Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2016
studieren.de
© xStudy SE
Buchbesprechung

Ulrike Beyler
Traumberufe mit Fermdsprachen
Anforderungen für den Berufseinstieg
Redline Wirtschaft 2008
ISBN 978-3-636-01581-5
238 Seiten, EUR 17,90

Traumberufe mit Fremdsprachen

Sprachstudiengänge stehen hoch im Kurs bei Studieninteressierten – aber sind Sprachbegabung und Sprachgefühl auch Talente, die sich zu Geld machen lassen? Ja, sagt Ulrike Beyler und zeigt vielfältige Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Branchen auf.
 
Wo spielen Fremdsprachen die tragende Rolle für einen Beruf? Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis des Ratgebers macht es sofort deutlich: Neben den klassischen Tätigkeiten für Absolventen eines sprachwissenschaftlichen Studienganges wie Dolmetscher, Konferenzdolmetscher, Dozent im Bereich Fremdsprachen, Literaturübersetzer und Fachübersetzer, gibt es noch viel mehr Einsatzmöglichkeiten, die sich aber oft erst bei genauerem Hinsehen erschließen.

In "Traumberufe mit Fremdsprachen" berichten neben "den Klassikern" auch Sprachtalente, die in der Wirtschaft, im Medienbereich oder im Umfeld der technischen Berufe untergekommen sind, von ihrem Berufsalltag. Schnell entsteht auf diese Weise eine Sammlung von möglichen Berufswegen in einem Berufsfeld, das einen relativ breiten Zugang hat - und deswegen für Neuzugänge oft unübersichtlich ist.

Jeder Absolvent kann seine Nische finden. Und wer weiß schon im Vorfeld, was ein Proofreader, ein Undertitler oder ein Terminologe den ganzen Tag macht?

An wen richtet sich das Buch?

  • Du interessierst dich für Sprache?
  • Du hast eine Faszination für einen bestimmten Kulturraum?
  • Es fällt dir leicht Sprachen zu lernen?
  • Du hast einen großen Wortschatz?
  • Und: Du willst deine Leidenschaft zu Beruf machen!

Einen Tipp für die Wahl der richtigen Sprache gibt es in diesem Buch allerdings nicht. Welche Sprache gerade am meisten im Trend liegt, kann nämlich leider nicht beantwortet werden. Im Einzelfall hängt das vom Unternehmen und seinem Absatzmarkt ab. Mal abgesehen von der englischen Sprache gibt es da keine festen Regeln, ausschlaggebend sind die persönlichen Präferenzen.

studieren.de-Wertung

Das Buch ist ein gut recherchiertes Nachschlagewerk, das Studieninteressierten die größten Zukunftssorgen nehmen kann: Wie ist mein Sprachstudium nach dem Abschluss zu Geld zu machen? Das ist die Frage die sich Studierende selbst stellen und die sie auch in ihrem Umfeld, bei Familien und Freunden beantworten müssen.

Bücher, wie man eine Sprache lernt, gibt es jede Menge, wie man diese aber beruflich einsetzen kann, ist ein weniger bearbeitetes Thema. Gerade im geisteswissenschaftlichen Bereich ist es wichtig, einen Plan zu haben, in welche Richtung es gehen soll.

, Redaktion
hartmann@no-spamstudieren.de

Suchmaschine als App


studieren.de App

Finde mit der studieren.de App alle Studienangebote an allen Hochschulen und informiere Dich noch detaillierter anhand von 3.700 Studienprofilen über Studieninhalte und Berufsbilder.

Apple App Store Google Play Store

studieren.de Infobox