Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
Studienaufbau
© Karlsruher Institut für Technologie

Sie interessieren sich für Technik und Naturwissenschaften sowie für das Vermitteln von Wissen?

Dann ist die Kombination aus Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften im Rahmen des NwT-Studiums als Ausbildung zur Gymnasiallehrkraft genau das Richtige für Sie!


Ihr Berufsziel

  • Lehrkraft an einem allgemeinbildenden Gymnasium in Baden-Württemberg
  • Unterrichten eines naturwissenschaftlichen Fachs und NwT

Ihre Perspektiven

  • Nach der landesweiten Einführung des Fachs NwT und dem geplanten Ausbau in der Kursstufe (auch als Abiturfach) bestehen durch den hohen Personalbedarf sehr gute Einstellungschancen in den Schuldienst.

Ihre Studieninhalte

Das Lehramtsfach Naturwissenschaft und Technik gliedert sich in einen Bachelor- und einen Masterstudiengang. Für die Lehrerausbildung werden in Baden-Württemberg stets zwei Schulfächer benötigt. Für NwT stehen als zweites Schulfach Biologie, Chemie, Physik oder Geographie* zur Auswahl. Ergänzt wird das Studium durch ein Bildungswissenschaftliches Begleitstudium.

Das NwT-Studium deckt die Grundlagen aller Naturwissenschaften und verschiedene Ingenieurdisziplinen ab. Hierzu zählen das Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektro- und Informationstechnik sowie Technikfolgenabschätzung. Ergänzt werden die Fachinhalte durch Fachdidaktik.


Praktika und Praxis

Bachelor:

  • Maschinenkonstruktionsworkshop
  • Verfahrenstechnisches und Elektrotechnisches Praktikum
  • 3-wöchiges Orientierungspraktikum an einer Schule mit Vor- und Nachbreitungs-Workshops am KIT (Portfolio-Arbeit, eigene Unterrichtsstunden, Betreuung durch die Schule und das Zentrum für Lehrerbildung am KIT)

Master:

  • Schulpraxissemester (Betreuung an der Schule sowie Begleitveranstaltungen am Staatlichem Seminar für Lehrerbildung Karlsruhe)
  • Z.B. Mechatronik-Workshop: Entwicklung eines mechatronischen Produkts im Team mit Mechatronik-Studierenden

Ihre Studiendauer und Abschluss

Die Regelstudienzeit beträgt im Bachelorstudium sechs Semester und im Master vier Semester. Auf den Master folgt das Referendariat (Vorbereitungsdienst). Dieses dauert für das Höhere Lehramt an Gymnasien 18 Monate, beginnt jährlich im Januar und endet mit dem Staatsexamen.

Ihr Studienbeginn

Der Bachelor of Education in NwT ist zulassungsfrei, ebenso das Lehramtsfach Physik. Biologie, Chemie und Geographie sind zulassungsbeschränkt. Kümmern Sie sich daher rechtzeitig um Ihre Bewerbung und die benötigten Unterlagen.

Der Bachelorstudiengang beginnt immer zum Wintersemester. Bewerber auf höhere Fachsemester können auch im Sommersemester starten.
Weitere Infos zum Bewerbungsverfahren >

Kontakt

Bei Fragen zum Lehramts-Studiengang Naturwissenschaft und Technik (NwT) können Sie sich an die NwT-Fachstudienberatung am Zentrum für Lehrerbildung des KIT wenden.

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Zentrum für Lehrerbildung – NwT Koordinatorin
Campus Süd
Engesserstr. 6
3. OG (ZLB) Gebäude 20.52
Telefon: 0721/608 – 44739

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-440-34648

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner