Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Zielsetzung des akkreditierten Bachelor-Studiengangs "Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik" (B.A.) (VB-L) ist es, Fach- und Führungskräfte für die Transport- und Logistikbranche auszubilden, die zugleich theoretisch geschult sind und über einen intensiven Praxisbezug verfügen. Studenten werden während des Studienverlaufs mit der betriebswirtschaftlichen Methodik und mit branchenspezifischen Kenntnissen vertraut gemacht und können das theoretisch erworbene Wissen in Fallstudien, studentischen Projekten sowie in Unternehmenssimulationen anwendungsbezogen einsetzen und vertiefen. Der enge Praxisbezug und Kontakt zur Wirtschaft wird durch zahlreiche Exkursionen, Praxisvorträge, Seminare und den Fachbeirat Güterverkehr gepflegt.

Wie an kaum einer anderen Hochschule im deutschsprachigen Raum wird an der Hochschule Heilbronn seit nunmehr über 40 Jahren eine praxisorientierte Ausbildung mit ausgeprägtem Branchenbezug angeboten. Ökonomische, technische und ökologische Probleme und Aufgabenstellungen der Güterverkehrsunternehmen, verladenden Wirtschaft, logistischen Dienstleister und Personenverkehrsbetriebe werden in einem ganzheitlichen Ansatz behandelt. Nicht zuletzt deshalb verfügt die Hochschule Heilbronn branchenweit in Wissenschaft und Praxis über eine hohe Reputation.

Studium

  • Dauer: sieben Semester. Das Studium gliedert sich in ein Grundstudium (1. und 2. Semester) sowie ein Hauptstudium (3. bis 7. Semester). Das Hauptstudium enthält ein Praxissemester im 5. Semester, im 7. Semester ist die abschließende Bachelor-Thesis zu verfassen. Das Pflichtprogramm sieht eine breit angelegte betriebswirtschaftliche Ausbildung sowie die ergänzende Vermittlung der Grundlagen in Volkswirtschaftslehre und Recht vor und erstreckt sich über das Grund- und Hauptstudium.
  • Das Grundstudium dient der Einführung in die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und der Vermittlung erster branchenbezogener Kenntnisse. Zudem werden die Grundlagen angrenzender Fächer wie Mathematik, Statistik und Wirtschaftsinformatik vermittelt.Soft-skills wie Arbeits- und Präsentationstechniken runden das Grundstudium ab.
  • Schwerpunkt des Hauptstudiums ist die Vertiefung der betriebswirtschaftlichen und branchenbezogenen Fachkenntnisse. Neben dem übergreifenden Pflichtprogramm wählen die Studierenden je nach Interesse und Berufswunsch eine 20 Semesterwochenstunden umfassende Vertiefungsrichtung:
    - Industrie und Handelslogistik
    - Verkehrslogistik und logistische Dienstleistungen
    Zusätzlich zu der Vertiefung belegen die Studierenden ein Ergänzungsfach mit zehn Semesterwochenstunden. Zur Wahl stehen folgende Ergänzungsfächer:
    - Marketing
    - Controlling
    - Industrie und Handelslogistik
    - Verkehrslogistik und logistische Dienstleistungen
    - Personalführung und Unternehmensrecht
    - Personenverkehr
  • Der Bachelorstudiengang VB-L ist der Fakultät Wirtschaft und Verkehr der Hochschule Heilbronn zugeordnet. Die Professoren der Fakultät Wirtschaft und Verkehr sind ein interdisziplinär besetztes Team mit umfangreichen Erfahrungen in Theorie und Praxis, die den hohen Anforderungen moderner Forschung und Lehre gerecht werden. Weitere fachliche Expertise bringen Lehrbeauftragte mit ihrer langjährigen Erfahrung aus den verschiedensten betriebswirtschaftlichen und branchenbezogenen Gebieten ein.
  • Sehr gute und vielfältige Beziehungen zu Unternehmen aus der Transport- und Logistikbranche, aber auch weiteren Bereichen der Industrie unterstützen die traditionell an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichtete Ausbildung. Da Logistik und Verkehr ohne internationalen Bezug nicht mehr denkbar ist, bietet die Hochschule Heilbronn zahlreiche Kontakte zu ausländischen Hochschulen und Unternehmen, so dass bereits das Studium im internationalen Umfeld gestaltet werden kann.

Perspektiven

  • Den Absolventen bietet sich ein weitreichendes Tätigkeitsspektrum in Unternehmen unterschiedlicher Größe im Logistikbereich und somit in einem Wirtschaftszweig mit sehr guten Perspektiven.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife, die allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife.
  • Die Vergabe der Studienplätze erfolgt auf Grundlage eines Auswahlverfahrens.
  • Bewerbungsschluss ist für das Sommersemester jeweils der 15. Januar und für das Wintersemester der 15. Juli des entsprechenden Jahres

Kontakt

Hochschule Heilbronn
Max-Planck-Straße 39
74081 Heilbronn
Zur Webseite >

Bachelorstudiengang Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik
Frau Stefanie Löwe
Telefon: 07131 - 504 242
Telefax: 07131 - 252 470
E-Mail: vb@no-spamhs-heilbronn.de

Flyer zum Studiengang (PDF)

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Arts
HS Heilbronn
Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-291-439

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.