Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Organisationen und Einrichtungen der Sozialen Arbeit wie auch die Verwaltungen im Bereich öffentlicher und gemeinnütziger Sozialer Dienste befinden sich gegenwärtig in einer Umbruchsituation. In diesen Bereichen findet zurzeit der Umbau von einer administrativen Verwaltung zum kundenorientierten Dienstleistungsmanagement statt. Schlüsselqualifikationen für die Bewältigung dieses Umbruchs sind im Spannungsverhältnis zwischen sozialpädagogischer Fachlichkeit und Managementwissen angesiedelt. Immer stärker müssen in diesem Bereich fachliche, wirtschaftliche, Verwaltungs-, Repräsentations- und andere Funktionen von einer Person wahrgenommen werden. Auf diese kommen zusätzlich neue Aufgaben der Qualitätssicherung sowie der Organisations- und Personalentwicklung zu.

Der Master-Fernstudiengang Sozialmanagement ist eine auf die Bedürfnisse des Marktes ausgerichtete, wissenschaftlich fundierte Weiterbildung, die für die gestiegenen und sich wandelnden Anforderungen an das Management im Sozialen Sektor das notwendige Handlungswissen zur Verfügung stellt. Diese Anforderungen führen in sozialen, öffentlichen und kirchlichen Bereichen zu einer erhöhten Nachfrage nach spezifischen Managementkompetenzen (strategischen, planerischen, betriebswirtschaftlichen, sozialen und emotionalen) für die Leitungsebenen. Im Rahmen des traditionell eher generalistischen Studiums der Sozialen Arbeit ist dieses Wissen bisher nur ansatzweise vermittelt worden.

Berufschancen

Auf dem deutschen Bildungsmarkt wird zurzeit in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit bzw. der öffentlichen Verwaltung das Themengebiet Sozialmanagement stark nachgefragt. Die Sozialministerien der Länder bestätigen den enormen Bedarf an einer entsprechenden Zusatzqualifikation bei Leitungskräften. Nach Schätzungen besteht ein Bedarf an ca. 10.000 Fachkräften in Leitungsfunktionen des Sozialwesens und ca. 20.000 im öffentlichen Sektor.

Der Masterstudiengang schließt im Ausbildungsbereich der Sozialwirtschaft eine bestehende Lücke und ist somit - auch ausgehend von neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen im Management - für die Ausbildung im Sozialen Sektor von großer Bedeutung.

Abschluss

Der Studiengang schließt mit dem akademischen Titel "Master of Arts" ab. Der Abschluss ist auch Grundlage für eine mögliche Promotion. Im Erst-akkreditierungsverfahren wurde festgestellt, dass der Masterstudiengang die Voraussetzungen für den Zugang zu den Laufbahnen des höheren Dienstes gemäß den Beschlüssen der Kultusministerkonferenz (KMK) vom 24. Mai 2002 und der Innenministerkonferenz vom 6. Juni 2002 erfüllt. Diese laufbahn-rechtliche Zuordnung zeigt das hohe Maß an wissenschaftlicher Kompetenz und praxisrelevanter Ausrichtung des postgradualen Fernstudienganges Sozialmanagement, der in dieser Form eine Besonderheit in der Bundesrepublik Deutschland darstellt.

Kontakt

Frau Ina Kant
Tucholskystraße 11
10117 Berlin
Tel.: 030/ 27 585 282 – 28

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Studiengangs.
Master-Fernstudiengang Sozialmanagement >


 

 

Studienprofil-11-399

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.