Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© SRH HS Heidelberg
© SRH HS Heidelberg
© SRH HS Heidelberg

Mit dem Master Sportmanagement der SRH Hochschule Heidelberg entscheiden Sie sich für ein innovatives, deutschlandweit einzigartiges Studienformat.

Es erwarten Sie drei Studienabschnitte:

  • Zu Beginn steht ein zwölfmonatiges, intensives Präsenzstudium.
  • In Abhängigkeit Ihrer individuellen Neigungen folgen ein viermonatiges Praktikum oder alternativ ein viermonatiges Auslandstudium.
  • Abschließend steht Ihnen ein Viermonatszeitraum für das Verfassen der Master Thesis zur Verfügung.
  • Nach erfolgreichem Durchlauf aller drei Studienabschnitte greifen Sie nach lediglich 20 Monaten mit dem Abschluss "Master of Arts Sportmanagement" nach der Pole Position für Ihre Karriere im Sportbusiness.

Ihr Studium gliedert sich in neun Fünfwochenblöcke. Innerhalb eines jeden Blocks absolvieren Sie lediglich zwei Lehrveranstaltungen parallel. Diese Organisation erlaubt eine idealtypische Verbindung von theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Anwendung in Form von Fallstudien, Projektarbeiten, Übungen usw. Kompetenzorientierung und nicht blanker Wissenserwerb stehen auf diese Weise im Zentrum Ihrer Ausbildung. Was Ihnen theoretisch vermittelt wird, wenden Sie aufbauend direkt an.

Jeder Fünfwochenblock schließt direkt mit dem Erbringen der jeweiligen Prüfungsleistung. Überladene Prüfungsphasen mit zahlreichen Prüfungen innerhalb kürzester Zeit gehören damit der Vergangenheit an. Nach erfolgreicher Absolvierung eines Fünfwochenblocks sind Sie fit für die Anforderungen der Praxis im jeweiligen Gebiet.


Studieninhalt & Studienablauf

Der Master Sportmanagement der SRH Hochschule Heidelberg bereitet Sie optimal auf die Anforderungen der Berufspraxis im professionellen Sport vor. In fünf systematisch aufeinander abgestimmten Pflichtmodulen mit jeweils zwei bis drei Veranstaltungen erhalten Sie einen umfassenden und tiefen Einblick in sämtliche Facetten zeitgemäßen Sportmanagements. Ergänzend sind aus einem breiten Angebot heraus zwei Wahlpflichtfächer zu absolvieren, in denen individuelle Interessensgebiete vertieft werden können.

Innerhalb der einzelnen Module bzw. Wahlpflichtfächer werden alle Lehrinhalte auf Basis einer theoretischen Fundierung stark anwendungsorientiert durch die Integration von Fallstudien, Fallbeispielen, Übungen, Projektarbeiten etc. vermittelt.

Pflichtmodule

  • Marketing im Sport
  • Organisation im Sport
  • Corporate Finance im Sport
  • General Management im Sport
  • Methoden

 

Studienbeginn und Dauer:

jährlich zum 1.Oktober

Studienform: Präsenzstudium
Studiendauer: 20 Monate, davon 12 Monate Präsenzstudium, Punktzahl: 120 CP (ECTS)
Studienabschluss: M.A. "Sportmanagement"


Berufsbild & Karrierechancen

Als Absolvent des Masterstudiengangs Sportmanagement der SRH Hochschule Heidelberg stehen Ihnen unterschiedliche Arbeitsfelder für Ihren Einstieg ins professionelle Sportmanagement offen. Zu Ihren potentiellen Arbeitgebern gehören:

  • Professionelle Sportclubs
  • Sportverbände
  • Sportligen
  • Sportvermarktungs-, Sportberatungs- und Sporteventagenturen
  • Sportartikelindustrie und Sportfachhandel
  • Im Sport engagierte Wirtschafts- und Medienunternehmen

Durch zahlreiche Exkursionen zu Top-Playern der Sportbranche sowie Gastvorträge nationaler und internationaler Sprotmanagementexperten erhalten alle Studierenden kontinuierlich während des Studiums Gelegenheit, ihr Netzwerk zu erweitern und Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen.


Zulassungsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • BWL-orientiertes Erststudium mit Prädikatsexamen (2,5 oder besser)
  • Nachweis von 60 ECTS-Credits aus ökonomischen Kursen des Erststudiums
  • Mindestens zweimonatiges Praktikum in einer Organisation des Sports oder einem sportaffinen Wirtschaftsunternehmen
  • Monatliche Studiengebühr von je 740,- Euro *, einmalige Immatrikulationsgebühr von 650,- Euro

*In den Studiengebühren enthalten sind die Reise- und Unterkunftskosten für eine einwöchige Exkursion in eine Weltmetropole des Sports. Darüber hinaus sind die Reise- und Unterkunftskosten für mindestens zwei Mehrtagesexkursionen zu Top-Playern bzw. Top-Events des Sportbusiness im deutschsprachigen Raum in den Studiengebühren inkludiert.


Sprachangebot und Auslandsemester

Internationalität wird groß geschrieben

Die SRH Hochschule Heidelberg ist international ausgerichtet und in ein enges Netzwerk von Partnerhochschulen eingebunden. Wann immer möglich, sollen unsere Studierenden im Ausland Studienerfahrung sammeln. Nach Abschluss des einjährigen Präsenzstudiums entscheiden Sie selbstständig nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Interessen über den zweiten Schritt Ihrer Sportmanagementausbildung.

Erste Option ist die Absolvierung eines viermonatigen Praktikums in einer nationalen oder internationalen Organisation des professionellen Sports. Potentielle Arbeitgeber können ein Profisportclub, ein Spitzensportverband, eine Sportliga, eine Sportvermarktungs- oder Sporteventagentur, ein Sportartikel- oder Sportfachhandelunternehmen oder ein im Sport engagiertes Wirtschaftsunternehmen sein.

Zweite Option ist ein viermonatiger Studienaufenthalt an einer der zahlreichen ausländischen Partnerhochschulen der SRH Hochschule Heidelberg. Reflektieren Sie dabei die im Präsenzstudium erworbenen Kenntnisse aus einer ausländischen bzw. internationalen Perspektive heraus, verbessern Sie Ihr interkulturelles Know-how, Ihre Fremdsprachenkenntnisse und Ihr akademisches Netzwerk.


Wichtige Termine und weitere Informationen

Nehmen Sie an unseren Informationsnachmittagen teil oder vereinbaren Sie eine Schnuppervorlesung.

www.hochschule-heidelberg.de

Kontakt:

SRH Hochschule Heidelberg
Studentenservice
Ludwig-Guttmann-Str. 6
69123 Heidelberg
Tel.: +49 (0) 6221 88 1000
Fax: +49 (0) 6221 88 4122
E-Mail: info@hochschule-heidelberg.de

 

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der SRH Hochschule Heidelberg
Zur Webseite >


Studieren an der SRH Hochschule Heidelberg

Interkulturelle Managementschmiede

An der staatlich anerkannten SRH Hochschule Heidelberg studieren und lehren Menschen aus allen Kontinenten. Das bringt viele unterschiedliche Perspektiven und Lehrmethoden zusammen. Interkulturelle Kompetenz entwickeln Sie so automatisch, wichtige Kontakte für die Zeit nach dem Studium werden geknüpft. Studierende aus aller Welt nehmen im Sommer an der Heidelberg Sommer School teil. Im Herbst laden wir zur International Week ein, in der Heidelberger und internationale Studierende gemeinsam lernen und sich austauschen. Dass unser Konzept aufgeht, zeigt sich im Werdegang unserer Absolventen: Knapp 90 Prozent von ihnen haben bereits drei Monate nach ihrem Abschluss einen passenden Job oder Masterstudienplatz gefunden.

International anerkannter Abschluss

Die private SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Studiengang ist erfolgreich akkreditiert.

Der angestrebte Abschluss des Master of Arts (M.A.) ist international anerkannt.

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die zehn SRH Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen.

Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln.

Das FORUM Institut für Management ergänzt das Studienangebot durch ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte.

 

 

Studienprofil-165-411

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.