Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Der Weiterbildungsstudiengang „Tourismusmanagement" richtet sich an berufstätige Fachkräfte, die eine zusätzliche Qualifizierung erreichen möchten. Er ist als Fernstudium in Kooperation mit dem RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz konzipiert und schließt mit dem akademischen Grad „Master of Business Administration (MBA)“ ab. Der MBA-Absolvent ist aufgrund der übertragenen Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz befähigt, selbständig Projekte durchzuführen und Führungsverantwortung in Teams zu übernehmen. Ferner sind die Absolventen in der Lage, sich autonom Wissen anzueignen, Wissen zu integrieren sowie wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse selbstständig in neuen, komplexen Situationen anzuwenden.

Das Studium hat eine Dauer von 2,5 Jahren (5 Semester) und dient dem Ausbau betriebswirtschaftlicher Handlungskompetenz und dem Auf- und Ausbau wissenschaftlich fundierter Kenntnisse der Tourismuswirtschaft.

Studieninhalte:

Die Gesamtausrichtung des „MBA Tourismusmanagement“ beruht auf der Kombination von allgemeinen und speziellen betriebswirtschaftlichen Stoffgebieten sowie aktuellen Managementmethoden und Kommunikationstechniken (1. und 2. Semester) und einem besonderen Fokus auf die Tourismuswirtschaft (3. und 4. Semester). Der Weiterbildungsstudiengang unterliegt der folgenden Dreiteilung: 40 % des Studiums stützen sich auf obligatorische Basismodule, 40 % Aufbaumodule sowie abschließend 20 % Thesis.

Bei den Aufbaumodulen handelt es sich im Einzelnen um die Folgenden:

  • Grundlagen der Tourismuswirtschaft 
  • Tourismusmarketing
  • Verkehrsträgermanagement
  • Reiseveranstalter-/ Reisemittlermanagement
  • Destinationsmanagement und Sustainable Tourism
  • Eventmanagement 
  • Hotelmanagement 
  • Gesundheitstourismus und Patiententourismus

Zulassungsvoraussetzungen:

Um für den „MBA Tourismusmanagement“ zugelassen zu werden, sind folgende Nachweise erforderlich:

 Zulassungsvoraussetzungen für Bewerber mit erstem Hochschulabschluss:

  • Zeugnis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses (alle Fachrichtungen möglich) 
  • Nachweis studienrelevanter Berufserfahrung von mindestens einem Jahr
  • Nachweis von mindestens 210 ECTS-Punkten bei Aufnahme des MBA-Studiums, bei weniger ECTS-Punkten gelten Sonderregelungen

 Zulassungsvoraussetzungen für Bewerber ohne ersten Hochschulabschluss:

  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife und eine daran anschließene, mindestens dreijährige Berufstätigkeit. 
  • Abschluß einer beruflichen Ausbildung mit der Durchschnittsnote 2,5 (Berufsausbildungsabschlußprüfung und Abschlusszeugnis der Berufsschule) sowie anschließende mindestens fünfjährige Berufstätigkeit. 
  • Abschluss einer Meisterprüfung oder einer vergleichbaren Prüfung (z.B. Fachwirt oder Fachkaufmann) sowie anschließende mindestens dreijährige Berufstätigkeit. 

Darüber hinaus müssen beruflich Qualifizierte, um zugelassen zu werden, eine Eignungsprüfung bestehen. Hierbei wird in einem schriftlichen und mündlichen Test geprüft, ob die außerhalb der Hochschule erworbenen berufspraktischen Fähigketen und Kompetenzen denen eines Erststudiums entsprechen.

Kosten und Finanzierung:

Der Studiengang ist kostenpflichtig. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt auf 9.600 Euro für 5 Semester zuzüglich dem aktuell festgelegten Studierendenschaftsbeitrag nach geltender Gebührenordnung des Studierendenwerkes.

Bildungsfreistellung / Bildungsurlaub:

Der MBA-Studiengang ist als veranstaltung nach dem Bildungsfreistellungsgesetz in Rheinland-Pfalz , Saarland, Schleswig-Holstein und Berlin anerkannt. Unser Kooperationspartner, die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH), informiert über die Regelungen zur Bildungsfreistellung (auch Bildungsurlaub genannt) und stellt entsprechende Bescheinigungen aus. 

Kontakt

Anschrift des Studiensekretariats:
Hochschule Worms
Studiensekretariat
Erenburgerstraße 19
67549 Worms

Ansprechpartner
Frau von Fritschen
Tel: 06241 509 127
E-Mail: von-fritschen@no-spamhs-worms.de 

Studiengangsleiter
Prof. Dr.Knut Scherhag
E-Mail: scherhag@no-spamhs-worms.de

Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-217-919

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.