Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Werkstoffwissenschaften Werkstoff- und Prozesstechnik HS Albstadt-Sigmaringen Profil
Studienprofil

Werkstoff- und Prozesstechnik

Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Campus Albstadt / HS Albstadt-Sigmaringen
Bachelor of Engineering
study profile image
study profile image
study profile image

Interessiert an Chemie, Physik, Werkstoff- und Prozesstechnik?

Sie wollten schon immer wissen, was hinter Produkten steckt? Sie sind offen für Neues und gehen Dingen gerne auf den Grund? Lernen Sie im Werkstoff- und Prozesstechnik-Studium (WPT), wie Sie innovative Werkstoffe, Technologien und Verfahren entwickeln und setzen Sie als Absolvent eines gefragten Ingenieurstudiums Ihre Kenntnisse in den verschiedensten Branchen ein. Die Welt steht Ihnen offen!

Was erwartet mich im Werkstoff- und Prozesstechnik-Studium?

Im Studiengang Werkstoff- und Prozesstechnik beschäftigen Sie sich im Rahmen von Vorlesungen, Praktika und Projekten mit modernen Werkstoffen und Fertigungsverfahren, die die Grundlage zur Entwicklung und Herstellung von innovativen Bauteilen und Produkten bilden: Leichtere Flugzeuge, die weniger Sprit verbrauchen, Elektrofahrzeuge ganz ohne Abgasemissionen, biokompatible Implantate, die die Lebensqualität verbessern, und vieles mehr. Mit den Kenntnissen aus dem Werkstoff- und Prozesstechnik-Studium sind Sie in der Lage, dem Klimawandel entgegenzuwirken, den gesellschaftlichen Lebensstandard zu erhöhen und industrielle Prozesse wirtschaftlicher und nachhaltiger zu gestalten.

Hierfür lernen Sie, wie die Eigenschaften von Metallen, Keramiken, Kunststoffen sowie Verbundwerkstoffen von Ihrer Zusammensetzung und Struktur, aber auch von ihrer Verarbeitung beeinflusst werden. Dabei betrachten Sie stets die gesamte Prozesskette der Herstellung bis zum fertigen Produkt und belichten auch Aspekte der Nachhaltigkeit. Ergänzend erwerben Sie Kompetenzen der Werkstoffmechanik und experimentellen Werkstoffprüfung sowie rechnergestützten Simulationsmethoden, die Sie bei der Werkstoff-, Prozess- und Bauteilentwicklung unterstützen.

Wie stark ist der Praxisanteil im Studium Werkstoff- und Prozesstechnik?

Bereits in den ersten vier Semestern vertiefen Sie Ihr theoretisches Wissen in fächerübergreifenden Laborpraktika. Im fünften Semester schnuppern Sie Praxisluft in einem selbst gewählten Industrieunternehmen. Dort bearbeiten Sie eigenständig ein Projekt und können bereits erste berufliche Kontakte knüpfen.

Im sechsten Semester geht es direkt praktisch weiter mit einem Forschungs- und Entwicklungsprojekt, das Sie in Kooperation mit einem weiteren Industrieunternehmen an der Hochschule durchführen. Auch die Bachelorarbeit können Sie im siebten Semester wahlweise in einem Unternehmen schreiben.

Voraussetzungen: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife
Bewerbungsfrist: 15. Januar / 15. Juli
Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
Studiendauer: 7 Semester
Studieren im Ausland: Auslandssemester an (optional) über 30 Partner- und Gasthochschulen weltweit möglich
Abschluss: Bachelor
Fakultät: Engineering
Campus: Campus Albstadt

Modulhandbuch >

 

Kontakt

Studiendekan
Prof. Dr. André Heinrietz
E-Mail: heinrietz@hs-albsig.de

Studienberatung
Prof. Dr. Jochen Rager
E-Mail: rager@hs-albsig.de

Studierenden- und Zulassungssekretariat
Sabine Roth und Jasmin Stauß
Telefon: 07571 - 732 9233 / 07571 - 732 9236
E-Mail: studienbewerbung@hs-albsig.de

Zur Website >

 

Studieninhalte

Im Bachelor-Studiengang Werkstoff- und Prozesstechnik (B.Eng.) studieren Sie zuerst die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Materialwissenschaften und Prozesstechnik und wählen dann eine Vertiefungsrichtung. Mit Bestehen der Bachelor-Arbeit erwerben Sie einen anerkannten und nachgefragten Ingenieur-Abschluss, der Ihnen sofort die Tür zum Beruf öffnet.

Die Studienorganisation des Werkstoff- und Prozesstechnik-Studiums beinhaltet ingenieurwissenschaftliche Grundlagen in den ersten drei Semestern, ein Vertiefungsstudium in den Semestern 4 und 6, ein Praxissemester im 5. Semester und die Bachelorarbeit im 7. Semester.

1.-4. Semester
In den ersten drei Semestern machen wir Sie ingenieurwissenschaftlich fit. Ab dem vierten Semester wählen Sie Ihre Vertiefungsrichtungen.

Praxissemester
Sie bearbeiten ein Projekt in einem Industrieunternehmen. Knüpfen Sie erste Kontakte zu einem möglichen Arbeitgeber.

6.-7. Semester
Forschungsprojekt in Kooperation mit einem Industrieunternehmen und Vertiefung der selbst gewählten Schwerpunkte. Im siebten Semester schreiben Sie Ihre Bachelor-Thesis vorzugsweise in einem Industrie-Unternehmen.

Kontakt

Studiendekan
Prof. Dr. André Heinrietz
E-Mail: heinrietz@hs-albsig.de

Studienberatung
Prof. Dr. Jochen Rager
E-Mail: rager@hs-albsig.de

Studierenden- und Zulassungssekretariat
Sabine Roth und Jasmin Stauß
Telefon: 07571 - 732 9233 / 07571 - 732 9236
E-Mail: studienbewerbung@hs-albsig.de

Zur Website >

 

Viele Türen stehen Ihnen offen – durch welche gehen Sie?

Als Ingenieur im Bereich Materialwissenschaften und Prozesstechnik haben Sie nicht nur ein hohes technisches Grundlagenwissen, sondern zusätzlich einen kreativen Kopf. Unternehmen suchen gerade heute innovative und kluge Fachkräfte wie Sie!

Absolventen des Werkstoff- und Prozesstechnik-Studiums arbeiten in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, Verfahrenstechnik, Elektroindustrie, chemischen Industrie, Mikroelektronik, Medizin- und Umwelttechnik, im Bauwesen oder im Maschinenbau.

Ob Sie nun forschen und entwickeln, Prozesse definieren oder in den Technischen Vertrieb und Einkauf gehen möchten. Im Studium und im Praxissemester setzen Sie Ihren Schwerpunkt und lernen Ihre Neigungen kennen. Durch die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten können Sie dann Ihre Fähigkeiten gezielt einsetzen.

Berufs- und Tätigkeitsfelder des Werkstoff- und Prozesstechnik-Ingenieurs:

  • Forschung und Entwicklung
  • Konstruktion mit Schwerpunkt Werkstoffe
  • Produktion und Prozessentwicklung
  • Technologiemanagement
  • Qualitätsmanagement und Prüfwesen
  • Technischer Vertrieb
  • Technischer Einkauf

 

Kontakt

Studiendekan
Prof. Dr. André Heinrietz
E-Mail: heinrietz@hs-albsig.de

Studienberatung
Prof. Dr. Jochen Rager
E-Mail: rager@hs-albsig.de

Studierenden- und Zulassungssekretariat
Sabine Roth und Jasmin Stauß
Telefon: 07571 - 732 9233 / 07571 - 732 9236
E-Mail: studienbewerbung@hs-albsig.de

Zur Website >

 

Bewerbung für ihr Studium

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen im Studiengang Werkstoff- und Prozesstechnik interessieren.

Ein Studium bei uns bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Individuelle Betreuung und bestmögliche Lernbedingungen in kleinen Gruppen
  • Optimale Verbindung von Theorie und Praxis in modernen Laboren
  • Unterstützung, z.B. in Form von Tutorien für ingenieurwissenschaftliche Grundlagen und Einführungskurse
  • Die Möglichkeit, Hochschulleinrichtungen (z.B. CAD-Pools) auch außerhalb der Vorlesungen zu nutzen
  • Enge Kontakte zu Industriepartnern, daher interessante Industrieprojekte
  • Die Möglichkeit, ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen zu absolvieren
  • Ein integriertes Industriesemester im In- oder Ausland ist möglich

Bewerben Sie sich jetzt für ihr Studium. Füllen Sie die Bewerbungsunterlagen direkt und bequem online aus. Haben Sie noch Fragen zur Bewerbung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir freuen uns auf Sie!

Aufgrund der aktuellen Situation besteht für das Wintersemester 2020/2021 ein verlängerter Bewerbungszeitraum >

Kontakt

Studiendekan
Prof. Dr. André Heinrietz
E-Mail: heinrietz@hs-albsig.de

Studienberatung
Prof. Dr. Jochen Rager
E-Mail: rager@hs-albsig.de

Studierenden- und Zulassungssekretariat
Sabine Roth und Jasmin Stauß
Telefon: 07571 - 732 9233 / 07571 - 732 9236
E-Mail: studienbewerbung@hs-albsig.de

Zur Website >

 

HS Albstadt-Sigmaringen › Studienangebot
Info
profiles teaser INF-Download-shutterstock_6_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Business and Security Analytics
Der Studiengang beinhaltet einerseits eine starke Technologieausbildung in den Themengebieten Data Science und Analytics, die für den Business Analytics Bereich naturgemäß sehr wichtig sind. Andererseits ist die Anwendung der analytischen Technologien eng mit den Unternehmens- und Managementbelangen verbunden.
Info
profiles teaser 42-80701968_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
IT Security
Nicht nur die Medien haben das Thema IT Security aufgrund vieler aktueller Vorfälle für sich entdeckt. Durch ihre große und in unserer Kommunikationsgesellschaft stets wachsende Bedeutung steht die IT Security daher im Zentrum aller moderner IT Konzepte. In diesem Studiengang werden sowohl die wichtigen Kernthemen der Informatik gelehrt als auch die spannenden und anspruchsvollen Konzepte, Methoden und Werkzeuge der IT Security vermittelt.
Info
profiles teaser MB1.PNG
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau
Möchten Sie technische Produkte entwickeln, konzipieren, herstellen, betreuen oder betreiben? Im Bachelor-Studium Maschinenbau an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen erwerben Sie breites Wissen und aktuelle Kompetenzen in den Bereichen
Info
profiles teaser MBP1.PNG
Master of Engineering / M.Eng.
Maschinenbau - Rechnerunterstützte Produkterstellung
Sie möchten Ihre Kenntnisse aus dem Bachelor-Studium Maschinenbau weiter gezielt vertiefen? Interessiert Sie dabei besonders die Digitalisierung oder der Einsatz von Rechneranwendungen bei der Erstellung von Produkten und in Produktionsprozessen?
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Material and Process Engineering
Info
profiles teaser Farbe_Informatik-Download-s.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Systems Engineering
Der Master-Studiengang Systems Engineering führt methodisch das Basis- und Spezialwissen aus den klassischen Ingenieurdisziplinen zusammen mit dem Ziel der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von intelligenten technischen Systemen. Systemmerkmale sind die Erfassung, Wandlung, Übertragung und Verarbeitung von Signalen und Informationen sowie deren Umsetzung auf Subsysteme und deren Umgebung.
Info
profiles teaser Retusche-TI-Technische-Info.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Technische Informatik
Der Bachelor-Studiengang Technische Informatik vermittelt Wissen aus den unterschiedlichsten Technikbereichen. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Informations-, Kommunikations- und Softwaretechnik. Damit sind Technische Informatiker unentbehrliche Spezialisten in aufstrebenden Gebieten wie z. B. Internet-of-Things, Industrie 4.0 und intelligenten Geräten. Sie sind branchenübergreifend und in einem weitgespannten Tätigkeitsfeld einsetzbar. Ein Technischer Informatiker könnte z. B. bei der Entwicklung von Steuerungen eines E-Mobils oder einer Zutrittskontrolle mit Gesichtserkennung mitwirken, eine App für Smart Home entwerfen ...
Info
profiles teaser DSC_0520_klein.jpg
Master of Science / M.Sc.
Textil- und Bekleidungsmanagement
Die Textil- und Bekleidungsbranche ist einer der traditionsreichsten und gleichzeitig hochinnovativen Wirtschaftszweige. Die erfolgreichen Unternehmen dieser traditionsreichen Branche haben auf die massiven Herausforderungen der Globalisierung reagiert indem sie sich stark spezialisieren, interdisziplinär zusammenarbeiten und neue Märkte erschließen.
Info
profiles teaser TEX-Bilder-Flyer-_04.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Textil- und Bekleidungstechnologie
Sie interessieren sich für Textilien, Mode oder nachhaltige Produkte? Sie sind neugierig und wollen Hintergrundwissen zu Produktionsbedingungen? Sie wollen textile Produkte selbst gestalten? Sie wollen wissen, wie die Technik zur Herstellung von Smart Textiles funktioniert? Sie wollen die globalisierte Produktion von innovativen Produkten managen? Oder textile Entwicklungen in neue Branchen, wie die Medizintechnik, einbringen? Dann sind Sie bei uns richtig! Im Studium Textil- und Bekleidungstechnologie – kurz TEX – an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen lernen Sie die Zusammenhänge von Textil und Innovation kennen.
Info
profiles teaser 21_02.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Werkstoff- und Prozesstechnik
Sie wollten schon immer wissen, was hinter Produkten steckt? Sie sind offen für Neues und gehen Dingen gerne auf den Grund? Lernen Sie im Werkstoff- und Prozesstechnik-Studium (WPT), wie Sie innovative Werkstoffe, Technologien und Verfahren entwickeln und setzen Sie als Absolvent eines gefragten Ingenieurstudiums Ihre Kenntnisse in den verschiedensten Branchen ein. Die Welt steht Ihnen offen!
Info
profiles teaser _MG_5547_WIN_klein_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Wirtschaftsinformatiker arbeiten interdisziplinär an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaftslehre, Informatik und einem Anwendungsgebiet, zum Beispiel Industrie, Handel, Banken und Versicherungen, Bildung, öffentliche Verwaltung oder Gesundheitswesen.
Info
profiles teaser studieren.de-Bild2-2020-06-16.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsingenieure arbeiten an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Technik und Informationstechnologie. Ihre hohe Flexibilität, breites Wissen und universelle Einsetzbarkeit in Unternehmen sind der Grund für eine bereits seit Jahrzehnten anhaltende Erfolgsgeschichte.