Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Pädagogik im Gesundheitswesen (B.A.)

Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften gemeinnützige GmbH

Studienprofil Infos

Studierendensekretariat:
Sandra Dilewski
info@no-spamakkon-hochschule.de
Tel. 030 8092332-0

Über Akkon

Die Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit dem Campus im Herzen von Berlin. Die Bachelor-Studiengänge werden in Management in der Gefahrenabwehr, Pädagogik im Gesundheitswesen und Gesundheits-und Pflegemanagement sowie Internationale Not- und Katastrophenhilfe gelehrt. Kleine Seminargruppen, praxisnahe Projekte und fachliche sowie persönliche Betreuung zeichnen das Studium aus. Unsere Studierenden kommen aus unterschiedlichen Organisationen und Unternehmen des Gesundheitswesens.

Der Studiengang "Pädagogik im Gesundheitswesen"

Im Gesundheitswesen besteht ein Fachkräftemangel derzeit nicht nur in der Praxis, sondern auch im Bildungsbereich. Um ausreichend Personal in einem Gesundheitsfachberuf zu qualifizieren, werden Lehrkräfte benötigt. Im Studiengang „Pädagogik im Gesundheitswesen“ wird insbesondere die interdisziplinäre Ausrichtung betont und innerhalb der Lehrveranstaltungen entsprechende Methoden und Konzepte zur Anwendung berücksichtigt. Um die Verzahnung der Theorie, Wissenschaft und berufspädagogischen Praxis zu gewährleisten, beinhaltet das Studium ein Fachpraktikum in einem zukünftigen beruflichen Handlungsfeld.

Studienmodule und Inhalte

Es werden insgesamt 210 credit points (cp) gemäß ECTS* vergeben. Davon entfallen 24 cps auf ein Fachpraktikum. Ein cp entspricht einem workload von 30 Stunden. Der Studiengang wird in 3 Studienphasen und in 23 Module gegliedert.

Studienphase I

  • Fachwissenschaft Monodisziplinär (Hebammen, Notfallsanitäter, Pflege)
  • Empirische Sozialforschung
  • Bildungs- und Schulrecht

Studienphase II

  • Nationale und internationale Bildungssysteme
  • Erziehungswissenschaften, Pädagogik und Psychologie
  • Didaktik
  • Methoden und Medien

Studienphase III

  • Fachliche Spezialisierung
  • Pädagogisches Fachpraktikum
  • Bachelor-Arbeit

Die Studiendauer:

  • Berufsbegleitend: 3,5 Jahre 7 Semester

Die Zugangsvoraussetzungen:

  • leiten sich aus dem Hochschulgesetz des Landes Berlin (BerlHG) ab.
  • Allgemeine Hochschulreife/ die Fachhochschulreife oder
  • Ohne Abitur: eine fachgebundene Studienberechtigung gemäß §11 des BerlHG mit einer 2-jährigen Ausbildung und 3-jährigen Vollzeit Berufserfahrung im Gesundheitswesen
  • Studienbewerber für den berufsbegleitenden Studienverlauf müssen neben der Hochschulzugangsberechtigung (s.o.) eine Ausbildung als Altenpfleger/innen, Diätassistenten/innen, Ergotherapeuten/innen, Logopäden/innen, Gesundheits- und Kinder/Krankenpfleger/innen, Physiotherapeuten/innen, Medizinisch-technische Assistenten/innen (MTLA, MTRA, MTAF), Notfallsanitäter/innen (Rettungsassistent/in u.U.), Hebammen/Entbindungspfleger nachweisen.

Die Studienkosten: (Stand: 07/2015)

Die Akkon-Hochschule für Humanwissenschaft erhebt als staatlich anerkannte private Hochschule für die Studiengänge Gebühren. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite.

Die Bewerbung:

Weiter Informationen und Bewerbungen direkt über das Onlinebewerberformular hier >

Studiengangsflyer (PDF) >

Studienberatung:

Studienberatung:
Terminvereinbarung Studienberatung
E-Mail: beratung@no-spamakkon-hochschule.de
Tel.: 030 8092332-0

Kontakt:

Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften
Colditzstraße 34-36
12099 Berlin

Telefon: 030-80 92 332 - 0
Fax: 030-80 92 332 - 30
E-Mail: info@no-spamakkon-hochschule.de

Weitere Informationen zum Studium und der Hochschule finden Sie auf folgender Webseite >

 

 

Studienprofil-6469-41699

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.