Studium Fachbereiche Gesellschafts- und Sozialwissenschaften Politikwissenschaften Political and Social Studies Uni Würzburg
Studienprofil

Political and Social Studies

Julius-Maximilians-Universität Würzburg / Uni Würzburg
Bachelor of Arts
study profile image
study profile image

Politikwissenschaft und Soziologie in einem Studiengang vereint

Wir vermitteln Ihnen allgemeine und fachspezifische Qualifikationen aus Politikwissenschaft und Soziologie. Ziel ist eine grundständige Ausbildung, die Ihnen sowohl ein weiteres Studium zum Master of Arts (z.B. Political and Social Sciences) als auch einen direkten Berufseinstieg ermöglicht.

Das Bachelorstudium enthält Module aus folgenden Bereichen:

  • Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie
  • Europaforschung und Internationale Beziehungen
  • Methoden der Empirischen Sozialforschung
  • Politische Theorie und Philosophie
  • Spezielle Soziologien (z.B. Mediensoziologie) und Sozialstrukturanalyse
  • Vergleichende Politikwissenschaft und Systemlehre
  • Friedens- und Konfliktforschung
  • Wahlmodule aus benachbarten Disziplinen wie der Indologie, der Humangeographie, den Wirtschaftswissenschaften u.v.m.
  • Allgemeine und fachspezifische Schlüsselqualifikationen (z.B. Kommunikationskompetenz, Medien und Kommunikation)

Wir legen großen Wert auf eine breite und interdisziplinäre Ausbildung an unserem Institut.

Sie schließen Ihr Studium mit einer BA-Arbeit ab und erhalten den Grad eines Bachelor of Arts (Political and Social Studies).

Studienverläufe

Political and Social Studies kann als Einzelfach studiert werden, wobei 180 ECTS-Punkte erworben werden. Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten bietet das Hauptfach mit 120 ECTS-Punkten, welches mit einem von vielen Nebenfächern (mit 60 ECTS-Punkten) kombiniert werden kann. Oder Sie studieren Political and Social Studies als sogenannten Zwei-Fach-Bachelor mit einem zweiten Hauptfach. In jedem der beiden Fächer werden dann 75 ECTS-Punkte erworben (hinzu kommen 20 ECTS aus Schlüsselqualifikationen sowie die Abschlussarbeit in einem der beiden Fächer oder fächerübergreifend). Darüber hinaus kann Political and Social Studies als Nebenfach studiert werden. Dabei werden 60 ETCS-Punkte im Nebenfach und weitere 120 ECTS-Punkte im Hauptfach erworben.

 

Kontakt

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg
Tel. (0931) 318 4820
info-pss@uni-wuerzburg.de 

Zur Webseite >

 

 

Das Studienfach Political and Social Studies ist in allen Ausprägungen zulassungsfrei (einzelne Kombinationsfächer sind jedoch zulassungsbeschränkt). Bewerbung und Einschreibung erfolgen über das entsprechende Portal der Universität Würzburg.

Professioneller Mix aus Tradition und Moderne

  • Politikwissenschaft wird in Würzburg bereits seit dem 18. Jahrhundert gelehrt.
  • Politikwissenschaft und Soziologie wurden zu einem effizienten Bachelorstudiengang vereint.
  • Zu Ihrer Ausbildung gehört eine solide wissenschaftliche Grundlage in diesen beiden Wissenschaften.
  • Daneben wird großer Wert auf eine berufsbezogene Erweiterung Ihrer Studien gelegt: Module, u.a. zu Medien und Kommunikation, führen Sie an mögliche Berufsfelder heran und eröffnen Ihnen auf Ihrem Berufsweg ungeahnte Chancen.
  • Wie der Studienplan zeigt, ist Ihr gesamtes Bachelorstudium in Würzburg darauf ausgerichtet, Ihnen ein zügiges und interessantes Studium zu bieten sowie einen schnellen Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen.

Studienatmosphäre

  • Hervorragende Studienbedingungen in einem angenehmen persönlichen Umfeld. Sie werden von den Lehrenden im Verlauf Ihres Studiums intensiv betreut.
  • Betreuung in Kleingruppen sichert Ihnen beste Voraussetzungen für zielgerichtetes Studieren.
  • Sammeln Sie vielfältige Eindrücke an einer unserer internationalen Partneruniversitäten u.a. in Frankreich, Polen, Japan und Mexiko.
  • Heranführung an sozialwissenschaftliche Umfrage- und Analysetechniken mit Hilfe eines Methodenlabors.
  • Neueste Ausstattungsmaterialien zur Moderation (z.B. interaktives Whiteboard) sowie diverse Schulungen zur Ausbildung von "soft skills".
  • Projekte und Simulationen, die an unserem Institut regelmäßig durchgeführt werden.

Lebensqualität

  • Würzburg ist eine der sechs traditionsreichsten Universitätsstädte im deutschen Sprachraum.
  • Die Universität Würzburg bietet modernste Wohnheime und eine Vielzahl weiterer Serviceleistungen für ihre Studierenden wie Sprachausbildung, moderne IT-Strukturen, Hochschulsport und vieles mehr.
  • Als typische Universitätsstadt bietet Würzburg hervorragende Möglichkeiten der Kultur- und Freizeitgestaltung.
  • Würzburg liegt im Schnittpunkt vieler Autobahnen, Bahn- und Fernbuslinien. Sie kommen schnell in die Stadt und überall hin.
  • Der Charme des Weinlandes Franken wird auch Sie überzeugen!

Master of Arts: Political and Social Sciences

Das deutschsprachige Masterprogramm Political and Social Sciences ist ein konsekutiver Studiengang für Studierende, die ihre bereits erworbenen Kenntnisse in Politikwissenschaft und Soziologie vertiefen wollen. Als forschungsorientierter Studiengang befähigt er zur eigenständigen und eigenverantwortlichen Bearbeitung sozialwissenschaftlicher Fragestellungen.

 

Kontakt

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg
Tel. (0931) 318 4820
info-pss@uni-wuerzburg.de 

Zur Webseite >

 

 

Bachelor of Arts (ID 17121)

1. Semester

  • Einführung in das Politische System der BRD (5 CP)
  • Einführung in die Methoden der empirischen Sozialforschung (5 CP)
  • Einführung in die Soziologie (5 CP)
  • Einführung in die Vergleichende Politikwissenschaft (5 CP)
  • Political and Social Studies (5 CP)

2. Semester

  • Das politische System der Bundesrepublik Deutschland auch im Vergleich mit ausgewählten demokratischen Systemen A (5 CP, W)
  • Das politische System der Bundesrepublik Deutschland auch im Vergleich mit ausgewählten demokratischen Systemen B (5 CP, W)
  • Das politische System der Bundesrepublik Deutschland auch im Vergleich mit ausgewählten politischen Systemen A (5 CP, W)
  • Das politische System der Bundesrepublik Deutschland auch im Vergleich mit ausgewählten politischen Systemen B (5 CP, W)
  • Einführung in die Internationalen Beziehungen (5 CP)
  • Einführung in die Politische Philosophie (5 CP)
  • Einführung in die Sozialstrukturanalyse (5 CP)
  • Einführung in die Soziologische Theorie (5 CP)
  • Konstruktionsmerkmale und Funktionsweisen ausgewählter demokratischer Systeme A (5 CP, W)
  • Konstruktionsmerkmale und Funktionsweisen ausgewählter demokratischer Systeme B (5 CP, W)
  • Konstruktionsmerkmale und Funktionsweisen ausgewählter politischer Systeme A (5 CP, W)
  • Konstruktionsmerkmale und Funktionsweisen ausgewählter politischer Systeme B (5 CP, W)
  • Politische Kulturforschung A (5 CP, W)
  • Politische Kulturforschung B (5 CP, W)
  • Transformationsforschung A (5 CP, W)
  • Transformationsforschung B (5 CP, W)
  • Unterbereich Aufbaumodule Vergleichende Politikwissenschaft und Systemlehre (10 ECTS-Punkte) (10 CP, W)

3. Semester

  • Außenpolitikanalyse: Europäische Staaten A (5 CP, W)
  • Außenpolitikanalyse: Europäische Staaten B (5 CP, W)
  • Außenpolitikanalyse: Nicht-europäische Staaten A (5 CP, W)
  • Außenpolitikanalyse: Nicht-europäische Staaten B (5 CP, W)
  • Ausgewählte Klassiker politischen Denkens, ausgewählte klassische Politische Theorien A (5 CP, W)
  • Ausgewählte Klassiker politischen Denkens, ausgewählte klassische Politische Theorien B (5 CP, W)
  • Ausgewählte klassische und moderne Demokratietheorien A (5 CP, W)
  • Ausgewählte klassische und moderne Demokratietheorien B (5 CP, W)
  • Erklärungsansätze, Institutionen und Prozesse grenzüberschreitender Politik A (5 CP, W)
  • Erklärungsansätze, Institutionen und Prozesse grenzüberschreitender Politik B (5 CP, W)
  • Grundlegende Fragen zur Europäischen Union A (5 CP, W)
  • Grundlegende Fragen zur Europäischen Union B (5 CP, W)
  • Grundlegung durch die Klassiker A (5 CP, W)
  • Grundlegung durch die Klassiker B (5 CP, W)
  • Makrosoziologische Theorieansätze A (5 CP, W)
  • Makrosoziologische Theorieansätze B (5 CP, W)
  • Medien-, Wissens- und Kultursoziologie A (5 CP, W)
  • Medien-, Wissens- und Kultursoziologie B (5 CP, W)
  • Mikrosoziologische Theorieansätze A (5 CP, W)
  • Mikrosoziologische Theorieansätze B (5 CP, W)
  • Moderne und zeitgenössische Demokratietheorien A (5 CP, W)
  • Moderne und zeitgenössische Demokratietheorien B (5 CP, W)
  • Neuere theoretische Ansätze der Soziologie A (5 CP, W)
  • Neuere theoretische Ansätze der Soziologie B (5 CP, W)
  • Politische Soziologie A (5 CP, W)
  • Politische Soziologie B (5 CP, W)
  • Politische Theorien der Aufklärung und Moderne A (5 CP, W)
  • Politische Theorien der Aufklärung und Moderne B (5 CP, W)
  • Politische Theorien der Moderne und Postmoderne A (5 CP, W)
  • Politische Theorien der Moderne und Postmoderne B (5 CP, W)
  • Spezielle Fragen zur europäischen Integration A (5 CP, W)
  • Spezielle Fragen zur europäischen Integration B (5 CP, W)
  • Spezielle Problemstellungen grenzüberschreitender Politik A (5 CP, W)
  • Spezielle Problemstellungen grenzüberschreitender Politik B (5 CP, W)
  • Theorien, Methoden und Befunde der Ungleichheitsforschung und der vergleichenden Sozialstrukturanalyse A (5 CP, W)
  • Theorien, Methoden und Befunde der Ungleichheitsforschung und der vergleichenden Sozialstrukturanalyse B (5 CP, W)
  • Theorien, Methoden und Befunde einer Speziellen Soziologie A (5 CP, W)
  • Theorien, Methoden und Befunde einer Speziellen Soziologie B (5 CP, W)
  • Theorien, Methoden und Befunde spezieller Soziologien (Überblick) A (5 CP, W)
  • Theorien, Methoden und Befunde spezieller Soziologien (Überblick) B (5 CP, W)
  • Unterbereich Aufbaumodule Allgemeine Soziologie (10 ECTS-Punkte) (10 CP, W)
  • Unterbereich Aufbaumodule Internationale Beziehungen (10 ECTS-Punkte) (10 CP, W)
  • Unterbereich Aufbaumodule Politische Theorie (10 ECTS-Punkte) (10 CP, W)
  • Unterbereich Aufbaumodule Spezielle Soziologie (10 ECTS-Punkte) (10 CP, W)
  • Vertiefte Behandlung einer oder mehrerer spezieller Soziologien A (5 CP, W)
  • Vertiefte Behandlung einer oder mehrerer spezieller Soziologien B (5 CP, W)
  • Vertiefung in der soziologischen Theorie A (5 CP, W)
  • Vertiefung in der soziologischen Theorie B (5 CP, W)

4. Semester

  • Allgemeine Humangeographie: Einführung in die Siedlungsgeographie (5 CP, W)
  • Allgemeine Humangeographie: Einführung in die Sozial- und Bevölkerungsgeographie (5 CP, W)
  • Allgemeine Humangeographie: Einführung in die Wirtschaftsgeographie (5 CP, W)
  • Allgemeine Psychologie 1.1 (5 CP, W)
  • Allgemeine Psychologie 2 (5 CP, W)
  • Arbeit und Soziales (5 CP, W)
  • Ausgewählte Themen der Südasienethnologie (5 CP, W)
  • Christentum und Religionen (5 CP, W)
  • Das moderne Südasien: Geschichte, Landeskunde, Politik, Gesellschaft (5 CP, W)
  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre für NichtWirtschaftswissenschaftler/-innen (5 CP, W)
  • Einführung in die Europäische Union (5 CP, W)
  • Einführung in die Rechtswissenschaft (5 CP, W)
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre für NichtWirtschaftswissenschaftler/-innen (5 CP, W)
  • Empirisches Forschungspraktikum, Teil 1 (5 CP, W)
  • Empirisches Forschungspraktikum, Teil 2 (5 CP, W)
  • Entwicklungspsychologie 1 (5 CP, W)
  • Ergänzungskurs A (5 CP, W)
  • Ergänzungskurs B (5 CP, W)
  • Grundzüge der Wirtschaftspolitik (5 CP, W)
  • Interkulturelle Kommunikation – Slavischer Kulturraum (5 CP, W)
  • Interkulturelle Kompetenz – Slavischer Kulturrraum (5 CP, W)
  • Organisationen, Strukturen und Entwicklungen in den Internationalen Beziehungen (5 CP, W)
  • Philosophische Grundlagen der Wissenschaften I (5 CP, W)
  • Publikationspraxis (5 CP, W)
  • Qualitative Methoden A (5 CP, W)
  • Qualitative Methoden B (5 CP, W)
  • Regionale Geographie: Vorlesung 1 (5 CP, W)
  • Regionale Geographie: Vorlesung 2 (5 CP, W)
  • Sozialpsychologie 1 (5 CP, W)
  • Südasienethnologie (5 CP, W)
  • Textanalyse: Antike Philosophie (5 CP, W)
  • Textanalyse: Gegenwartsphilosophie (5 CP, W)
  • Textanalyse: Mittelalterliche Philosophie (5 CP, W)
  • Textanalyse: Neuzeitliche Philosophie (5 CP, W)
  • Unterbereich Aufbaumodule Methoden der empirischen Sozialforschung (10 ECTS-Punkte) (10 CP, W)
  • Unterbereich Verschiedene Fächer (10 ECTS-Punkte) (10 CP, W)

5. Semester

  • Aktuelle Fragen zu Sicherheit, Frieden und Konflikt in den Internationalen Beziehungen A (5 CP, W)
  • Aktuelle Fragen zu Sicherheit, Frieden und Konflikt in den Internationalen Beziehungen B (5 CP, W)
  • Aktuelle Forschungsfragen der Soziologie A (5 CP, W)
  • Aktuelle Forschungsfragen der Soziologie B (5 CP, W)
  • Aktuelle Fragestellungen und Diskussionen der politischen Theorie A (5 CP, W)
  • Aktuelle Fragestellungen und Diskussionen der politischen Theorie B (5 CP, W)
  • Aktuelle Problemfelder und Perspektiven der Internationalen Beziehungen A (5 CP, W)
  • Aktuelle Problemfelder und Perspektiven der Internationalen Beziehungen B (5 CP, W)
  • Die EU als internationaler Akteur A (5 CP, W)
  • Die EU als internationaler Akteur B (5 CP, W)
  • Die europäische Integration: Stand, Problemfelder, Entwicklungsperspektiven A (5 CP, W)
  • Die europäische Integration: Stand, Problemfelder, Entwicklungsperspektiven B (5 CP, W)
  • Forschungsdesign und fortgeschrittene Analyseverfahren A (5 CP, W)
  • Forschungsdesign und fortgeschrittene Analyseverfahren B (5 CP, W)
  • Fragile Staatlichkeit in vergleichender Perspektive A (5 CP, W)
  • Fragile Staatlichkeit in vergleichender Perspektive B (5 CP, W)
  • Friedens- und Konfliktforschung (5 CP)
  • Gesellschaftstheorie A (5 CP, W)
  • Gesellschaftstheorie B (5 CP, W)
  • Globalisierung A (5 CP, W)
  • Globalisierung B (5 CP, W)
  • Kultur A (5 CP, W)
  • Kultur B (5 CP, W)
  • Medien A (5 CP, W)
  • Medien B (5 CP, W)
  • Politikfeldanalyse A (5 CP, W)
  • Politikfeldanalyse B (5 CP, W)
  • Politische Partizipation und Interessenvermittlung A (5 CP, W)
  • Politische Partizipation und Interessenvermittlung B (5 CP, W)
  • Regimemessung A (5 CP, W)
  • Regimemessung B (5 CP, W)
  • Regionalstudien A (5 CP, W)
  • Regionalstudien B (5 CP, W)
  • Unterbereich Ergänzungsmodule (20 ECTS-Punkte) (20 CP, W)
  • Vertiefte Behandlung ausgewählter Themen der politischen Theorie A (5 CP, W)
  • Vertiefte Behandlung ausgewählter Themen der politischen Theorie B (5 CP, W)

6. Semester

  • Allgemeine Schlüsselqualifikationen (5 CP)
  • Bachelor Thesis Political and Social Studies (10 CP)
  • Fachspezifische Schlüsselqualifikationen (15 CP)
  • Praktikum (10 CP)
  • Schlüsselqualifikationen (20 ECTS-Punkte) (10 CP)
 

 

Uni Würzburg › Studienangebot
Bachelor, Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., Bachelor, M.A.
Ägyptologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Akademische Sprachtherapie / Logopädie
Master of Arts / M.A.
Allgemeine und Angewandte Sprachwissenschaft
Bachelor, Bachelor of Arts / B.A., Bachelor
Alte Welt
Master of Arts / M.A.
Altorientalische Sprachen und Kulturen
Bachelor, Bachelor of Arts / B.A., Bachelor
Altorientalistik
Bachelor of Arts / B.A.
Altorientalistik (Alte Welt)
Master of Science / M.Sc.
Angewandte Humangeographie
Master of Science / M.Sc.
Angewandte Physische Geographie, Geosystemwandel und -schutz
Bachelor, Bachelor of Arts / B.A., Bachelor
Anglistik / Amerikanistik
Master of Science / M.Sc.
Applied Earth Observation and Geoanalysis (EAGLE)
Bachelor of Science / B.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts / B.A.
Bildung und Erziehung bei sonderpädagogischem Förderbedarf
Master of Arts / M.A.
Bildungswissenschaft
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biochemie
Master of Science / M.Sc.
Biofabrikation
Info
profiles teaser Neues_Bild__1__4e8f70.jpg
Bachelor, Bachelor of Science / B.Sc., Bachelor
Biologie
Die Studierenden lernen, nach den Regeln allgemeiner wissenschaftlicher Kriterien komplexe Fragenkomplexe zu strukturieren und sie systematisch nach den Regeln der „Guten wissenschaftlichen Praxis“ zu bearbeiten und zu beantworten. Darüber hinaus können sie komplexe gesellschaftsrelevante Zusammenhänge in den Naturwissenschaften allgemein und speziell in den Biowissenschaften erfassen und bewerten. Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und die damit verbundenen Chancen und Risiken direkter und allgemeiner Natur für die Gesellschaft werden in den Fachbereichen erörtert und bewertet, insbesondere in den Seminarveranstaltungen. Die Absolventen/innen können zu biowissenschaftlichen Themen differenzierte Stellungnahmen formulieren.
Examen / Examen
Biologie (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Biology EU
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biomedizin
Master of Science / M.Sc.
Biowissenschaften
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemie
Examen / Examen
Chemie (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
China Business and Economics
Master of Arts / M.A.
China Language and Economy
Master of Arts / M.A.
Chinese Politics and Society
Master of Arts / M.A.
Chinese Studies
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Computational Mathematics
Master of Arts / M.A.
Cultural Landscapes
Examen / Examen
Deutsch (Lehramt)
Examen / Examen
Deutsch als Zweitsprache (DaZ)
Examen / Examen
Didaktiken einer Fächergruppe der Mittelschule
Bachelor, Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., Bachelor, M.A.
Digital Humanities
Master of Arts / M.A.
Diversitätsmanagement, Religion und Bildung
Examen / Examen
Englisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
English-Speaking Cultures
Examen / Examen
Ethik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Ethnomusikologie/Transcultural Music Studies
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europäische Ethnologie / Volkskunde
Bachelor, Magister / Bachelor, Magister
Europäisches Recht
Master of Laws / LL.M.
Europäisches Recht / Wirtschaftsrecht
Examen / Examen
Evangelische Religionslehre (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Evangelische Theologie
Master of Science / M.Sc.
FOKUS Chemie
Master of Science / M.Sc.
FOKUS Life Sciences
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Französisch
Examen / Examen
Französisch (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Funktionswerkstoffe
Bachelor of Arts / B.A.
Galloromanische Philologie
Info
profiles teaser game-impressions-02-700px.png
Bachelor of Science / B.Sc.
Games Engineering
Die Besonderheiten der Ausbildung in Würzburg sind aktuelle Schwerpunkte wie Immersive Games oder hoch interaktive multimodale Systeme im Social, Serious oder Mixed Reality Gaming, eine intensive praktische Umsetzung der Lehrinhalte sowie eine Anbindung starker industrieller Partner wie Ubisoft und Bluebyte.
Bachelor of Arts / B.A.
Geisteswissenschaftliche Grundlagen
Bachelor of Science / B.Sc.
Geographie
Examen / Examen
Geographie (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Germanistik
Master of Arts / M.A.
Germanistik als Fremdsprachenphilologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Geschichte
Examen / Examen
Geschichte (Lehramt)
Examen / Examen
Griechisch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Griechische Philologie
Bachelor of Arts / B.A.
Grundbildung im Jugendalter
Bachelor of Arts / B.A.
Grundbildung Kulturelle Basiskompetenzen
Examen / Examen
Grundschuldidaktik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Historische Hilfswissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Human Computer Interaction
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Iberoromanische Philologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Indologie / Südasienkunde
Info
profiles teaser infobau.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Im Informationszeitalter spielt die Informatik eine Schlüsselrolle, da sie sich mit Methoden und Systemen zur Erzeugung, Verarbeitung, Übermittlung und Speicherung von Daten und Informationen befasst. Sie ist ein Innovationsmotor für den technischen Fortschritt in allen Bereichen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens. Einsatzgebiete reichen vom globalen Internet über Verkehrstechnik, Unterhaltungselektronik, unternehmerischen, medizinischen und behördlichen Informationssystemen bis zur Personalisierung von Handys und computergestütztem Lernen.
Examen / Examen
Informatik (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Information Systems
Master of Science / M.Sc.
International Economic Policy
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Italienisch
Examen / Examen
Italienisch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Italoromanische Philologie
Examen / Examen
Katholische Religionslehre (Lehramt)
Magister / Magister
Katholische Theologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Klassische Archäologie
Bachelor of Arts / B.A.
Klassische Archäologie Alte Welt
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstgeschichte
Master of Arts / M.A.
Kunstpädagogik
Examen / Examen
Latein (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Lateinische Philologie
Doctorate / Doctorate
Law, Economics and Society
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Lebensmittelchemie
Examen / Examen
Lehramt an Grundschulen
Examen / Examen
Lehramt an Gymnasien
Examen / Examen
Lehramt an Mittelschulen
Examen / Examen
Lehramt an Realschulen
Examen / Examen
Lehramt für Sonderpädagogik
Doctorate / Doctorate
Life Sciences
Bachelor / Bachelor
Logopädie
Info
profiles teaser infobau-klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Luft- und Raumfahrtinformatik
Der Bachelorstudiengang Luft- und Raumfahrtinformatik vermittelt die besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten, die notwendig sind, um interdisziplinäre Inhalte aus Physik, Elektronik, Mathematik, Ingenieurwissenschaften und Informatik in dem Fachgebiet Weltraumwissenschaften, Luft- und Raumfahrttechnik zur Lösung anspruchsvoller Aufgabenstellungen anwenden zu können.
Master of Science / M.Sc.
Management
Master of Science / M.Sc.
Mathematics International
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematik
Examen / Examen
Mathematik (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematische Physik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medienkommunikation
Bachelor / Bachelor
Medienphilologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Medizin
Bachelor of Science / B.Sc.
Mensch-Computer-Systeme
Bachelor, Master of Science / Bachelor, M.Sc.
MINT-Lehramt-PLUS
Master of Arts / M.A.
Mittelalter und Frühe Neuzeit
Bachelor of Arts / B.A.
Modern China
Bachelor of Arts / B.A.
Modernes Südasien
Bachelor of Arts / B.A.
Museologie und materielle Kultur
Master of Arts / M.A.
Museum und alte Kulturen/Museum and Ancient Cultures
Master of Arts / M.A.
Museumswissenschaft
Examen / Examen
Musik (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Musikpädagogik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Musikwissenschaft
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Nanostrukturtechnik
Bachelor of Science / B.Sc.
Naturwissenschaftliche Grundlagen
Master of Arts / M.A.
Neuere Literaturen
Bachelor of Arts / B.A.
Öffentliches Recht
Bachelor of Arts / B.A.
Pädagogik
Master of Science / M.Sc.
Pharmazie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie und Religion
Examen / Examen
Philosophie/Ethik (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik
Examen / Examen
Physik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Political and Social Sciences
Info
profiles teaser Neues_Bild__1__09.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Political and Social Studies
Wir vermitteln Ihnen allgemeine und fachspezifische Qualifikationen aus den Sozialwissenschaften. Ziel ist eine grundständige Ausbildung, die Ihnen sowohl ein weiteres Studium zum Master of Arts (Political and Social Sciences) als auch einen direkten Berufseinstieg ermöglicht.
Bachelor / Bachelor
Privatrecht
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Psychologische Psychotherapie
Info
profiles teaser Alte_Mainbruecke_und_festung_Marienberg_zugeschnitten_Frederic_Probst_klein.jpg
Staatsexamen / Staatsexamen
Rechtswissenschaft
Das Studium der Rechtswissenschaft an der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg ist zulassungsfrei und kann grundsätzlich nur zum Wintersemester aufgenommen werden. Die Regelstudienzeit beträgt neun Semester (Prüfung eingeschlossen).
Magister / Magister
Rechtswissenschaft für im Ausland graduierte Juristen
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Romanistik (Französisch/Italienisch)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Romanistik (Französisch/Spanisch)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Romanistik (Italienisch/Spanisch)
Examen / Examen
Russisch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Russische Sprache und Kultur
Master of Arts / M.A.
Sammlungen - Provenienz - Kulturelles Erbe
Doctorate / Doctorate
Satellite Technology
Doctorate / Doctorate
Science and Technology
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Sonderpädagogik
Examen / Examen
Sozialkunde (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Spanisch
Examen / Examen
Spanisch (Lehramt)
Examen / Examen
Sport (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Sportwissenschaft - Gesundheits und Bewegungspädagogik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Theologische Studien / Theological Studies
Bachelor, Master of Science / Bachelor, M.Sc.
Translational Medicine
Bachelor, Master of Science / Bachelor, M.Sc.
Translational Neuroscience
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Vergleichende Indogermanische Sprachwissenschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Vergleichende Indogermanische Sprachwissenschaft (Alte Welt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Vor- und frühgeschichtliche Archäologie
Bachelor of Arts / B.A.
Weiterführende Bildung im Jugendalter
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsmathematik
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftswissenschaft
Examen / Examen
Zahnmedizin