Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Das Studium der Musikproduktion vermittelt vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten in den wichtigen Bereichen der Musikproduktion und vermittelt essentielle Grundlagen zum Verständnis musischer Inhalte. Neben dem Erlernen eines Instruments und akustischen Trainingseinheiten für das Gehör werden den Studenten rechtliche Grundlagen der Musikbranche und zur Produktion notwendige Aufnahmetechniken vermittelt.

Die Absolventen verfügen über das Fachwissen und das Verständnis der komplexen Abläufe einer Musikproduktion. Sie sind in der Lage eigenständige Produktionen durchzuführen mit Spezialisten der Musikbranche, Medientechnik und der Medienwirtschaft zielgerichtet kooperativ zu arbeiten. Umfangreiche Aufgabenstellungen im Bereich der musikalisch-technischen Produktion werden selbständig, problemorientiert und fächerübergreifend bearbeitet. Darüber hinaus werden die Studierenden intensiv auf Tätigkeiten vorbereitet, welche sowohl musikalisches Fachwissen als auch technische Kenntnisse der Musikproduktion kombiniert mit einem breiten Spektrum kreativer Kompetenzen erfordern.

Neben fachlicher Kompetenz werden den Studierenden soziale Schlüsselkompetenzen vermittelt, welche für eine erfolgreiche Arbeit im Beruf unabdingbar sind. Diese Kompetenzen werden anhand von zielgerichteten Gruppen- und Projektarbeiten sowie Präsentationen erlernt.

Dieses Studium wendet sich somit an all diejenigen, die sich für das Themenfeld der Musikproduktion interessieren und eine berufliche Laufbahn im modernen abwechslungsreichen Musikbusiness anstreben. Es erwartet Sie ein spannendes Umfeld in unserer Hochschule und viele Praxiskontakte mit unseren Kooperationspartnern.

Curriculum

Der Bachelorstudiengang Musikproduktion ist auf 7 Semester angelegt (6 Fachsemester + 1 Praxissemester) und vermittelt ausgewählte Inhalte der Musikproduktion.

Im ersten Studienabschnitt (Semester 1-4) erwerben Sie umfangreiche Grundlagenkenntnisse der Musikproduktion. Dies schließt unter anderem Kurse in der Studiotechnik, Akustik und Musikwirtschaft sowie Kurse der Harmonielehre und Gehörbildung mit ein. (Fach-)Englisch sowie wirtschaftliche und rechtliche Aspekte der Musikproduktion runden neben Kursen der Musiktechnik das abwechslungsreiche stark projektorientierte Curriculum ab.

Im Schwerpunktstudium (Semester 6-7) haben Sie die Möglichkeit, das Studium auf Ihre individuellen Fähigkeiten auszurichten und sich somit ein eigenes zukunftsorientiertes Qualifikationsprofil zu gestalten. Während Ihres Schwerpunktstudiums erlernen Sie die projektorientierte vertiefende Aufbereitung spezieller Kernbereiche der Musikproduktion, beispielsweise im Bereich des Musikmanagements. Hierbei werden Sie konkret an die breitgefächerten Geschäftsmodelle in der Musikwirtschaft herangeführt, vertiefen musikrechtliche Aspekte und erarbeiten erfolgsorientierte Musikmarketingkonzepte.

Während Ihres gesamten Studiums werden Sie durch unsere kompetenten Lehrkräfte zielgerichtet auf das spätere Berufsleben ausgebildet und in ausgewählten Schlüsselqualifikationen geschult. Gerade im kreativen Musikbusiness ist ein souveräner Umgang mit Kommunikations-, Präsentations- oder Moderationstechniken unabdingbar.

Nach Abschluss des Studiums verleihen wir Ihnen den Grad "Bachelor of Arts".  Eine Übersicht über unser Curriculum und unser komplettes Studienangebot finden Sie hier zum Download.

Praxisnah studieren

Das fünfte Semester ist als Praktisches Studiensemester angelegt, in dem Sie ihre bislang im Studium erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in einem dafür geeigneten und fachlich einschlägigen Umfeld praxisnah anwenden.

Darüber hinaus werden Sie in zahlreichen musikpraktischen und musiktechnischen Übungen kompetenter Betreuung unserer Dozenten in der Umsetzungen der erlernten Fähigkeiten geschult, um diese in einer zukünftigen Tätigkeit im Bereich der Musikproduktion in die Praxis zu integrieren. Praxiseinheiten finden im Rahmen ausgewählter Lehrveranstaltungen bei Unternehmen und Einrichtungen der Musikproduktionsbranche statt sowie in Hochschullehrinstituten. Aktuelle Exkursionsberichte und Bildmaterial finden Sie auf unserem Facebook-Profil.

Berufsfelder

Der Bachelorstudiengang Musikproduktion bereitet Sie auf kreative, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten im Musikbusiness vor und schafft zugleich die Qualifikationsvoraussetzungen für die Aufnahme eines Masterstudiengangs.

Je nach persönlichen Interessen und angestrebtem Wirkungsfeld wählen Sie Ihren Studienschwerpunkt, sei es die Filmproduktion oder der Bereich des Musikmanagements, das Musikbusiness steht Ihnen offen. Ein Mitwirken in der Werbe- oder Fernsehproduktion ist genauso denkbar wie die persönliche Betreuung und Beratung von Musikern.

Weitere abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder sind im Bereich der Theater- und Musicalproduktion angesiedelt. Ob Operette, Jazz-Musik oder moderne elektronische Musik, je nach persönlichem Interesse können Sie die zukünftige Stilrichtung Ihres Arbeitsfeldes auswählen.

Anmeldung zum Studiengang

Hier > finden Sie das Anmeldeformular.

Studiengangsbroschüre (PDF) >

Kontakt

H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst
Vulkanstraße 1
10367 Berlin
Telefon: +49 (030) 577 97 37 0
Telefax: +49 (030) 577 97 37 999
E-Mail: info@no-spammy-campus-berlin.com

Besuchen Sie uns auf Facebook 

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-2510-41150

 

Themenpartner