jeweiligen Prüfungsvoraussetzungen erfüllt sind) und Korrektur sowie Benotung der Klausuren durch die verantwortlichen Dozenten.
  • Zu jedem Kurs gibt es schriftliche Begleitmaterialien - in der Regel in Form von Lehrbüchern. Diese Unterlagen erhalten Sie automatisch per Post zugesandt, wenn Sie den Modul gebucht haben. Zusätzliche Unterlagen werden nicht benötigt!
  • Die Kosten pro Modul bleiben jedoch gleich - egal wie lange Sie studieren.

Bewerbung für das "Fernstudium Wirtschaftsinformatik"

Studieren am Arbeitsplatz – Jetzt auf Studien- und Arbeitsplatz bewerben!

Springer Campus bietet Ihnen das Online-Studium Wirtschaftsinformatik auch als Duales IT-Studium Study&Job an. Nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife, als Quereinsteiger, Studienabbrecher oder Fachinformatiker können Sie bei einem unserer Bildungspartner (etablierte mittelständische Unternehmen aus der IT-Branche) direkt Ihre Tätigkeit aufnehmen. Neben der praktischen Arbeit im Unternehmen, studieren Sie den Online-Studiengang B.Sc. Wirtschaftsinformatik. Lern- und Arbeitszeiten werden mit dem Arbeitgeber völlig frei vereinbart.

Unsere Bildungspartner bieten Ihnen:

  • ein kostenloses Erststudium,
  • stellen Ihnen ein Online-Studienplatz zur Verfügung und
  • zahlen Ihnen ein Gehalt, dass sich am BAföG-Höchstsatz orientiert und an Ihren schon vorhandenen Qualifikationen.

Unsere Bildungspartner sind an einer langfristigen Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert.

Study&Job – Ihr Start in eine erfolgreiche IT-Karriere – jetzt bewerben!

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt. Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen/Notenspiegel per E-Mail an fernstudium@no-spamspringer.com zu.

Kontakt


Springer Campus GmbH c/o
W3L AG
Borussiastr. 112
44149 Dortmund

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite von Springer Campus
Zur Webseite >



 

 

Studienprofil-10027-33699-270644

 

Themenpartner