Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Soziale Arbeit (M.A.)

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Was bietet Ihnen der konsekutive Masterstudiengang Soziale Arbeit?

Mit seinen Inhalten reagiert der Masterstudiengang Soziale Arbeit gleichermaßen auf ein Anforderungsprofil für Führungskräfte in Sozialen Dienstleistungsorganisationen wie auf die Notwendigkeit, den Lehr- und Forschungssnachwuchs für die Wissenschaftsdisziplin Soziale Arbeit auszubilden und zu fördern.

Der Masterabschluss ermöglicht neben der Vorbereitung auf eine anspruchsvolle berufliche Praxis der Sozialen Arbeit auch den Zugang zu Laufbahnen im höheren öffentlichen Dienst und berechtigt Absolventinnen und Absolventen zu einem fortführenden Promotionsstudium.

Der Masterstudiengang qualifiziert somit zum einen für besondere strategische Positionen in Sozialen Diensten und Einrichtungen. Zum anderen eröffnet er auch die Möglichkeit, sich für eine weiterführende wissenschaftliche Tätigkeit zu qualifizieren.

Wie sind Ihre Zukunftsaussichten?

In einem sich rasch wandelnden gesellschaftlichen Umfeld wird sich auch zukünftig ein für Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen anspruchsvolles und spannendes Tätigkeitsfeld bieten. Soziale Ungleichheit, Migration, demografischer Wandel, Familienförderung, lebenslanges Lernen – diese Schlagwörter bezeichnen einige Facetten der gesellschaftlichen Entwicklung, die für die zukünftige Soziale Arbeit von Bedeutung sind. Die Berufschancen für Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sind daher auch zukünftig vielversprechend.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Der Masterstudiengang Soziale Arbeit ist auf drei Semester Regelstudienzeit angelegt und gliedert sich in sechs Studienbereiche. Der Studiengang verfolgt verfolgt das Ziel, dass die Absolventinnen und Absolventen auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse fundierte fachliche Entscheidungen treffen und dabei ethische Maßstäbe anlegen lernen. Die Studierenden lernen, sich selbstständig neues Wissen und Können anzueignen und eigenständig forschungs- oder anwendungsorientierte Projekte zu leiten und durchzuführen.

Das Studium bietet die Möglichkeit der Vertiefung der wissenschaftlichen und fachdisziplinären Grundlagen Sozialer Arbeit befähigt zur Anwendung der im Studium gelehrten wissenschaftlichen Inhalte auf berufsfeldspezifische Aufgaben und Problemstellungen und vermittelt Kompetenzen insbesondere zur Bewertung, Konzipierung, Durchführung und Evaluation anwendungsorientierter Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

Zum Erwerb dieser Fähigkeiten kombiniert das Studium verschiedene inhaltliche Bausteine. Der Studiengang erfolgt in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Nürnberg.

Studiengang im Überblick

Studienbereich 1: „Theorie und Praxis Sozialer Arbeit im 21. Jahrhundert“

  • Sozialstruktur, Modernisierung und Soziale Probleme
  • Aufgaben, Leistungen und Strategien

Studienbereich 2: „Wissenschaftstheorie und Praxisforschung“

  • Entwicklung von Wissenschaft und Forschung
  • Praxisforschung und Evaluation

Studienbereich 3: „Sozialmanagement“

  • Sozialwirtschaft
  • Personal und Organisation

Studienbereich 4: „Entwicklung, Lernen und Veränderung“

  • Steuerung von Lernprozessen als Führungsinstrument
  • Steuerung von Lernprozessen als Führungsinstrument (Transfer)

Studienbereich 5: „Fachspezifische Vertiefung nach Arbeitsfeldern“

  • „Bildung und Erziehung“ oder „Beratung, Förderung und Integration“

Studienbereich 6: „Master-Mentorat und Masterarbeit“

  • Masterarbeit
  • Master-Mentorat

Dieser Studiengang ist akkreditiert (ACQUIN).

Fakultät Sozialwissenschaften

Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit wird an der Fakultät für Sozialwissenschaften angeboten. Rund 1.000 Studierende nutzen derzeit das Lehrangebot unserer 27 Professorinnen und Professoren. Darüber hinaus geben zahlreiche externe Lehrbeauftragte in ihren Seminaren und Übungen direkte Einblicke in die Praxis der Sozialen Arbeit. An der Fakultät Sozialwissenschaften stehen Ihnen neben
unseren hochmodernen Computerräumen verschiedene Werkstätten, Arbeits- und Medienräume zur Verfügung. So können Sie Ihr Wissen mit fächerübergreifenden Projektarbeiten aktiv ergänzen.

Bewerbungszeitraum

Mehr Informationen zu den Bewerbungszeiträumen erhalten Sie direkt auf der Webseite der TH Nürnberg >

Wer berät Sie?

Kontaktstelle für Studieninteressierte

Haben Sie Fragen rund um Bewerbung, Zulassung, Studienangebot?
Dann wenden Sie sich an uns. Wir sind Ihr erster Ansprechpartner.

Telefon: 0911/5880-4114
E-Mail: studienstart@no-spamth-nuernberg.de
Zur Webseite >

Studienberatungsportal


Hier können Sie sich mit Studierenden austauschen. Stellen Sie online Ihre Frage, qualifizierte Studierende oder ein/e Mitarbeiter/ in antworten Ihnen gerne.
Zur Webseite >

Studienfachberatung der Fakultät

Wir bieten Beratung rund um die Anerkennung von Studienleistungen oder berufliche Qualifikation und beantworten Fragen zu fachlichen Inhalten des Studiengangs.

Prof. Dr. Manfred Garhammer
Telefon: 0911/5880-2541
E-Mail: manfred.garhammer@no-spamohm-hochschule.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >


Technische Hochschule Nürnberg

Die Technische Hochschule Nürnberg – kurz TH Nürnberg – ist mit mehr als 13.000 Studierenden bundesweit eine der größten Hochschulen.

Das breite Studienangebot mit einer großen Auswahl an Vertiefungsrichtungen ist sehr praxisorientiert. Zwölf Fakultäten bieten Bachelor- und Masterstudiengänge ebenso an wie Weiterbildungsstudiengänge und -angebote mit Zertifikatsabschluss sowie duale Studienvarianten.

Als forschungsintensivste und drittmittelstärkste aller bayerischen Hochschulen ist die TH Nürnberg ein wichtiger Innovationsmotor für die Metropolregion Nürnberg und pflegt hervorragende Kontakte zur Wirtschaft.

Auch als „global player“ ist die Hochschule aktiv und hat weltweit rund 150 Hochschulpartnerschaften aufgebaut. Dies erleichtert den internationalen Austausch, wovon auch unsere rund 1.100 internationalen Studierenden aus 96 Nationen profitieren.

 

 

Studienprofil-230-978-26292

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner