Studium Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften Sozialpädagogik Soziale Arbeit Kolping HS Profil Master
Studienprofil

Soziale Arbeit

Kolping Hochschule für Gesundheit und Soziales / Kolping HS
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts
study profile image
study profile image

Begleite Menschen in schwierigen Lebenslagen und schaffe Räume für Emanzipation und Teilhabe

Berate und unterstütze Jugendliche, Familien, Erwachsene und ältere Menschen in schwierigen Lebenslagen zu Themen wie Armut, Sucht, Flucht, berufliche Integration in Einzel- und Gruppenkonstellationen.
Dabei helfen Dir Engagement und Neugier sowie fundierte Kenntnisse aus Psychologie, Pädagogik, Recht und Soziologie.

Du vernetzt Dich, um die Ursachen und Auswirkungen von Benachteiligung mit Professionalität und Know-How zu bearbeiten.

Du entwickelst und gestaltest außerschulische Bildungsprozesse und denkst hierbei konsequent aus der Sicht Deiner Zielgruppen: Wie können wir durch Bildung zu Emanzipation und Teilhabe beitragen? Wie können wir den digitalen Wandel mitgestalten? Wie können wir Orientierung anbieten in komplexen Gesellschaften?

Als Absolvent*in arbeitest Du in vielseitigen Netzwerken lokal, überregional und international aktiver Profis. Du kannst unser großes Netzwerk an Bildungsstätten und -Unternehmen nutzen, um auf der Basis ihrer Kenntnisse und Erfahrungen die Gesellschaft mitzugestalten.

Berufsbezug: Vollzeit, inkl. integrierter Praxisphase
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Unterrichtssprache: Deutsch
Credit Points: 180 ECTS
Regelstudienzeit: 3 Jahre / 6 Semester
Studienstart: September (WS) und März (SS)
Gebührenmodelle:

  • 480,- € monatlich (Laufzeit: 36 Monate)
  • einmalig 16.245,- €

Kontakt

Kolping Hochschule
für Gesundheit und Soziales
St.-Apern-Straße 32 | 50667 Köln
info@kolping-hochschule.de
+49 221 717909-0

Dr. Ulrich Weiß
ulrich.weiss@kolping-hochschule.de
0221 71790925

Zur Webseite >

 

Studieninhalte

  • Grundlagen, Methoden und Institutionen der Sozialen Arbeit
  • Grundlagen der Psychologie, der pädagogischen Psychologie und der Diagnostik
  • Gruppenarbeit und Persönlichkeitsentwicklung
  • Übergänge und berufliche Integration
  • Diversity, Inklusion und Interkulturalität
  • Rechtliche Grundlagen
  • Gesellschaftlicher Wandel, Soziale Innovation und Digitalisierung
  • Kinderschutz, Jugendhilfe und Krisenintervention
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Management und Leadership

Der Studiengang orientiert sich inhaltlich und strukturell an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA).

Praxistransfer

  • Gezielte Verknüpfung von theoretischem Input mit Aufgaben und Themenfeldern in der Praxis
  • Betreuung und Mentoring in der Praxisphase
  • Regelmäßiger Austausch zwischen Praxispartner*innen und Hochschule bei der Weiterentwicklung der Studieninhalte
  • Raum für Reflexion und Dokumentation im Lerntagebuch

Lehrmodus

70% Lokale Präsenzlehre
20% Digital gestützte Lehre
10% Case Days

Kontakt

Kolping Hochschule
für Gesundheit und Soziales
St.-Apern-Straße 32 | 50667 Köln
info@kolping-hochschule.de
+49 221 717909-0

Dr. Ulrich Weiß
ulrich.weiss@kolping-hochschule.de
0221 71790925

Zur Webseite >

 

Digitales Lernkonzept

An der Kolping Hochschule richtet sich das Studium nach Deinem Lebensmittelpunkt. Was Dir das bringt? Ohne Probleme kannst Du Beruf und Privatleben, Ausbildung und Familie vereinbaren. Du musst weder in eine andere Stadt umziehen, noch lange Fahrtwege auf Dich nehmen. Denn Dein Campus befindet sich auf Deinem Rechner. Mit uns studierst Du von Deinem Wunschort aus und bist trotzdem überregional vernetzt. Als Teil unserer Community bist Du niemals auf Dich allein gestellt.

Als Digitale Präsenzhochschule werden wir den individuellen Lebensmodellen im 21. Jahrhundert gerecht und schaffen die Verbindung von organisatorischer Flexibilität und persönlicher Nähe, die die Kolping Hochschule auszeichnet: Triff Deine Dozent*innen ganz unkompliziert auf unserem Online-Campus, um Dich fachlich weiterzubilden oder Unterstützung zu erhalten.

Und begegne Deinen Kommiliton*innen regelmäßig im virtuellen Hörsaal oder Gruppenraum, arbeite gemeinsam mit ihnen an Studienprojekten und tausch Dich mit ihnen zu den aktuellen Fachthemen aus. So kannst Du bequem deutschlandweit mit uns studieren.

Unser Campus in Köln, die bundesweiten Prüfungs- und Beratungszentren und die Kolping-Bildungseinrichtungen ermöglichen Dir zugleich den Kontakt vor Ort. Hier schaffen wir Raum für die persönliche Begegnung und den Dialog.

Die vier Bausteine des Digitalen Präsenz­studiums

  • Digitale Präsenzlehre
    In wöchentlichen Präsenzveranstaltungen auf unserem digitalen Campus triffst Du andere Student*innen und erörterst mit unseren Dozent*innen Grundlagen, Theorien und Modelle. Hier erweiterst Du Kompetenzen aus Deinem Fachgebiet, erhältst Arbeitsaufträge und diskutierst mit Deinen Kommiliton*innen die Ergebnisse aus Einzel- und Gruppenarbeiten.
  • Digital gestütztes Lernen
    In zeitlich wie örtlich unabhängigen Onlinephasen bearbeitest Du in einer Gruppe oder allein Arbeitsaufträge und Projekte. Sie knüpfen an die Inhalte des Digitalen Präsenzunterrichts an und werden durch multimediale Lernmaterialien begleitet. Unser Ziel ist es, dass Du das Gelernte auf praktische Problemstellungen anwenden und beruflich ausprobieren kannst.
  • Case Days
    In regelmäßigen Abständen von 6 bis 8 Wochen treffen wir uns auf unserem Campus in Köln zu gemeinsamen Workshops, in denen Du in Seminaratmosphäre konkrete Fälle aus der Berufspraxis diskutierst. Durch einen gezielten Praxistransfer kannst Du Fach- und Handlungskompetenzen erweitern und Deine Kommiliton*innen persönlich kennenlernen.
  • Selbstlernzeiten
    In den Phasen des eigenständigen Lernens vertiefst Du die gelernten Inhalte und erarbeitest Dir weitere Themenfelder Deines Studiengangs. Hier kannst Du Deine Kompetenzen erweitern, die wöchentlichen Präsenzveranstaltungen nach- und Dich auf Prüfungen vorbereiten. Und zwar wie, wo und wann Du willst.

Kontakt

Kolping Hochschule
für Gesundheit und Soziales
St.-Apern-Straße 32 | 50667 Köln
info@kolping-hochschule.de
+49 221 717909-0

Dr. Ulrich Weiß
ulrich.weiss@kolping-hochschule.de
0221 71790925

Zur Webseite >

 

Für uns heißt Bildung: gestalten, entfalten, wachsen

Deshalb steht an der Kolping Hochschule der Mensch im Mittelpunkt.
So beschäftigst Du Dich im Rahmen deines Studiums nicht nur wissenschaftlich mit dem Menschen – fragst Dich, wie er körperlich, geistig und seelisch gesund bleibt, wie er sich in einem lebenslangen Lernprozess umfassend entwickeln oder an gesellschaftlichen Prozessen teilhaben kann. Wir fördern auch Deine methodischen, personalen und sozialen Skills und bilden eine beruflich essenzielle Wertekompetenz aus.

Zugleich leben wir als junge und offene Hochschule die Werte, von denen wir überzeugt sind: in der Art, wie wir durch Forschung und Lehre den aktuellen Wandel des Gesundheits- und Sozialwesens mitgestalten.

Wie wir Dich in Deiner persönlichen Entwicklung durchs Studium begleiten. Und wie Dozent*innen, Mitarbeiter*innen, Praxispartner*innen und Studierende hier im Alltag miteinander umgehen und voneinander lernen: mit Respekt und Toleranz, begeistert von Gemeinschaft, überzeugt von Freiheit und Demokratie und engagiert für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft. Bildung an der Kolping Hochschule ist darum in einem umfassenden Sinne wertschätzend.

Kontakt

Kolping Hochschule
für Gesundheit und Soziales
St.-Apern-Straße 32 | 50667 Köln
info@kolping-hochschule.de
+49 221 717909-0

Dr. Ulrich Weiß
ulrich.weiss@kolping-hochschule.de
0221 71790925

Zur Webseite >

 

Mit uns lernst Du für die Praxis und aus ihr

Mit Lehrenden, die viel berufliche Erfahrung mitbringen und Fachwissen anhand authentischer Fälle vermitteln.
Und an einer Hochschule, der ein großes Netzwerk aus Kolping-Einrichtungen durch sein umfassendes Know-how im Bereich Gesundheit und Soziales den Rücken stärkt.

Unsere Studiengänge sind branchennah entwickelt und verknüpfen systematisch die wissenschaftliche Reflexion mit der praktischen Anwendung. Im berufs- und ausbildungsbegleitenden Studium ermutigen unsere Dozent*innen Dich dazu, die erworbene Fach- und Methodenkompetenz im aktuellen Beruf auszuprobieren. Im Vollzeitstudium wendest Du Inhalte, Methoden und Modelle während einer integrierten Praxisphase an.

Du bearbeitest Transferaufgaben und stellst Deine Handlungskompetenz in Prüfungen sowie Seminar- und Studienarbeiten unter Beweis. Du reflektierst Deinen Kompetenzgewinn in einem individuellen Lerntagebuch und maßgeschneiderten Praxistransferaufgaben. Und kannst Deine beruflichen Erfahrungen jederzeit mit Kommiliton*innen und Lehrkräften diskutieren.

Bringe Fragen mit

Reale Beispiele. Probleme. Lösungsansätze.
So lernst Du, theoretische Erkenntnisse in berufliches Handeln zu überführen und praktische Entscheidungen fachlich zu begründen. Du entwickelst ein effektives Selbst- und Zeitmanagement. Stärkst Deine persönliche Haltung und die berufliche Identität. Und wirst  zu*r aktiven Gestalter*in Deines ganz persönlichen Berufsalltags.

Kontakt

Kolping Hochschule
für Gesundheit und Soziales
St.-Apern-Straße 32 | 50667 Köln
info@kolping-hochschule.de
+49 221 717909-0

Dr. Ulrich Weiß
ulrich.weiss@kolping-hochschule.de
0221 71790925

Zur Webseite >

 

Kolping HS › Master › Studienangebot
Deine Suche ergab leider keine Treffer