Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Soziale Arbeit (B.A.)

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Was machen Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen?

Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen beraten und betreuen Menschen bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen, fördern sie in ihrer Entwicklung und unterstützen sie in der Wahrnehmung ihrer sozialen Rechte. Auf der Basis einer interdisziplinären und praxisorientierten Ausbildung planen und realisieren sie Maßnahmen für soziale Einrichtungen, Organisationen und Dienste in verschiedenen Arbeitsfeldern:

  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Gesundheitshilfen
  • Heilpädagogik, (sozial-) psychiatrische Versorgung und berufliche Rehabilitation
  • Resozialisierung
  • Interkulturelle Arbeit
  • Arbeit mit Seniorinnen und Senioren
  • Gemeinwesen und Stadtentwicklung

Wie sind Ihre Zukunftsaussichten?

In einem sich dynamisch wandelnden gesellschaftlichen Umfeld wird sich auch zukünftig ein für Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen ein anspruchsvolles und spannendes Tätigkeitsfeld bieten. Soziale Ungleichheit, Migration, demografischer Wandel, Familienförderung, lebenslanges Lernen – diese Schlagwörter bezeichnen einige Facetten der gesellschaftlichen Entwicklung, die für die zukünftige Soziale Arbeit von Bedeutung sind.

Die Berufschancen für Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sind daher auch zukünftig vielversprechend.

Fakultät Sozialwissenschaften

Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit wird an der Fakultät Sozialwissenschaften angeboten. Rund 1.350 Studierende nutzen das Lehrangebot unserer derzeit 39 hauptberuflichen Dozentinnen und Dozenten. Darüber hinaus geben zahlreiche externe Lehrbeauftragte in ihren Seminaren und Übungen direkte Einblicke in die Praxis der Sozialen Arbeit.

An der Fakultät Sozialwissenschaften stehen Ihnen neben unseren hochmodernen Computerräumen verschiedene Werkstätten, Arbeits- und Medienräume zur Verfügung. So können Sie Ihr Wissen mit fächerübergreifenden Projektarbeiten aktiv ergänzen.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Der Vielseitigkeit des Berufsbildes kommen wir mit unserem Bachelorstudiengang (BA) Soziale Arbeit an der TH Nürnberg entgegen. Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit ist auf sieben Semester Regelstudienzeit angelegt und gliedert sich in vier Bereiche. Im 4. oder 5. Semester absolvieren Sie ein Praxissemester. Weitere interdisziplinäre Ausbildungsinhalte werden in Wahl- und Wahlpflichtfächern angeboten. Wir vermitteln darin Qualifikationen für die kompetente und verantwortungsvolle Ausübung des Berufs in allen genannten Arbeitsfeldern. Die Lehrinhalte richten sich nach den Erfordernissen des Berufsbilds in einer Umwelt und in sozialen Verhältnissen, die sich in ständigem Wandel befinden.

In sieben Semestern erwerben Sie

  • das theoretische und methodische Wissen für die Arbeit in sozialpädagogischen Handlungsfeldern,
  • eine fundierte interdisziplinäre Ausbildung in den für die Soziale Arbeit relevanten Bezugswissenschaften,
  • die erforderlichen Kenntnisse der Aufgaben, Ziele und Arbeitsweisen sozialer Organisationen und der relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen sowie
  • die Fähigkeit, Lebens- und Problemlagen Ihrer Adressaten zu analysieren, zu verstehen und zu verändern.

Das große Angebot an Veranstaltungen, insbesondere der Wahlpflichtfächer und der Vertiefungsangebote, bietet breiten Raum für das Einbringen individueller Interessen, Neigungen und Fähigkeiten und möglicher Berufsziele.

Studienbereich 1 „Wissenschaftliche Grundlagen“

  • Studienbereich 1a „Theorien und Organisation Sozialer Arbeit, wissenschaftliches Arbeiten“   
    • Propädeutik
    • Theorie
    • Theorie/Geschichte/Werte und Normen
    • Forschungsmethoden
    • OTIS/Sozialwirtschaft   
  • Studienbereich 1b „Bezugswissenschaftliche Grundlagen“
    • Soziologische Grundlagen
    • Rechtliche Grundlagen
    • Psychologische Grundlagen
    • Politikwissenschaftliche Grundlagen
    • Pädagogische Grundlagen
    • Medizinische Grundlagen 
  • Studienbereich 1c „Interdisziplinäre Module“
    • Entwicklung, Erziehung und Bildung
    • Gesundheit
    • Soziale Ungleichheit/Armut  

Studienbereich 2 „Methodische Grundlagen Sozialer Arbeit“

  • Kultur, Ästhetik und Bewegung
  • Arbeit mit Gruppen
  • Gesprächsführung und Beobachtung, Präsentation und Moderation 
  • Arbeit mit Einzelnen und Familien 
  • Gemeinwesenarbeit

Studienbereich 3 „Praxisfeldprojekt/Berufliches Handeln“

  • Theorie-Praxis-Transfer
  • Praxis-Theorie-Transfer
  • Praktisches Studiensemester   

Studienbereich 4 „Vertiefungsbereich“

  • Schwerpunktthemen
  • Querschnittangebote
  • Allgemeinwissenschaftliche und fachbezogene Wahlpflichtfächer
  • Bachelorarbeit 

Dieser Studiengang ist akkreditiert (ACQUIN).

Kurzinfo

Abschluss: Bachelor of Arts
Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 7 Semester

Bewerbungszeitraum

Mehr Informationen zu den Bewerbungszeiträumen erhalten Sie direkt auf der Webseite der TH Nürnberg >

Wer berät Sie?

Kontaktstelle für Studieninteressierte

Haben Sie Fragen rund um Bewerbung, Zulassung, Studienangebot?
Dann wenden Sie sich an uns. Wir sind Ihr erster Ansprechpartner.

Telefon: 0911/5880-4114
E-Mail: studienstart@no-spamth-nuernberg.de
Zur Webseite >

Studienberatungsportal


Hier können Sie sich mit Studierenden austauschen. Stellen Sie online Ihre Frage, qualifizierte Studierende oder ein/e Mitarbeiter/ in antworten Ihnen gerne.
Zur Webseite >

Studienfachberatung der Fakultät

Die Studienfachberatung der Fakultät unterstützt Sie rund um die Anerkennung von Studienleistungen oder beruflicher Qualifikation und beantwortet Fragen zu fachlichen Inhalten des Studiengangs.

Prof. Dr. Johannes Bach
Telefon: +49 911/5880-2524

Fakultät Sozialwissenschaften, Sekretariat:
Telefon: +49 911/5880-2550, -2551, -2552
E-Mail: sw-sekretariat@no-spamth-nuernberg.de
Zur Webseite >

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 
Technische Hochschule Nürnberg

Die Technische Hochschule Nürnberg – kurz TH Nürnberg – ist mit mehr als 13.000 Studierenden bundesweit eine der größten Hochschulen.

Das breite Studienangebot mit einer großen Auswahl an Vertiefungsrichtungen ist sehr praxisorientiert. Zwölf Fakultäten bieten Bachelor- und Masterstudiengänge ebenso an wie Weiterbildungsstudiengänge und -angebote mit Zertifikatsabschluss sowie duale Studienvarianten.

Als forschungsintensivste und drittmittelstärkste aller bayerischen Hochschulen ist die TH Nürnberg ein wichtiger Innovationsmotor für die Metropolregion Nürnberg und pflegt hervorragende Kontakte zur Wirtschaft.

Auch als „global player“ ist die Hochschule aktiv und hat weltweit rund 150 Hochschulpartnerschaften aufgebaut. Dies erleichtert den internationalen Austausch, wovon auch unsere rund 1.100 internationalen Studierenden aus 96 Nationen profitieren.

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Arts
TH Nürnberg
Soziale Arbeit
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-230-978-26291

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner