Studium Fachbereiche Agrarwissenschaften und Forstwissenschaften Forstwissenschaft Sustainable Resource Management TUM School of Life Sciences Profil
Studienprofil

Sustainable Resource Management

Technische Universität München / TUM School of Life Sciences
Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

A sustainable approach to natural resources, such as soil, water, air, or biological diversity

We only have one planet – endangered by climate change, loss of biodiversity, soil degradation, and air pollution. Tackle the problems of the 21st century!
In the international Master's program Sustainable Resource Management, you can deal with the sustainable use of natural resources. You learn to analyze and evaluate the effects of human activity. Take on the manifold challenges that sustainable management brings with it. Develop strategies for the responsible use of our vital resources. You will learn that social and political aspects have to be taken into account. We will help you to develop your soft skills and your own competence profile. On this account, you will specialize in two disciplines.
Learn to understand the complex system of sustainability with all its economic, ecological and social dimensions and see how we can design it with interdisciplinary approaches – study Sustainable Resource Management at TUM!

Why study this particular Master's program?

The pressure on natural resources, which are the basis of our lives, is increasing continuously through human actions. Soil, water, air and biological diversity are the source of food, raw materials and energy. They are living and recreational space and serve as sinks for harmful emissions. Sub-optimal use creates social and economic problems: The global climate is changing dramatically. Environmental problems, soil degradation and species loss are increasing. Biodiversity suffers. Competition for use and conflicts of interest arise.
The aim of the Master's program in Sustainable Resource Management is to provide you with the necessary knowledge for sustainable resource management. You will improve your soft skills and rhetoric skills. Explore concepts for sustainable management, consider social and political aspects, apply appropriate management methods and discuss possible solutions with your fellow students from all over the world.
This international Master opens up new horizons for you! Each year, about 100 students from more than 30 different countries worldwide start their studies. The proportion of international students is around 75% – intercultural exchange is very important here.

Contact

Technical University of Munich
TUM School of Life Sciences

Campus Office
Weihenstephaner Steig 22
85354 Freising

Contact to student advisory service (Studiengang Sustainable Resource Management):
srm-application@wzw.tum.de

Website >

 

What is this study program about?

The four-semester Master's program consists of compulsory modules, elective modules, and two areas of specialization chosen by you, a general education subject and a professional internship.
The first semester consists of six compulsory basic modules to bring all students to the same well-founded level of knowledge, to impart basic skills and to facilitate the entry into the study program for international students.
Building on this, from the second semester onwards you will choose two out of eight areas of specialization, in each of which you have to earn 15 credits.

You can choose from the following specializations:

  • Management and Protection of Forest Ecosystems
  • Wildlife and Protected Area Management
  • Landscape Management
  • Renewable Resources
  • Climate, Air and Water
  • Material and Waste Management
  • Sustainable Agricultural Value Chains
  • Soils and Soil Management

By choosing your two main areas of focus, you are already building your own individual profile. In addition, in the second and third semester you are obliged to take one general subject and three elective modules. You are free to choose these according to your own interests and inclinations from a broad range of subjects.
A further component of the program is an internship of at least eight weeks in the field of resource management. During the internship, you will gain valuable initial experience, gain insight into the diverse employment opportunities in your area of specialization and establish contacts with potential employers. You can of course complete the internship in Germany or abroad and even divide it into several sections (with a minimum length of four weeks per internship section). In order to receive your 12 credits, you will have to write a report on your internship.
In the fourth semester, you will complete your studies by writing a Master's thesis on a topic of your choice.

module catalog >

Contact

Technical University of Munich
TUM School of Life Sciences

Campus Office
Weihenstephaner Steig 22
85354 Freising

Contact to student advisory service (Studiengang Sustainable Resource Management):
srm-application@wzw.tum.de

Website >

 

What competences and skills do I acquire?

After successfully completing your studies, you will be an expert in the field of sustainable resource management. You understand the ecological, economic and socio-political significance of natural resources and the conflicts that can arise from them. Sustainable management and action is just as much a focus for you as the sustainable management of natural resources and the associated social aspects.

You will have learned to analyze and evaluate production chains, material flow systems, technical processes and human activities with regard to sustainability. You are well versed in the use of suitable analysis tools. Building on this, you can derive solutions, develop concepts for implementation, and identify and involve key stakeholders. If necessary, you can apply suitable project management methods. You will also take into account the socio-political and economic developments associated with this.
In addition to basic knowledge in the field of sustainable resources and their management, you will have sharpened your own interests and developed an individual profile depending on your fields of specialization.
During your studies, you learn to work in a scientifically and professionally sound manner and to communicate the results of your work in a suitable way. Due to the international nature of the program, you will have developed a high level of social and intercultural competence in addition to excellent foreign language skills, which will be helpful working in an international environment.

Contact

Technical University of Munich
TUM School of Life Sciences

Campus Office
Weihenstephaner Steig 22
85354 Freising

Contact to student advisory service (Studiengang Sustainable Resource Management):
srm-application@wzw.tum.de

Website >

 

How varied are the career opportunities?

The global environmental and climate changes require widespread adjustments and reorientation of to date existing forms of economy and life. Sectors geared to sustainable development are gaining in importance and show increasing employment figures worldwide.
With your Master's degree in Sustainable Resource Management, you have the opportunity to take on management tasks in large companies, take on positions in national and international governmental and non-governmental organizations (NGOs), or to work in environmental consulting.

Your profound knowledge of foreign languages and the social and intercultural skills that you have acquired during your international studies will be helpful. You can advise companies and organizations in the fields of sustainable development, resource use and management based on your scientific knowledge. In addition, the fields of science, education, ecosystem protection and management are open to you.

Contact

Technical University of Munich
TUM School of Life Sciences

Campus Office
Weihenstephaner Steig 22
85354 Freising

Contact to student advisory service (Studiengang Sustainable Resource Management):
srm-application@wzw.tum.de

Website >

 

Wir haben nur einen Planeten!

Und es gibt Gefahren: Klimawandel, Rückgang der Biodiversität, Bodendegradation, Luftverschmutzung. Nimm dich der Probleme des 21. Jahrhunderts an!
Im englischsprachigen Masterstudiengang Sustainable Resource Management kannst du dich mit der nachhaltigen Nutzung von natürlichen Ressourcen auseinandersetzen. Du lernst die Auswirkungen menschlichen Handelns zu analysieren und zu bewerten. Stelle dich den vielfältigen Herausforderungen, die das nachhaltige Wirtschaften mit sich bringt. Entwickle Strategien zum verantwortungsvollen Umgang mit unseren lebenswichtigen Ressourcen. Dir wird vermittelt, dass dabei auch soziale und politische Aspekte berücksichtigt werden müssen. Wir unterstützen dich zudem, deine Soft Skills auszubauen und dein eigenes Kompetenzprofil zu entwickeln. Dafür kannst du dich auf zwei Fachrichtungen spezialisieren.
Lerne das komplexe System der Nachhaltigkeit mit allen ökonomischen, ökologischen und sozialen Dimensionen zu verstehen und wie wir es mit interdisziplinären Ansätzen gestalten können – im internationalem Studium Sustainable Resource Management der TUM!

Warum gerade diesen Studiengang studieren?

Der Druck auf die natürlichen Ressourcen, welche die Grundlage unseres Lebens sind, nimmt durch menschliches Handeln immer weiter zu. Boden, Wasser, Luft und die biologische Vielfalt sind die Quelle für Nahrung, Rohstoffe und Energie. Sie sind Lebens- und Erholungsraum und dienen als Senken von Schademissionen. Durch eine suboptimale Nutzung entstehen soziale und wirtschaftliche Probleme: Das globale Klima ändert sich dramatisch. Umweltprobleme, Bodendegradation und Artenschwund nehmen zu. Die Biodiversität leidet. Nutzungskonkurrenzen und Interessenskonflikte entstehen.
Ziel des Masterstudiengangs Sustainable Resource Management ist es, dir das nötige Wissen für ein nachhaltiges Ressourcenmanagement zu vermitteln. Du verbesserst deine Fähigkeiten im Konfliktmanagement und baust deine Soft Skills und Rhetorikkenntnisse aus. Setze dich mit Konzepten für nachhaltiges Wirtschaften auseinander, berücksichtige soziale und politische Aspekte, wende geeignete Managementmethoden an und diskutiere mit deinen Kommilitonen aus aller Welt über mögliche Lösungen.
Dieser internationale Master eröffnet dir neue Horizonte! Pro Jahr starten rund 100 Studierende aus mehr als 30 verschiedenen Ländern weltweit. Der Anteil internationaler Studierender liegt bei rund 75% – interkultureller Austausch wird hier großgeschrieben.

Wie vielfältig sind die Berufschancen?

Die weltweit auftretenden Umwelt- und Klimaveränderungen zwingen zu umfassenden Anpassungen und Neuausrichtungen bisheriger Wirtschafts- und Lebensformen. Auf nachhaltige Entwicklung ausgerichtete Branchen gewinnen an Bedeutung und weisen weltweit steigende Beschäftigungszahlen auf.
Mit deinem Abschluss im Master Sustainable Resource Management hast du die Möglichkeit, Managementaufgaben in großen Unternehmen zu übernehmen, Tätigkeiten in nationalen und internationalen Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen (NGOs) anzutreten oder in der Umweltberatung zu arbeiten.
Hilfreich sind dir dabei deine fundierten Fremdsprachenkenntnisse und die sozialen und interkulturellen Kompetenzen, die du während des international geprägten Studiums erwerben konntest. Du kannst Unternehmen und Organisationen in den Bereichen nachhaltige Entwicklung, Ressourcennutzung und -management aufgrund deiner wissenschaftlichen Erkenntnisse beraten. Zudem stehen dir die Bereiche Wissenschaft, Bildung, Ökosystemschutz und -management offen.

Welche Studieninhalte kommen auf dich zu?

Der viersemestrige Masterstudiengang setzt sich aus Pflichtmodulen, Wahlmodulen, zwei von dir gewählten Vertiefungsbereichen, einem allgemeinbildenden Fach und einem Berufspraktikum zusammen.
Das erste Semester besteht aus sechs verpflichtenden Basismodulen, um alle Studierenden auf den gleichen fundierten Wissensstand zu bringen, grundlegende Kompetenzen zu vermitteln und den internationalen Studierenden den Einstieg ins Studium zu erleichtern.
Darauf aufbauend entscheidest du dich ab dem zweiten Semester für zwei aus acht angebotenen Vertiefungsbereichen, wobei du in beiden jeweils 15 Credits erbringen musst. Folgende Schwerpunkte stehen zur Wahl:

  • Management and Protection of Forest Ecosystems
  • Wildlife and Protected Area Management
  • Landscape Management
  • Renewable Resources
  • Climate, Air and Water
  • Material and Waste Management
  • Sustainable Agricultural Value Chains
  • Soils and Soil Management

Durch die Wahl deiner beiden Schwerpunkte bildest du bereits dein eigenes individuelles Profil. Zudem müssen im zweiten und dritten Semester ein allgemeinbildendes Fach und drei Wahlmodule belegt werden. Diese kannst du nach deinen eigenen Interessen und Neigungen aus einem breiten Fächerkatalog auswählen.

Ein weiterer Bestandteil des Studiums ist ein mindestens achtwöchiges Berufspraktikum im Bereich Ressourcenmanagement. Im Praktikum sollst du erste wertvolle Erfahrungen sammeln, Einblicke in die vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten deines Fachbereichs gewinnen und Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern knüpfen. Das Praktikum kannst du selbstverständlich im In- oder Ausland absolvieren und sogar auf mehrere Abschnitte (mit einer Mindestlänge von vier Wochen je Praktikumsabschnitt) aufteilen. Um deine 12 Credits zu erhalten, ist das Verfassen eines Praktikumsberichts verpflichtend.
Im vierten Semester schließt du dein Studium mit der Erstellung einer Master‘s Thesis zu einem von dir frei gewählten Thema ab.

Welche Kompetenzen und Fähigkeiten erlangst du?

Nach deinem erfolgreichen Studium bist du Experte oder Expertin im Bereich des nachhaltigen Ressourcenmanagements. Du verstehst die ökologische, ökonomische und gesellschaftspolitische Bedeutung der natürlichen Ressourcen und die Konflikte, die durch unsachgemäße Nutzung entstehen können. Nachhaltiges Wirtschaften und Handeln steht für dich ebenso im Fokus, wie die nachhaltige Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen und die zugehörigen sozialen Aspekte.

Du hast gelernt, Produktionsketten, Stoffstromsysteme, technische Prozesse und das menschliche Handeln in Bezug auf ihre Nachhaltigkeit zu analysieren und auszuwerten. Dabei bist du versiert in der Nutzung geeigneter Analysewerkzeuge. Darauf aufbauend kannst du Lösungen ableiten, Konzepte zur Umsetzung entwickeln und wesentliche Interessensgruppen identifizieren und einbinden. Wenn nötig, kannst du zusätzlich geeignete Methoden des Projektmanagements anwenden. Auch die damit verknüpften gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Entwicklungen beziehst du in deine Überlegungen mit ein.
Ergänzend zu den grundlegenden Kenntnissen im Bereich nachhaltige Ressourcen und deren Management hast du je nach Vertiefungsbereich deine eigenen Interessen geschärft und ein individuelles Profil entwickeln können.
Du hast während deines Studiums gelernt, wissenschaftlich und fachlich fundiert zu arbeiten und die Ergebnisse der Arbeit geeignet zu kommunizieren. Durch die Internationalität des Studiengangs hast du neben hervorragenden Fremdsprachenkenntnissen ein hohes Maß an sozialer und interkultureller Kompetenz entwickelt, was dir bei der Arbeit im internationalen Umfeld hilfreich sein wird.

Contact

Technical University of Munich
TUM School of Life Sciences

Campus Office
Weihenstephaner Steig 22
85354 Freising

Contact to student advisory service (Studiengang Sustainable Resource Management):
srm-application@wzw.tum.de

Website >

 

TUM School of Life Sciences › Studienangebot
Info
profiles teaser MSc_Agrarsystemwissenschaften_Andreas_Heddergott_Bild1.jpg
Master of Science / M.Sc.
Agrarsystemwissenschaften
Im Masterstudiengang Agrarsystemwissenschaften setzen sich Studierende mit Agrarproduktionssystemen (Pflanzen- und Tierproduktionssysteme), also den Wechselwirkungen zwischen Böden, Nutzpflanzen, Nutztieren, Umwelt und Gesellschaft auseinander.
Bachelor of Science / B.Sc.
Agrarwissenschaften und Gartenbauwissenschaften
Info
profiles teaser MSc_Agricultural_Biosciences_Bild1.jpg
Master of Science / M.Sc.
Agricultural Biosciences
By studying Agricultural Biosciences at the TUM School of Life Sciences, you become an expert with a set of skills needed to address these and other important challenges of our time. The M.Sc. Agricultural Biosciences offers courses in biological disciplines relevant for crop and livestock production. It integrates molecular, biochemical, physiological, genetic and genomic knowledge and quantitative and computational approaches in a unique, interdisciplinary agricultural study program.
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Berufliche Bildung, Agrarwirtschaft (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Berufliche Bildung, Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft (Lehramt)
Info
profiles teaser MSc_Biologie_Bild1.jpg
Master of Science / M.Sc.
Biologie
Der Masterstudiengang Biologie der TUM bietet dir dank einer freien Gestaltung deines Studienplans die Möglichkeit deine favorisierten Fachbereiche zu vertiefen. Mit den deutlich über 200 angebotenen Modulen sind deiner Freiheit keine Grenzen gesetzt. Soll es in Richtung Biochemie und Zellbiologie gehen? Oder doch lieber Richtung Genetik, Medizinische Biologie oder Mikrobiologie? Auch die Bereiche Ökologie, Pflanzen- und Tierwissenschaften sind interessante Alternativen. Nach deinem Studium hast du ein spezifisches Kompetenzprofil, kannst aber über dein Fachgebiet hinaus komplexe Zusammenhänge analysieren, Versuche planen und durchführen. Du bist ausgebildet, um auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts im lebenswissenschaftlichen Bereich reagieren zu können.
Diplom / Diplom
Brauwesen mit Abschluss Diplom-Braumeister
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Brauwesen und Getränketechnologie
Info
profiles teaser MSc_Forst_Holzwissenschaft_Bild1.JPG
Master of Science / M.Sc.
Forst- und Holzwissenschaft
Forst studieren am größten grünen Campus Deutschlands! Vertiefe mit dem Master Forst- und Holzwissenschaft dein Wissen zu einem der bedeutendsten Biodiversitäts-Hotspots der Welt und einem der wichtigsten nachwachsenden Rohstoffe. Kombiniere ganz nach deinen Interessen Inhalte aus sechs verschiedenen Vertiefungsbereichen und spezialisiere dich im Bereich deiner Wahl. Entwickle Konzepte zur Erhaltung und Bewirtschaftung des Ökosystems Wald und der nachhaltigen Nutzung und Verarbeitung des Rohstoffs Holz. Betrachte und verstehe die Wertschöpfungssysteme von der Produktion über die multifunktonalen Nutzungen bis zur finalen Verwertung der lignocellulosischen Ressourcen. Stelle dich den spannenden ökonomischen, ökologischen und gesellschaftspolitischen Herausforderungen der Forst- und Holzwirtschaft. Wir statten dich mit dem nötigen Wissen, dem Systemverständnis und der Methodenkompetenz aus, um als Fachfrau oder Fachmann in zahlreichen Berufsfeldern erfolgreich eine nachhaltige Forst- und Holzwirtschaft zu gestalten.
Bachelor of Science / B.Sc.
Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement
Info
profiles teaser Ingenieuroekologie_Andreas_Heddergott_Bild1_klein.jpg
Master of Science / M.Sc.
Ingenieurökologie
Der Masterstudiengang Ingenieurökologie fügt sich in das Leitbild der TUM ein, die „… In ihrem Grundverständnis als Dienerin der Gesellschaft [...] dem Innovationsfortschritt auf Wissenschaftsgebieten verpflichtet“ ist. Er trägt zur Entwicklung innovativer Landnutzungsstrategien und zur Vermeidung und Beseitigung von Umweltproblemen vor dem Hintergrund des globalen Wandels bei, um das Leben und Zusammenleben der Menschen nachhaltig zu verbessern.
Master of Arts / M.A.
Landschaftsarchitektur
Bachelor of Science / B.Sc.
Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung
Info
profiles teaser Nutrition_Biomedicine_Andreas_Heddergott_Bild1_klein_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Lebensmittelchemie
Der letzte Schritt zur offiziellen Lebensmittelchemikerin oder zum Lebensmittelchemiker fehlt noch? Dann beginne nach deinem Bachelorabschluss Lebensmittelchemie den gleichnamigen Master an der TU München! Der stark analytisch-chemisch ausgerichtete Studiengang vertieft und erweitert dein bereits vorhandenes Wissen. Unter Betrachtung der gesamten Wertschöpfungskette im Lebensmittelbereich vermitteln wir dir Kenntnisse über die wesentlichen Reaktionen bei der Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmitteln auf molekularer Ebene. Du beschäftigst dich mit analytischen Verfahren zur Bewertung der Lebensmittelqualität und entwickelst Möglichkeiten zur Beeinflussung der wesentlichen Eigenschaften eines Lebensmittels. Lebensmittelrecht und Lebensmitteltoxikologie dürfen natürlich auch nicht fehlen. Mach die Welt ein Stückchen besser und entwickle nachhaltige Methoden zur Versorgung der Gesellschaft mit gesunden Nahrungsmitteln.
Bachelor of Science / B.Sc.
Lebensmitteltechnologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Life Sciences Biologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Life Sciences Ernährungswissenschaft
Info
profiles teaser MSc_Molekulare_Biotechnologie_Bild1.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Molekulare Biotechnologie
Molekulare Biotechnologie ist die Wissenschaft der Herstellung und Manipulation von Biomolekülen sowie Zellen oder Organismen. Die moderne Gentechnik ermöglicht die Optimierung der biosynthetischen Leistung einer Zelle und darüber hinaus die Konstruktion künstlicher Biomoleküle. Das technische Know How und auch die damit für ein Wirtschaftsunternehmen verbundene Wertschöpfung liegt daher nicht mehr in erster Linie im Herstellungsprozess sondern zunehmend in der Struktur und Funktion der Biomoleküle einschließlich der genetischen Substanz. Durch Protein-Design lassen sich beispielsweise neuartige Wirkstoffe in der Medizin oder Biokatalysatoren für den Einsatz in der industriellen Biotechnologie gewinnen. Dieses Arbeitsgebiet erfordert den interdisziplinären Einsatz von gentechnischen, proteinchemischen und biophysikalischen Methoden in Verbindung mit Computer-Simulationsverfahren. Je nach Anwendung sind die Instrumentarien der Proteomik, Metabolomik, Tier- und Pflanzenbiotechnologie sowie Zellkulturtechnik und modernen Mikrobiologie von Nutzen. Der interdisziplinär angelegte Studiengang Molekulare Biotechnologie der Technischen Universität München vermittelt diese Kenntnisse in passender Kombination und kompakter Form.
Info
profiles teaser Naturschutz_Landschaftsplanung_Francesca_Simonetto_Bild1.JPG
Master of Science / M.Sc.
Naturschutz und Landschaftsplanung
Globale Erwärmung, Biodiversitätskrise, eine wachsende Weltbevölkerung, zunehmende Urbanisierung – rasante Veränderungen, denen sich die zukünftige Landnutzung stellen muss. Im Masterstudiengang Naturschutz und Landschaftsplanung entwickelst du innovative Lösungsansätze für den Naturschutz und nutzt die Landschaftsplanung als Instrument, um die Ökosystemleistungen unter anderem im Rahmen der Land- und Forstwirtschaft nachhaltig sicherzustellen. Das projektorientierte Studium hilft dir Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen zu erwerben und dich mit anwendungsorientierten Themen zu beschäftigen. Komm zu uns an die TU München und studiere im Herzen von Bayern Naturschutz und Landschaftsplanung – einen Master mit Weitblick.
Bachelor / Bachelor
Naturwissenschaftliche Bildung (Lehramt)
Info
profiles teaser Lebensmittelchemie_Andreas_Heddergott_Bild1.jpg
Master of Science / M.Sc.
Nutrition and Biomedicine
The field of nutritional medicine is fascinating you? You want to find solutions for the current challenges in modern nutrition? The international Master's program Nutrition and Biomedicine combines human biology, nutritional science and medicine. To research the effect of food on physiology and the development of nutrition-related diseases, you combine interdisciplinary expertise from molecular biology, genetics, nutritional physiology and nutritional medicine with chemical and bioanalytical techniques. What role does nutrition play in diseases such as obesity or diabetes? How do foods and their ingredients influence metabolism and the immune system? Find answers to current questions in nutrition science in various model systems and human studies – with the Master's program Nutrition and Biomedicine at TUM!
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Pharmazeutische Bioprozesstechnik
Info
profiles teaser MSc_Sustainable_Resource_Management_Bild1.JPG
Master of Science / M.Sc.
Sustainable Resource Management
Natural resources, such as soil, water, air, or biological diversity, constitute the essential foundation of human life and industry. Global consumption of natural resources is rapidly increasing and made more severe by global population and economic growth. This leads to an increased pressure on all natural resources, resulting in greater environmental concerns. Conflicts of interest arise from the increasing scarcity of resources and lead to ever more frequent international tensions. A comprehensive and sustainable resolution represents one of humankind's greatest challenges to date.
Master of Science / M.Sc.
Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel