Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Soziale Arbeit Plus - Migration und Globalisierung (B.A.)

Hochschule Darmstadt (University of Applied Sciences)

Informationen zum Studiengang
Abschluss B.A.
Semester 8 Semester
NC/frei NC
Beginn WS
Sprache DE 
Standort Darmstadt
Studienform Grundständiger Studiengang

Zum Studiengang auf der Hochschulwebsite >

Das Studium. Worum geht es?

Der achtsemestrige Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit Plus – Migration und Globalisierung bereitet die Studierenden auf die Internationalisierung der sozialen Arbeit vor und vermittelt besondere Kompetenzen in den Bereichen Migration und Globalisierung. Sie arbeiten interkulturell und fremdsprachlich mit Migrantinnen und Migranten, mildern und verhindern deren Marginalisierung und helfen ihnen bei der Integration in den Arbeitsmarkt. Das Studium wird vom DAAD (Deutschen Akademischen Austauschdienst) unterstützt und aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanziert.

Praxisfeld. Was kann ich nach dem Studium tun?

Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiengangs haben vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Zum Beispiel in sozialen Diensten und Einrichtungen mit Fokus Integration und Inklusion. Metropolen wie Frankfurt, München oder Berlin gehören zu den Städten mit dem größten Ausländeranteil in Deutschland. In der betrieblichen Sozialarbeit leisten die an der h_da ausgebildeten Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter kulturelle Übersetzungshilfe. Weitere Arbeitgeber sind international tätige Nichtregierungsorganisationen.

Module. Wie ist das Studium aufgebaut?

Modulgrafik Soziale Arbeit Plus (B.A.)
Modulübersicht [zum Vergrößern bitte klicken]

In den ersten beiden Jahren des achtsemestrigen Bachelor-Studiengangs Soziale Arbeit Plus – Migration und Globalisierung folgt das Studium weitgehend der grundständigen Ausbildung im Regel-Studiengang Soziale Arbeit. Dabei spezialisieren sich die Studierenden bereits mit einem sozialpädagogischen Praktikum im Bereich Migration, englischsprachigen Lehrveranstaltungen und Seminaren zur interkulturellen Kompetenz. Im fünften und sechsten Semester gehen die Studierenden ins Ausland für je ein halbjähriges Praktikum und Studium. Dort lernen die Studierenden, sich mit den sozialen Problemlagen und deren Bewältigung in anderen Ländern auseinanderzusetzen. Schwerpunktland ist die Türkei. Im letzten Studienjahr schließen die Studierenden mit der Bachelorarbeit ab. Eine detaillierte Darstellung der Studieninhalte finden Sie im Modulhandbuch (252 KB).

Student Service Center
Tel: +49.6151.16-33333
Kontaktformular

Studieninhalte

Eine detaillierte Darstellung der Studieninhalte finden Sie im Modulhandbuch (252 KB).

Details

Vertiefende Informationen zum Studiengang finden Sie im Internetangebot des Fachbereichs.

Info-Flyer

Der Info-Flyer des Studiengangs zum Download (509 KB)

Antworten auf alle Fragen rund ums Studium erhalten Sie im Student Service Center

 

 

Studienprofil-242-38076-268924

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner