Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Der berufsbegleitende Studiengang Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement qualifiziert Absolventen durch die internationale Ausrichtung mit hohem Praxisbezug und breiter Sprachausbildung zur Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben in der wachsenden Tourismus- und Veranstaltungsbranche sowie zur Aufnahme eines weiterführenden Master-Studiums.

Die Vorlesungen und Seminare finden zumeist an zwei Abenden in der Woche sowie samstags statt.

Das Studium auf einen Blick

Regelstudienzeit:
7 Semester
Studienbeginn: Zum Wintersemester und Sommersemester
Abschluss: Bachelor of Arts
Sprache: Deutsch
Credits: 180 ECTS-Punkte

Studiengangsinhalte

Während des Studiums werden Zusammenhänge der international ausgerichteten Tourismusbranche vermittelt. Basierend auf betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, wissenschaftlichen Methoden und Management-Know-how, lernen Studierende nachhaltige Konzepte und Maßnahmen in die gängigen Formen von Tourismus-, Hotel- und Veranstaltungsmanagement einzubringen. Im Fokus steht dabei das Management von Destinationen, Reiseveranstaltern, Reisebüros, Hotels, Festivals und Events. Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Nachhaltigkeit im Tourismus, rechtliche Grundlagen sowie E-Tourismus sind weitere Inhalte der praxisnahen Vorlesungen. Aufgrund der Internationalität der Branche werden die Sprachen Englisch und Spanisch verpflichtend unterrichtet. Durch die praxisnahe Ausrichtung ist es den Studierenden möglich, die erlernten Fähigkeiten direkt im Berufsalltag umzusetzen.

Schwerpunkte

Die Vertiefungen Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement werden im gleichmäßigen Verhältnis unterrichtet. Natur- und Ökotourismus, Gesundheits- und Wellnesstourismus, Tourismus und Entwicklung sowie Kulturtourismus sind Inhalte
der Vertiefung Tourismusmanagement. Im Rahmen der Vertiefung Hotelmanagement beschäftigen sich die Studierenden mit den Themen Internationales Hotelmanagement, Hotel Development & Revenue Management, Food & Beverage Management und Guest Relationship Management. Eventkonzeption und -marketing, Eventtechnik, nachhaltiges Event- und Festivalmanagement sowie MICE stehen im Mittelpunkt der Vertiefung Eventmanagement.

Karrieremöglichkeiten

Mit betriebswirtschaftlichem Wissen, den erworbenen interkulturellen Kompetenzen sowie guten Fremdsprachenkenntnissen eröffnen sich für die Absolventen vielfältige Wirkungskreise und Tätigkeitsfelder unter anderem in Hotels und Resorts, bei Reiseveranstaltern und Reisebüros, in Veranstaltungsagenturen, in Gesundheits-, Wellness- und Sporteinrichtungen oder bei Kreuzfahrtunternehmen. Ob in Verkehrsunternehmen, im Stadt- und Destinationsmarketing, in Nichtregierungsorganisationen oder im Business Travel Management: Durch die Vielzahl an Qualifikationen haben die Absolventen zahlreiche Karrieremöglichkeiten.

  • Reiseveranstalter und (Geschäfts-)Reisebüros
  • Stadt- und Destinationsmarketing
  • Hotels, Hostels und Resorts
  • Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen
  • Eventagenturen
  • Freizeit- und Erlebnisparks
  • Messeveranstalter
  • Unternehmensberatungen

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Allgemeine Zulassungsbestimmungen >

Kontakt

Hochschule Fresenius, Standort Köln
Im MediaPark 4c
D-50670 Köln
Tel. 0800 – 3 400 400 (kostenfrei)
Fax +49 (0)2 21. 97 31 99-86
E-Mail bewerbermanagement@no-spamhs-fresenius.de 

Das Studienangebot im Überblick >

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-71-40749-260356

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner