Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Doppelabschluss Staatliche Prüfung für Übersetzer und Dolmetscher & B.A. Übersetzen

Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde Erlangen (IFA) in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Sprachen

Studienprofil Infos

In regelmäßigen Abständen finden bei uns im Institut Informationsveranstaltungen statt.

 

Was: IFA-Sprachencafé
Uhrzeit: 10:00 bis 13:00 Uhr
Datum:
21.01./ 18.03./ 29.04./ 20.05./ 24.06./ 15.07.2017

Doppelt qualifiziert – Übersetzer staatlich geprüft und mit akademischem Grad

Wer einen Beruf mit Zukunft sucht und großes Interesse an Sprachen mitbringt, der ist bei uns genau richtig! Seit 1948 bietet das IFA an seiner Fachakademie eine Ausbildung zum Übersetzer in Englisch, Französisch, Russisch oder Spanisch an.

In drei Jahren können Sie sich bei uns zum staatlich geprüften Übersetzer/Dolmetscher ausbilden lassen. Nach nur einem weiteren Jahr haben Sie die Möglichkeit mit dem akademischen Abschluss B.A. Übersetzen eine attraktive Doppel-Qualifikation zu erwerben. So legen Sie den Grundstein für neue Wege in Ihrer beruflichen Karriere!

Die "Externenprüfung" in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Sprachen ist so angelegt, dass der B.A.-Abschluss innerhalb von 6 bis 9 Monaten nach der Staatsprüfung erreicht werden kann.  Mit dem Bestehen zweier schriftlicher Prüfungen, einer Bachelorarbeit und einer mündlichen Prüfung können Absolventen der bayerischen Fachakademien dann den Bachelorabschluss erwerben. Der Präsenzunterricht zur Vorbereitung findet in Blockseminaren am IFA in Erlangen statt, damit auch berufstätige Absolventen den B.A. erwerben können.


Fakten zum Bachelor

Vorbereitung: Die B.A.-Prüfung ist eine wissenschaftliche Erweiterung der Staatsprüfung. Es gibt dafür spezielle Vorbereitungskurse.

Termine: Die Prüfung wird zweimal im Jahr, im März und September, abgehalten.

Kosten:
Sowohl die Vorbereitungskurse als auch die Prüfung sind gebührenpflichtig.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten den hoch anerkannten Abschluss als staatlich geprüfter Übersetzer und Dolmetscher
  • Sie erwerben den international anerkannten akademischen Hochschulabschluss "B.A. Übersetzen"
  • Sie haben die Möglichkeit den B.A.-Übersetzen berufsbegleitend zu erwerben
  • Sie profitieren von einem intensiven Kontakt zwischen Dozenten und Studierenden durch Unterricht in kleinen Gruppen

Zulassungsvoraussetzungen

  • Die Zulassungsbedingung für die Externenprüfung "Bachelor of Arts Übersetzen" ist die bestandene Staatliche Prüfung für Übersetzer / Übersetzer und Dolmetscher
  • Die Zulassungsbedingung für das Studium zum "Staatlich geprüften Übersetzer / Übersetzer und Dolmetscher" ist die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder ein Abschluss als Fremdsprachenkorrespondent

Kontakt

Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde bei der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Hindenburgstr. 42, 91054 Erlangen
Telefon: +49 (0)9131 812 93-30              
Fax: +49 (0)9131 812 93-50              
E-Mail: ifa@no-spamifa.fau.de
Internet: www.ifa.fau.de 

Reguläre Öffnungs- und Beratungszeiten

Das Sekretariat ist zu folgenden Zeiten geöffnet:    
Montag bis Freitag: 8:30 – 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 13:30 – 16:00 Uhr
    
Beratungszeiten für Interessenten:    

Montag bis Donnerstag: 10:30 – 12:00 Uhr
Freitag: 14:00 – 15:30 Uhr oder nach Vereinbarung

Weitere Informationen finden Sie direkt auf unserer Webseite www.ifa.fau.de oder auf Facebook www.facebook.com/ifaerl

Broschüre (PDF) >

 

 

Studienprofil-10046-831-270876