Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Philosophie (B.A.)

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Die Philosophie ist als die Mutter nahezu aller heutigen Wissenschaften der immer wieder neu ansetzende Versuch des Menschen, denkend über sich und die Welt Klarheit zu gewinnen. In Würzburg erhalten Sie im Rahmen eines intensiv betreuten Studiums einen grundlegenden und breitgefächerten Einblick in die verschiedenen historischen und systematischen Dimensionen unseres Fachs. Besondere Schwerpunkte des Instituts für Philosophie in Würzburg liegen dabei in den Bereichen Phänomenologie, Sozialphilosophie und Ethik sowie in antiker, mittelalterlicher und arabischer Philosophie.

Im Rahmen des Studiums der Philosophie erwerben Sie zugleich eine Vielzahl formaler Kompetenzen (Durchdringung komplexer Themen und Texte; logische Argumentation, präzise Begrifflichkeit und klarer sprachlicher Ausdruck), die auch in anderen Berufsfeldern äußerst gefragt sind. Als „Reflexionsfach“ ist Philosophie eine hervorragende Ergänzung zu allen einzelwissenschaftlichen Studienfächern; zudem werden dort zahlreiche Texte gelesen, die für andere geistes- und sozialwissenschaftliche Fächer von fundamentaler Bedeutung sind, weshalb Philosophie in besonderem Maße als Kombinationsfach geeignet ist.

Weitere gute Gründe für die Entscheidung zu einem Philosophie-Studium in Würzburg finden Sie hier > .

Aufbau des Studiums

Angeboten werden Module zu:

  • Einführung in das Studium der Philosophie
  • Theoretische Philosophie
  • Praktische Philosophie
  • Geschichte der Philosophie
  • Philosophie und Wissenschaften
  • Forschungsfragen der Philosophie

Die Lehrveranstaltungen werden durch zahlreiche zusätzliche Angebote flankiert, wie etwa durch vertiefende Werkstattgespräche und Gastvorträge renommierter Fachkolleginnen und Fachkollegen in unseren thematisch organisierten „Residenzvorlesungen“. Berufliche Perspektiven werden im Rahmen der Reihe „Philosophie und Beruf“ aufgezeigt.

Studiengänge und Anmeldung

In Würzburg können Sie Philosophie in folgender Form studieren:

  • als Bachelor-Hauptfach in Kombination mit einem anderen Hauptfach (75 ECTS-Punkte)
  • als Bachelor-Hauptfach in Kombination mit einem Nebenfach (120 ECTS-Punkte)
  • als Bachelor-Nebenfach (60 ECTS-Punkte)
  • als Bachelor-Studiengang "Philosophie und Religion" (120, 75 und 60 ECTS-Punkte)
  • als Lehramts-Studiengang für das erste Staatsexamen Philosophie / Ethik (drittes Fach)
  • als Master-Studiengang

Philosophie ist mit den meisten anderen an der Universität Würzburg angebotenen Fächer kombinierbar. Der Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich.

Außer der entsprechenden Hochschulzugangsberechtigung bestehen keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen. Informationen zur Einschreibung und Fristen finden Sie auf der Homepage der Universität Würzburg. Hier >

Kontakt

Prof. Dr. Karl-Heinz Lembeck
Universität Würzburg
Institut für Philosophie – Lehrstuhl I
Josef-Stangl-Platz 2
97070 Würzburg

Studienberatung

Dr. Michela Summa: michela.summa@no-spamuni-wuerzburg.de

PD Dr. Robert Hugo Ziegler: robert.ziegler@no-spamuni-wuerzburg.de

Weitere Informationen zum Studiengang und zum Institut für Philosophie finden Sie hier.
Zur Webseite >


Universität und Stadt

Die Universität Würzburg bietet mehr als 100 Studiengänge an.
Zu den geistes- und kulturwissenschaftlichen Bachelor- oder Masterstudien gehören z.B.: Alte Welt, Anglistik, Europäische Ethnologie, Germanistik, Geschichte, Indologie, Kunstgeschichte, Modern China, Musikwissenschaft, Pädagogik, Philosophie, Political and Social Studies, Psychologie, Romanistik. Universität und Stadt sind seit jeher eng miteinander verbunden. Bei einer Einwohnerzahl von rund 135.000 sorgen die gut 30.000 Studierenden der Universität sowie der Fachhochschule und der Musikhochschule dafür, dass Würzburg jung und lebendig bleibt.

 

 

Studienprofil-17-172-17119

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.