Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© OVGU Magdeburg
© OVGU Magdeburg
© OVGU Magdeburg

Was ist das Ziel/Anliegen des Studiengangs?

Der Bachelor „Philosophie-Neurowissenschaften-Kognition“ bietet ein einzigartiges Studienprogramm, das die Vermittlung von Grundkenntnissen in den Neuro- und Kognitionswissenschaften mit einer fundierten philosophischen Ausbildung verbindet: Die Studierenden erwerben neben grundlegenden, systematischen Kenntnissen des philosophischen Denkens (mit den Schwerpunkten in der Philosophie des Geistes und der Wissenschaftstheorie) somit Wissen im Bereich der Neurowissenschaften, der Informatik und der Psychologie. Darüber hinaus werden Fertigkeiten vermittelt, das erworbene Wissen in die Berufspraxis zu übertragen.


 
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
 
Regelstudienzeit: 6 Semester
 
Studienbeginn: Wintersemester
 
Zulassungsvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
 
Bewerbungsmodalitäten:

Welches sind die späteren Berufsfelder?

Die Absolventinnen und Absolventen sind für einen direkten Berufseinstieg in alle gängigen geisteswissenschaftlichen Berufsfelder wie das Medien- und Verlagswesen, das Kultur- und Wissenschaftsmanagement, den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, die Erwachsenenbildung, das Personalwesen oder die Arbeit in Verbänden, Parteien und Kommissionen qualifiziert. Das Studium legt außerdem ein solides Fundament für eine fortgesetzte wissenschaftliche Ausbildung im Rahmen eines philosophischen und, in Einzelfällen, auch neurowissenschaftlichen Master-Studiums. An der OVGU lässt sich speziell ein Studium des konsekutiven M.A. Philosophie-Neurowissenschaften-Kognition anschließen.

Was sollte ich an Kenntnissen/Erfahrungen/Interessen mitbringen?

Vorausgesetzt wird Interesse an philosophischen und naturwissenschaftlichen Fragestellungen, solide mathematische Grundkenntnisse, die Bereitschaft zu selbstständigem Denken und Forschen, eine hohe Lesebereitschaft, die Lust an Argumentation und Diskurs sowie eine breite Allgemeinbildung.

Kontakt

Fachstudienberater: Dr. Glauer, Ramiro
Tel. 0391-67-56996
Fax. 0391-67-56566
Gebäude 40, Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg
Email: ramiro.glauer@ovgu.de

Allgemeine Studienberatung
39106 Magdeburg,
Universitätsplatz 2, Gebäude 06

Tel: 0391-67-12283, -12286
Fax: 0391-67-11140
E-Mail: dez.studienangelegenheiten@ovgu.de

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wurde 1993 gegründet und gehört zu den jüngsten Universitäten Deutschlands. Ihre Wurzeln liegen in den drei damaligen Hochschuleinrichtungen: Technische Universität, Pädagogische Hochschule und Medizinische Akademie Magdeburg.

Mit 9 Fakultäten und nahezu 13.800 Studierenden wächst ihre Bedeutung zunehmend als universitäres Zentrum der Lehre und Forschung ebenso wie die Landeshauptstadt Magdeburg, die sich zu einer Stadt der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur entwickelt.

Die OvG-Universität versteht sich als Profiluniversität und strebt eine scharf konturierte und schlanke Struktur an, die in den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie in der Medizin einen traditionellen Schwerpunkt hat, und in den Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften für eine moderne Universität in der Informationsgesellschaft unerlässliche Disziplinen sieht.

 

 

Studienprofil-364-36927-267108

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.