Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Erfolg durch Kompetenz

Sprungbrett in Führungspositionen

Für den einen Sprungbrett in eine Führungsposition, für den anderen Zugang zum höheren öffentlichen Dienst oder zu einer anspruchsvolleren Tätigkeit durch breiteres Querschnittswissen – schaffen Sie sich eine neue Basis für berufliche und persönliche Weiterentwicklung.

Mit dem Master of Engineering in Projektmanagement (Bau und Immobilie / Fassade / Ausbau) erwerben Sie einen anerkannten Mastertitel, der auch den Zugang zum höheren öffentlichen Dienst und zur Promotion ermöglicht.

Verantwortung übernehmen

Aufbauend auf ein erstes Studium der Architektur oder bauverwandter Ingenieurdisziplinen hilft Ihnen das erworbene Wissen bei der Übernahme von verantwortlichen Funktionen auf allen Seiten der am Bau Beteiligten und verbessert nachweislich die beruflichen Möglichkeiten.

Zielgruppe

Unser weiterbildendes Masterstudium richtet sich an Architekten und Ingenieure mit mindestens einem Jahr Berufspraxis, die Projektleitungs- und Führungsaufgaben als Selbstständige oder Angestellte haben oder anstreben.

Dabei tragen wir der Notwendigkeit der Spezialisierung Rechnung. Wir bieten Ihnen drei verschiedene Vertiefungsrichtungen, in denen wir die Kontinuität und Erfahrung eines bewährten Weiterbildungsstudiums mit der Aktualität und Passgenauigkeit der Inhalte, die Sie brauchen, kombinieren. Das gemeinsame Studium für alle Vertiefungsrichtungen beinhaltet vertragliches und betriebswirtschaftliches Wissen und einen Ausbau Ihrer Schlüsselkompetenzen im Bereich Führung, Präsentation und internationales Bauen. Auch das Masterseminar und die Masterarbeit absolvieren Sie gemeinsam. Nachfolgende Spezialisierungen sind möglich:

  • Projektmanagement Vertiefung Bau und Immobilie
  • Projektmanagement Vertiefung Fassade
  • Projektmanagement Vertiefung Ausbau

Ablauf des Studiums

Das Studium ist so angelegt, dass es in 5 Semestern berufsbegleitend absolviert werden kann.

20 Tagesseminare à 8 Seminarstunden (Freitag meist 16.00 bis 19.30 Uhr, Samstag 9.00 bis 17.00 Uhr) sind gleichmäßig auf 5 Semester verteilt, während des Semesters ergibt sich damit circa ein Monatsrhythmus plus 8 mehrtägige Seminarblöcke (3 bis 5 Tage à 8 Seminarstunden). Die Seminartermine stehen zu Beginn des Studiums fest, so dass eine langfristige Planung möglich ist.

Abschluss

Die Hochschule Augsburg verleiht bei erfolgreichem Abschluss den akademischen Grad Master of Engineering in Projektmanagement, Kurzform: M.Eng. mit den alternativen Vertiefungsrichtungen Bau und Immobilie / Fassade / Ausbau.

Er berechtigt grundsätzlich zur Promotion. Falls erforderlich, ist ein Unterbrechen des Studiums und der Erwerb eines Zertifikats an definierten Stellen möglich (Fachingenieur Ausbau oder Fachingenieur Fassade).

Studiengebühren

Die Studiengebühren betragen pro Semester 2.900 Euro (Mastersemester 1.900 Euro) einschließlich Seminarunterlagen und Prüfungsgebühren. Die Studiengebühren sind als Werbungskosten für Fortbildungen im ausgeübten Beruf steuerlich voll absetzbar. Über ausgelobte Stipendien informieren wir Sie jeweils aktuell.

Bewerbung und Voraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur, des Bauingenieurwesens oder bauverwandter Disziplinen und mindestens 1 Jahr einschlägige Praxis nach Abschluss des Studiums. Im Aufnahmegespräch beantworten wir Ihre Fragen und besprechen die Zulassungsvoraussetzungen. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 pro Jahrgang begrenzt.

Unterricht auf hohem Niveau

Unsere Dozenten sind Professoren verschiedener Hochschulen, Führungskräfte namhafter Planungs- und Projektsteuerungsgesellschaften, der Bauindustrie, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, der öffentlichen Verwaltung und von Anwaltskanzleien, sowie erfahrene Kommunikationstrainer. Regelmäßige Treffen der federführenden Dozenten gewährleisten eine optimale Abstimmung der Seminarinhalte. Größtmöglicher Praxisbezug und die Einbeziehung der Erfahrungen und Fachkenntnisse der Teilnehmer stehen dabei im Mittelpunkt.

Über uns

An der Fakultät für Architektur und Bauwesen der Hochschule Augsburg betreiben wir seit inzwischen 20 Jahren berufsbegleitende Weiterbildung. Unser Schwerpunkt liegt in Angeboten, die es Ihnen erlauben, Ihre Berufstätigkeit uneingeschränkt fortzuführen. Persönlicher Kontakt, überschaubare Gruppengrößen sowie die Aktualität und Weiterentwicklung der Inhalte sind uns besondere Anliegen.

Flyer zum Studiengang (PDF) >

Kontakt

Hochschule Augsburg

University of Applied Sciences
Fakultät für Architektur und Bauwesen
Faculty of Architecture and Civil Engineering
Institut für Bau und Immobilie
Institut for Construction and Real Estate

Prof. Dr. Elisabeth Krön
Prof. Manfred Schnell
Prof. Dr. Armin Schwab
An der Hochschule 1, 86161 Augsburg
Tel.: +49 821 5586-3148
ibi@no-spamhs-augsburg.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

Studieren in Augsburg

Die Hochschule selbst bietet neben bester Erreichbarkeit eine optimale Infrastruktur für berufsbegleitendes Studieren. Auf dem Campus sind Bibliothek und Rechnerräume auch am Wochenende zugänglich, vom häuslichen Arbeitsplatz aus besteht Zugang zur Lernplattform und zu Bibliotheksdiensten. Besondere Höhepunkte des Studiums sind die integrierten Aufenthalte in den Allgäuer Alpen und der Auslandsaufenthalt in Liverpool an der John-Moores-University.

 

 

Studienprofil-97-37240

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner