Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Psychologie und Mentale Gesundheit (M.Sc.) (Vollzeit, Teilzeit, dual, berufsbegleitend)

H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst, Berlin

© H:G HS für Gesundheit und Sport
© H:G HS für Gesundheit und Sport
© H:G HS für Gesundheit und Sport
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Der Masterstudiengang Psychologie und Mentale Gesundheit baut auf grundständigen Psychologie-Studiengängen auf, in denen grundlegende Kenntnisse, Methoden und Zusammenhänge des Faches vermittelt wurden. Er führt insbesondere unser Bachelorprogramm Psychologie und Mentale Gesundheit fort, da dessen gesundheitswissenschaftlichen Schwerpunktfächer weiter vertieft werden.

In diesen Teildisziplinen der Psychologie vertiefen und erweitern Sie Ihre wissenschaftlichen Fach- und Methodenkenntnisse, gewinnen fundierte Einblicke in die jeweilige Berufs- und Forschungspraxis, und werden gleichzeitig befähigt, unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse selbständig zu arbeiten. In Hinblick auf die Entwicklung Ihrer Forschungskompetenz werden Sie im Rahmen Ihrer Schwerpunktsetzung und der thematischen Ausrichtung Ihrer Masterarbeit durch unsere Professoren umfassend gecoacht, damit Sie die aktuelle Forschungslage kennen, verstehen und methodenkritisch beurteilen können, und auf dieser Basis durch eigene Forschungsbeiträge zur Weiterentwicklung des Fachgebietes beitragen.

Curriculum

Das Curriculum des Masterstudiengangs umfasst drei Semester und ist so angelegt, dass im ersten Semester Veranstaltungen aus allen drei Schwerpunktbereichen belegt werden. Dies ermöglicht Ihnen, fundierte Einblicke in die gesamte Bandbreite der Spezialisierungsmöglichkeiten zu gewinnen. Im zweiten und dritten Semester können Sie dann im Rahmen der Schwerpunktsetzung einen Bereich auswählen und sich durch Wahl eines entsprechenden Themas für Ihre Masterarbeit gezielt spezialisieren.

Nach Abschluss des Studiums verleihen wir Ihnen den Grad "Master of Science".

Berufsfelder

Die Studierenden werden durch das Masterstudium für leitende Positionen in verschiedenen Berufsfeldern qualifiziert. Zu den Tätigkeitsbereichen, für die auch ohne Psychotherapieausbildung günstige Bewerbungsvoraussetzungen bestehen, zählen u.

  • Beratungseinrichtungen, z.B. Erziehungsberatung, Bildungsberatung, Familienberatung, Studienberatung, etc.
  • Aufgaben im administrativen Bereich der Gesundheitsversorgung (Versicherungen, Kliniken, Reha-Zentren, etc.)
  • Mitarbeit in psychosomatischen Kliniken, Rehabilitationskliniken und anderen medizinischen Einrichtungen (evaluative und Geschäftsleitungsaufgaben)
  • Tätigkeiten in der betrieblichen Gesundheitsförderung bzw. Risikominimierung
  • Wissenschaftsjournalistische Spezialisierungen im Bereich psychischer Störungen

Weiterhin steht Ihnen eine wissenschaftliche Karriere an Universitäten und Fachhochschulen offen. Ein Masterabschluss stellt die Voraussetzung dar, um sich im Rahmen eines Promotionsvorhabens weiter zu qualifizieren.

Anmeldung zum Studiengang

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Studiengangsbroschüre (PDF) >

Kontakt

H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst
Vulkanstraße 1
10367 Berlin

Telefon: +49 (030) 577 97 37 0
Telefax: +49 (030) 577 97 37 999
E-Mail: info@no-spammy-campus-berlin.com

Besuchen Sie uns auf Facebook

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-2510-41154-268633

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner