Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Umweltschutz Nachhaltige Energieversorgungstechnologien TU Chemnitz Profil Bachelor
Studienprofil

Nachhaltige Energieversorgungstechnologien

Technische Universität Chemnitz / TU Chemnitz
Master of Science / Master of Science

Wachstum auf der ganzen Linie - so lässt sich die Entwicklung erneuerbarer Energien in Deutschland zusammenfassen

Verbreitete fossile Rohstoffe wie Erdöl, Kohle und Erdgas sind nicht nur begrenzt vorhanden, sondern tragen auch zur CO2-Produktion bei. Deshalb muss mit vorhandenen Ressourcen effizient und sparsam umgegangen werden, was Anpassungen bei der Bereitstellung, Speicherung, Verteilung und den Einsatz von Energie erfordert. Mit diesen Themen beschäftigst du dich im Masterstudiengang Nachhaltige Energieversorgungstechnologien.

Ein kurzer Überblick:

Abschlussgrad: Master of Science, M. Sc.
Studienbeginn: i.d.R. Wintersemester
Regelstudienzeit: 4 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsfrei, ohne NC
Zulassungsvoraussetzungen: i.d.R. BA Elektrotechnik, Mikrotechnik/Mechatronik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Regenerative Energietechnik, Elektromobilität oder inhaltlich gleichwertiger Abschluss
Bewerbungsfrist: 15.03. bzw. 18.09. (Bewerber mit dt. Abitur oder Hochschulabschluss /dt. Staatsangehörigkeit) 15.01. bzw. 15.07. (ausländ. Studienbewerber)

weitere Informationen zur Bewerbung

hier online bewerben

Besonderheiten der TU Chemnitz

Die Uni

  • ist keine Massenuni und bietet dir eine familiäre Campusatmosphäre.
  • garantiert dir somit einen Sitzplatz in den Vorlesungen und kleine Übungs- und Seminargruppen.
  • ermöglicht dir so, in Modulpraktika selbst Hand anzulegen und nicht nur zuschauen zu müssen.
  • bietet dir viele Betreuungs- und Beratungsangebote.
  • ist international vernetzt und aufgestellt.
  • bietet dir eine ausgezeichnete digitale Infrastruktur.
  • ist sehr studifreundlich durch die günstigen Mieten in Chemnitz und viele Möglichkeiten für Nebenjobs.

Besonderheiten des Masters Nachhaltige Energieversorgungstechnologien

Im Master Nachhaltige Energieversorgungstechnologien

  • hast du viele engagierte Dozenten und eine gute und persönliche Betreuung.
  • kannst du über Anpassungsmodule nötiges Basiswissen aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftswissenschaften nachholen, falls diese Inhalte nicht Bestandteil deines Bachelors waren.
  • erwirbst du in interdisziplinären Studiengruppen und Teams das technische sowie betriebs- und umweltökonomische Know-how für eine nachhaltige Energiegewinnung und den hocheffizienten Energieeinsatz.
  • kannst du deine Vorbildung je nach Wahl in den Richtungen Maschinenbau, Elektrotechnik/Informationstechnik und Wirtschaftswissenschaften vertiefen.
  • hast du die Möglichkeit, dich an Forschungsprojekten zu beteiligen und damit an aktuellen Problemstellungen mitzuarbeiten.
  • sind gute Plätze für deine Abschlussarbeit verfügbar durch die hervorragende Vernetzung unserer Professuren mit der Industrie über (inter)nationale Forschungsprojekte.
  • werden die Lehrinhalte stetig auf einem aktuellen Stand gehalten.

Möchtest du das Studium und die Uni vorab besser kennenlernen?

Dann komm doch einfach zum Tag der offenen Tür vorbei! Hier erhältst du einen Einblick in den Campus der TU Chemnitz, aber auch Hilfe zur Orientierung vor dem Studienstart und während des Studiums.

In unserem Schülerportal findest du sicherlich ein passendes Angebot, wie beispielsweise das Schnupperstudium.

Studiengangstruktur

Die Schwerpunkt- und Vertiefungsmodule sind inhaltlich in drei Säulen gegliedert, die von den Fakultäten für Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Wirtschaftswissenschaften angeboten werden. Die Pflichtmodule aus allen drei Säulen, die interdisziplinären Seminare, die Projekt- und die Masterarbeit stellen den übergreifenden Zusammenhang zwischen den Säulen her, wobei die Schnittstellen praxisnah vertieft werden. Die gewählten Module solltest du am besten dazu nutzen, Einblicke in die Wissenschaftsdisziplinen zu erlangen, die nicht von deinem Bachelorabschluss abgedeckt werden.

Anpassungsmodul
Erweitere ausgehend von den Schwerpunkten deines Bachelorstudiums dein Grundlagenwissen in den Fachgebieten Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftswissenschaften.

Basismodule
Mit den Basismodulen Wärmeübertragung, Recht und Technik, Regenerative Energietechnik I/Photovoltaik und Projektmanagement werden wichtige spezifische Grundlagen für das Themengebiet gelegt.

In den nachfolgenden Schwerpunktmodulen werden vertiefende Kompetenzen aus allen drei Säulen zur Thematik Energieversorgung erlangt und in den Vertiefungsmodulen Kenntnisse zu Energieversorgungstechnologien sowie den gewählten Bereichen weiter ausgebaut.

Schwerpunktmodule
Die Schwerpunktmodule legen die fachliche Basis für die jeweilige Vertiefung.

Pflichtbereiche für alle Vertiefungen:
Kraft- und Wärmeversorgung, Wind- und Wasserkraftanlagen, Solarthermie, Netze und Betriebsmittel, Kostenorientierte Produktentwicklung, General Management

Wahlpflichtbereiche je nach Fachgebiet im Bachelorstudium:

Thermische Energietechnik I (für Absolventen der Richtungen Elektrotechnik o. Wirtschaftswissenschaften)
Bereiche:
Thermodynamik, Rohrleitungen und Armaturen, Brennstoffzellen und Brennstoffzellensysteme II, Systeme und Verfahren der elektrochemischen Energietechnik

Elektrische Energietechnik I (für Absolventen der Richtungen Maschinenbau o. Wirtschaftswissenschaften)
Bereiche:
Energiespeicher und Energiewandlungssysteme, Elektroenergieübertragung und -verteilung, Elektromotorische Antriebe, Statistik und Isolationskoordination, Entwurf und Berechnung leistungselektronischer Systeme, Simulation elektroenergetischer Systeme, Zuverlässigkeit und funktionale Sicherheit

Energiewirtschaft I (für Absolventen der Richtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Mikrotechnik/Mechatronik o. Elektrotechnik/Informationstechnik)
Bereiche:
Unternehmenssteuerung, Marketingmanagement, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Wettbewerbswirtschaft, Arbeitsrecht, Elektroenergiewirtschaft, Umweltrecht

Vertiefungsmodule
Pflichtbereich für alle Vertiefungen: Energieversorgungstechnologien
Wahlpflichtbereiche je nach Fachgebiet im Bachelorstudium:

Thermische Energietechnik II (für Absolventen der Richtungen Elektrotechnik o. Wirtschaftswissenschaften)
Bereiche:
Simulation in der thermischen Energietechnik, Numerische Methoden der Wärmeübertragung, Thermochemische Biomassenutzung, Kältetechnik und -versorgung

Elektrische Energietechnik II (für Absolventen der Richtungen Maschinenbau o. Wirtschaftswissenschaften)
Bereiche:
Eingrößenregelung, Hochspannungstechnik, Bauelemente der Leistungselektronik, Automatisierte Antriebe

Energiewirtschaft II (für Absolventen der Richtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Mikrotechnik/Mechatronik o. Elektrotechnik/Informationstechnik)
Bereiche:
Umweltrecht, Umwelt- und Ressourcenökonomik, Operations Research, Strategisches Management, Marketinginstrumente, Konjunktur und Wachstum, Finanzwissenschaft

Projektarbeit
Hier bearbeitest du innerhalb von 10 Wochen selbstständig eine stärker forschungsorientierte Aufgabenstellung im Rahmen deiner gewählten Vertiefung. Du wendest deine bereits erworbenen Kenntnisse an und lernst, dir neues nötiges Wissen und die dazugehörigen Methoden anzueignen. Hilfe erhältst du von deinem Betreuer an der Uni.

Masterarbeit
Für deine Masterarbeit beschäftigst du dich 23 Wochen mit einem Thema aus der aktuellen Forschung oder der Industrie und zeigst, dass du eine gegebene Aufgabenstellung auf wissenschaftliche Art und Weise innerhalb einer vorgegebenen Frist bearbeiten kannst.

Berufsperspektiven

Mit einem Masterabschluss in Nachhaltige Energieversorgungstechnologien findest du durch die vorrangig anwendungsorientierte Ausbildung interessante Einsatzmöglichkeiten in Unternehmen der Privatwirtschaft sowie in Behörden bzw. Forschungs- und Bildungseinrichtungen, z. B.:

  • Elektroenergieversorgung
  • Wärme- und Kälteversorgung
  • Netzbetrieb
  • Energieanwendung
  • Energieumwandlung
  • Anlagentechnik
  • Optimierung von Energiesystemen.

Du verfügst ebenso über spezielle Qualifikationen in zahlreichen, teils sich erst neu bildenden Arbeitsfeldern, zum Beispiel:

  • Energiesubstitution
  • Energiecontracting
  • Dezentrale Energieversorgung
  • Innovative Speichertechniken
  • Energiemanagement
  • Auditierung

Der Master ist für dich auch eine hervorragende Basis für den Weg in die Selbstständigkeit. Mit dem Masterabschluss steht dir ebenfalls die Möglichkeit einer Promotion (Dr.-Ing.) offen.

Übersicht Universität
TU Chemnitz › Bachelor › Studienangebot
Info
profiles teaser a_info.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Angewandte Informatik
Das Studium der Angewandten Informatik in Chemnitz ist darauf ausgerichtet, nicht nur theoretische Kenntnisse zu vermitteln, sondern auch praktische Fertigkeiten einzuüben.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Anglistik / Amerikanistik
Info
profiles teaser yellowcar_1_01.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Automobilinformatik
Das Studium des Maschinenbaus hat auch in Chemnitz eine lange Tradition und bietet dir eine umfangreiche und fundierte Basis mit vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten.
Info
profiles teaser Struktur_Bach_AutoProd_200421.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Automobilproduktion und -technik
Die Anforderungen an Fahrzeuge und deren Produktion steigen immer weiter. Fabriken müssen energieeffizient und nachhaltig arbeiten, Fahrzeuge sollen sparsam, emissionsarm und komfortabel sein. Die Entwicklung innovativer Antriebe erfordert Innovationen im Bereich Produktionsprozesse und -strukturen
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biomedizinische Technik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Computational Science / Rechnergestützte Naturwissenschaften
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Elektromobilität
Bachelor of Science / B.Sc.
Elektrotechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Energy Efficiency and Englishes
Bachelor of Arts / B.A.
Europa-Studien mit kulturwissenschaftlicher Ausrichtung
Bachelor of Arts / B.A.
Europa-Studien mit sozialwissenschaftlicher Ausrichtung
Bachelor of Arts / B.A.
Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europäische Geschichte
Bachelor of Science / B.Sc.
Eventmanagement und Messemanagement (B.Sc.)(berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Finanz- und Wirtschaftsmathematik
Info
profiles teaser Bild_1__c__BA_Germ_TU_Chemnitz__privat.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Germanistik
Germanistik ist die Wissenschaft von der deutschen Sprache und Literatur, die an deutschen Universitäten mit unterschiedlichen Schwerpunkten studiert werden kann. Das besondere Profil des Germanistikstudiums in Chemnitz zeichnet sich durch seine Breite, theoretische Fundiertheit und den Bezug zur Praxis aus.
Info
profiles teaser info_master.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
In nahezu allen Bereichen der modernen Welt spielt die Informatik eine entscheidende Rolle. So kommt ihr beispielsweise in Hinsicht auf Telekommunikationsdienste, Datenschutz, Automobilindustrie und eingebettete Systeme in Haushaltsgeräten eine große gesellschaftliche Bedeutung zu.
Info
profiles teaser info_iwas.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik und Kommunikationswissenschaften
Der Bachelorstudiengang Informatik und Kommunikationswissenschaften wendet sich an Studierende, die gleichermaßen Interesse an technischen und kommunikationswissenschaftlichen Inhalten haben. Dazu gehören aktuelle Themen wie soziale Medien, Medienkommunikation und Medienproduktion. Diese Gebiete sind außerordentlich dynamisch und versprechen sowohl einen weiteren wirtschaftlichen Fortschritt als auch spannende Fragen in Forschung und Entwicklung.
Bachelor of Science / B.Sc.
Informations- und Kommunikationstechnik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Integrative Lerntherapie (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser Bild_1__c__BA_IKK_TU_Chemnitz.jpeg
Bachelor of Arts / B.A.
Interkulturelle Kommunikation
Der Bachelorstudiengang Interkulturelle Kommunikation reagiert auf den zunehmenden gesellschaftlichen Bedarf an wissenschaftlich Qualifizierten, die für die Arbeit in einem multikulturellen, international und interkulturell geprägten Arbeitsumfeld über das notwendige Fachwissen verfügen.
Info
profiles teaser Struktur_Bach_Maschbau_200421.png
Bachelor of Science, Diplom, Master of Science / B.Sc., Diplom, M.Sc.
Maschinenbau
Das Studium des Maschinenbaus hat auch in Chemnitz eine lange Tradition und bietet dir eine umfangreiche und fundierte Basis mit vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten.
Bachelor of Science, Diplom, Master of Science / B.Sc., Diplom, M.Sc.
Mathematik
Info
profiles teaser Struktur_Bach_MedEng_200421.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medical Engineering
Medical Engineers – Ingenieure mit Fachwissen auf den Gebieten Technik und Medizin – entwickeln technische Lösungen für die medizinische Diagnostik, den Operationssaal und für die Therapie. Angesichts rasanter technischer Entwicklungen einerseits und dem wachsenden Bedarf an medizinischen Diagnose- und Behandlungsverfahren andererseits zählt die Medizintechnik zu den Handlungsfeldern der Zukunft.
Bachelor of Arts / B.A.
Medienkommunikation
Info
profiles teaser Struktur_Bach_MikroMecha_200421.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mikrotechnik - Mechatronik
Die Mechatronik ist ein Fachgebiet im Schnittfeld von Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik und beschäftigt sich mit technischen Systemen unterschiedlicher Größendimensionen. Mikrosysteme vereinen hohe Funktionalität mit geringem Platzbedarf und Gewicht, wodurch sie mobil und flexibel einsetzbar werden. Moderne Einspritzsysteme in der Automobiltechnik etwa stellen heute komplexe mechatronische Systeme dar, die durch das elektronisch gesteuerte Zusammenspiel kleinster mechanischer Bauteile zur Senkung des Energiebedarfs beitragen. Im Bachelorstudiengang Mikrotechnik/ Mechatronik lernst du, mechatronische und miniaturisierte Systeme unter Berücksichtigung der Werkstoffeigenschaften, systemtechnischer Anforderungen und produktionstechnischer Möglichkeiten zu gestalten und zu fertigen.
Bachelor of Science / B.Sc.
MINT: Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften mit Anwendungen in der Technik
Bachelor of Science / B.Sc.
MINT: Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, mit Anwendungen in der Technik
Bachelor of Arts / B.A.
Pädagogik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Politikwissenschaft
Bachelor of Arts, Master of Science / B.A., M.Sc.
Präventions-, Rehabilitations- und Fitnesssport
Bachelor of Arts / B.A.
Präventionsmanagement — Kompetenzen für soziale Interventionen (berufsbegleitend)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Regenerative Energietechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Sensorik und kognitive Psychologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziologie
Info
profiles teaser Struktur_Bach_SportsEng_01.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Sports Engineering
Der Bachelor Sports Engineering eröffnet Dir neue Einblicke in Sport und Technik! Gestalte Sport- und Trainingsgeräte um mit innovativer Technik Bewegung spannender und sicherer zu machen.
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsphysik
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftswissenschaften