Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HS für angewandte Pädagogik
© HS für angewandte Pädagogik
© HS für angewandte Pädagogik

Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern und Jugendlichen

Schule ist für Kinder und Jugendliche nicht mehr nur der klassische Lernort mit Unterricht nach Lehrplan. Schule ist für sie der Ort, der sie neben dem Elternhaus am meisten prägt. Hier lernen sie, knüpfen Freundschaften, erleben persönliche Erfolge und meistern schwierige Lernsituationen. Das Studium richtet sich an Studieninteressierte die sich in der Sozialpädagogik / Sozialen Arbeit sehen und eine Ausbildung mit hohem Praxisbezug wünschen.

Studieninhalte

Das duale Studium verknüpft in hervorragender Weise die Theorie mit der Praxis zu einer gelingenden sozialpädagogischen Begleitung von Kindern und Jugendlichen im schulischen Alltag, bei unterrichtsergänzenden Angeboten und individueller Förderung. Grundlagen der Pädagogik, der Psychologie, der Sozialen Arbeit sowie praxis- und anwendungsorientierte Methoden der Arbeit in und mit Gruppen sind ebenso Bestandteile des Studiums wie Sprachentwicklung und Sprachförderung, Kommunikation, Interkulturelle Bildung und Erziehung sowie berufspraktische Handlungskompetenzen in unterschiedlichen künstlerischen und freizeitpädagogisch orientierten Bereichen.

Berufsperspektiven

Zusätzlich zum akademischen Grad Bachelor of Arts kann eine berufsrechtliche Anerkennung auf der Grundlage der gesetzlichen Regelungen im Land Berlin beantragt werden. Der andauernd hohe Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Bereich der Sozialpädagogik und der Sozialen Arbeit eröffnet viele Möglichkeiten. Neben einer Karriere in einer Ganztagsschule, können auf der Grundlage der fachlichen Ausbildung durch die Teilnahme an Weiterbildungsangeboten weitere Handlungsfelder erschlossen werden. Darüber hinaus ist auch eine akademische Laufbahn möglich. Bewerbungen für das duale Studium sind an die Kooperationspartner der HSAP zu richten.

Start: Wintersemester, 1. September 
Bewerbungsschluss für den Start im WS 2015/16: 31. Mai

Dauer: 3,5 Jahre (7 Semester)

Sprache: Deutsch

Credits: 210 ECTS

Anzahl Plätze: 30

Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.), die berufsrechtliche Anerkennung erfolgt auf Antrag auf der Grundlage der gesetzlichen Regelungen im Land Berlin.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
    oder
  • Hochschulzugangsberechtigung beruflich Qualifizierter
  • Berufstätigkeit während des Studiums im sozialpädagogischen Handlungsfeld (in der Regel an einer Ganztagsschule)

Studiengebühren: 275,00 Euro pro Monat

Kontakt

Hochschule für angewandte Pädagogik
Ostendstraße 1
12459 Berlin

Prof. Dr. Joachim Hage
Tel. 030 206089-0
info@no-spamhsap.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

Die Hochschule für angewandte Pädagogik

Unsere Hochschule für angewandte Pädagogik wurde 2013 in Berlin in Trägerschaft der Hochschule für angewandte Pädagogik – gemeinnützige Betriebsgesellschaft (HSAP) mbH gegründet.

Das Profil der Hochschule wird geprägt durch wissenschafts- und forschungsbasierte Studiengänge, die in besonderer Weise einen durchgängigen hohen Praxisbezug aufweisen.

Ein Teil der Studiengänge ist darauf ausgerichtet, die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Ganztagsschule vor dem Hintergrund eines veränderten Bildungsverständnisses und der Weiterentwicklung von Organisationsmodellen der Ganztagsschule aufzugreifen und die erforderlichen Qualifikationen von sozialpädagogischen Fachkräften für eine stärkere Verzahnung von schulischem Unterricht und bildungsergänzenden bzw. bildungsbegleitenden Angeboten über verschiedene Studienformen und Weiterbildungsangebote zu ermöglichen.

 

 

Studienprofil-7345-39179

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner