Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Waldorfpädagogik (Schwerpunkt Klassenlehrer)(Mannheim), Master of Arts

Alanus Hochschule, Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität

Kurzbeschreibung

Der Studiengang qualifiziert für die Tätigkeit als Klassenlehrer an Waldorfschulen. Der Klassenlehrer unterrichtet eine Klasse in den ersten acht Schuljahren in den Fächern Mathematik, Deutsch, Geschichte, Sach- und Naturkunde sowie in einem Nebenfach. Im Mittelpunkt des Masterstudiengangs Waldorfpädagogik steht eine am Lebensalter orientierte Pädagogik. Diese ist die Grundlage für eine altersgerechte und individuelle Wahrnehmung und Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Berufsfelder

Der Studiengang Waldorfpädagogik (Schwerpunkt Klassenlehrer mit Fach),  qualifiziert für folgende Tätigkeiten:

  • Waldorfklassenlehrer
  • Außerschulische Pädagogik
  • Arbeitsfelder, die Erziehung, Lehre und Betreuung verbinden
  • Schulorganisation
  • wissenschaftliche Arbeit (z.B. Promotion)

Inhalte

Im Studium werden die Inhalte des vorausgehenden Bachelorstudiums im Hinblick auf die Anforderungen an den Klassenlehrer vertieft. Im Zentrum steht die Ausbildung von Kompetenzen, die es ermöglichen, jeden Schüler altersgerecht und individuell wahrzunehmen und zu fördern. In kleinen Lerngruppen erwerben die zukünftigen Lehrer die fachlichen Kenntnisse sowie umfassende methodische und didaktische Fähigkeiten für diese verantwortungsvolle Aufgabe.

Die wissenschaftlichen, künstlerischen und praxisorientierten Lehrveranstaltungen umfassen:

  • Schulung der Beobachtungs- und Wahrnehmungsfähigkeiten
  • Entwicklung eines Verständnisses für die Individualität des Kindes
  • Entwicklung diagnostischer Kriterien
  • Kompetenzen für die Mitwirkung in der schulischen Selbstorganisation
  • Arbeit mit Schülern und Kooperation mit Eltern
  • Praxiserfahrungen in Sozialarbeit und Praktika
  • regelmäßige Reflexionsgespräche
  • Fächer des Klassenlehrers (Deutsch, Mathematik, Geschichte, Sachkunde u.a.)

Zusätzlich zu den Hauptfächern wird im Studium eines der folgenden Nebenfächer gewählt: Englisch, Französisch, Musik, Gartenbau, Handarbeit, Sport oder Werken.

Studienform

Modularisiertes Vollzeitstudium mit integrierten Schulpraktika und Exkursionen

Studiendauer

Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester.

Zulassungsvoraussetzungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Staatsexamen, Diplom oder Magister) mit fachlicher Nähe. Näheres erläutert die Studien- und Prüfungsordnung.

Studiengebühren

1.700,- Euro pro Studienjahr

Abschluss

Master of Arts (M.A.) Waldorfpädagogik, Schwerpunkt Waldorfklassenlehrer/in mit Fach

Kooperation

Das Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität kooperiert mit dem Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. Die Studienveranstaltungen und Prüfungen finden in Mannheim statt. Das Studium schließt mit der Masterprüfung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ab.

Kontakt

Studierendensekretariat
Zielstr. 29 . 68169 Mannheim
Tel: 0621-30 98 8178
info@no-spaminstitut-waldorf.de

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie direkt auf der Website der Hochschule.
Zur Website >

 

 

Studienprofil-8567-38030-233722