Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

MBA in Public Management

Universität der Bundeswehr München

Studienprofil Infos

Kontakt

Dr. Markus Amann
Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften
Universität der Bundeswehr
E-Mail: markus.amann@no-spamunibw.de
Tel.: +49 (0) 89 6004-4219

Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Der berufsbegleitende MBA-Studiengang Public Management der Universität der Bundeswehr München vermittelt auf wissenschaftlicher Basis Managementkompetenzen für öffentliche Institutionen. Der Studiengang vermittelt aktuelles Fachwissen und relevante Managementkompetenzen und bietet eine intensive, akademisch anspruchsvolle sowie praxisorientierte Ausbildung und eröffnet formal den Zugang zum höheren Dienst. Er bereitet damit Fachkräfte öffentlicher Einrichtungen auf Führungsaufgaben an den Schnittstellen von öffentlichem Sektor und Privatwirtschaft vor. Im Vordergrund steht die Vermittlung von Konzepten und Instrumenten für ein erfolgreiches Management von öffentlichen Institutionen, von Unternehmen privatwirtschaftlicher Rechtsform, die dem Vergaberecht unterliegen sowie von Zulieferern, die mit dem öffentlichen Sektor zusammenarbeiten. Ein erfolgreicher Abschluss des MBA Public Management qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen für den beruflichen Einsatz im vielfältigen, heterogenen und komplexen Bereich des öffentlichen Sektors, insbesondere in den Schwerpunkten Public Controlling und Public Procurement. Die Kombination dieser beiden Vertiefungsrichtungen macht den Studiengang im deutschsprachigen Raum einzigartig.

Die USPs des Studiengangs

  • Betriebswirtschaftliche Perspektive auf modernes Verwaltungsmanagement mit politik- und verwaltungswissenschaftlichen Elementen
  • Vertiefungsrichtungen Public Controlling und Public Procurement
  • Bewährtes Kleingruppenkonzept auf Universitätsniveau
  • Einbringung von Forschungserkenntnissen und Praxiserfahrungen renommierter Universitätsprofessoren und ausgewiesener Experten aus der Praxis
  • MBA als national und international anerkannter Universitätsabschluss

Der Studiengang ist staatlich anerkannt, modular aufgebaut und konsequent berufsbegleitend studierbar. Das im blended-learning-Prinzip gestaltete Lehr-Lernkonzept verbindet ganztägige Präsenzveranstaltungen, i.d.R. von Donnerstag bis Samstag, mit einem medial unterstützten und tutoriell begleiteten Selbststudium der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Durch diese Lehr- und Lernmethode werden eine intensive Wissensvermittlung und ein rascher Kompetenzerwerb erzielt. Zwischen den Präsenzphasen kann das erworbene Wissen direkt in die berufliche Praxis einfließen, so dass für die Studierenden und deren Arbeitgeber ein unmittelbarer Nutzen entsteht. Die Module schließen jeweils studienbegleitend mit einer Prüfung ab. Die Lerninhalte und -aufgaben des Fern- und Präsenzlernens sind an die zur Verfügung stehenden Zeitkontingente berufstätiger Studierender angepasst und betragen durchschnittlich 40 ECTS pro Jahr.

Fakten zum Masterstudiengang

Der MBA wird von der Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften getragen und ist am Weiterbildungsinstitut casc (campus advanced studies center) angesiedelt. Das Studium beginnt im April 2017, Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2017.

Fachrichtung: MBA, Wirtschaft und Management
Abschluss: Master of Business Administration
Unterrichtssprache: englisch
Studienform: berufsbegleitend
Dauer: 7 Trimester
Kosten EU: 15800 EUR / Gesamtkosten
Kosten Nicht-EU: 15800 EUR / Gesamtkosten
    
Zugangsvoraussetzungen

  • Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums (Diplom, Diplom FH oder Bachelor im Umfang von 210 ECTS-Leistungspunkten)
  • Nachweis einer mindestens einjährigen qualifizierten berufspraktischen Erfahrung
  • Bestehen eines Auswahlgesprächs

Bewerbung

Die Anmeldung ist bis zum 15. Februar jedes Jahres möglich. Das Anmeldeformular ist unter http://www.unibw.de/casc/studiengaenge/mbapm abrufbar.

Flyer zum Studiengang >

Gerne stehen wir auch persönlich oder per Mail für Ihre Fragen zur Verfügung:

Kontakt

Dr. Nicol Matzner-Vogel
Geschäftsführerin casc
Universität der Bundeswehr
E-Mail: nicol.matzner-vogel@no-spamunibw.de
Tel.: +49 (0) 89 6004-4530

Dr. Markus Amann
Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften
Universität der Bundeswehr
E-Mail: markus.amann@no-spamunibw.de
Tel.: +49 (0) 89 6004-4219

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-428-1002

 

Themenpartner