Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) (berufsbegleitend)

SRH Fernhochschule

Mobile Learning – der erfolgreiche Weg für Ihre Karriere

Der Bachelor-Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement ist nach dem Mobile-Learning-Konzept konzipiert. Das bedeutet, dass alle relevanten Studieninhalte via iPad abrufbar sind, welches die Studierenden zu Beginn des Studiums erhalten. Die Studierenden lernen, wo und wann immer sie wollen. Die Studienbriefe sind dabei nicht einfach nur als PDF abrufbar, sondern multimedial aufbereitet. Die sog. ePubs sind ein multimedialer Mix aus Texten, Videos und Podcasts.

Ziel des neuen Bachelor-Studiengangs Medien und Kommunikationsmanagement ist es, fachliche Kenntnisse in den Kompetenzbereichen 'Unternehmenskommunikation und Medienwirtschaft' sowie 'Wirtschaftswissenschaften und Management' zu vermitteln, die für die künftige Arbeit in diesem dynamischen Umfeld unerlässlich sind. Auch der zunehmenden Vernetzung über Ländergrenzen hinweg wird im Studiengang durch internationale Aspekte in mehreren Modulen Rechnung getragen. Daneben erlangen die Studierenden wissenschaftliche Qualifikationen, Selbstmanagement- und Führungsqualitäten sowie persönliche Kompetenzen, die für die künftigen Aufgaben an der Nahtstelle von Management und Kommunikation notwendig sind.


Studieninhalt & Studienablauf

Inhalte des Studiengangs

Der Bachelor-Studiengang ist modular aufgebaut und bietet ein hohes Maß an Flexibilität. Mit seinen 23 Pflichtmodulen vermittelt er eine breite und fundierte Grundlage für das Management in der Medienwirtschaft. Darauf aufbauend können die Studierenden zwei Module aus dem Wahlbereich auswählen, um ihr persönliches Profil zu schärfen. Der zunehmenden Vernetzung über Ländergrenzen hinweg wird durch internationale Aspekte in verschiedenen Modulen Rechnung getragen

Studienbeginn und Dauer:

Das Bachelor-Studium Medien- und Kommunikationsmanagement kann jederzeit begonnen werden. Ein Semester dauert sechs Monate. Die Studierenden können ihren Studienablauf flexibel gestalten und bei Bedarf ein Fachsemester auf zwei Zeitsemester verteilen, so dass sich die gesamte Studienzeit entsprechend verlängert. Der Studiengang ist von der AHPGS akkreditiert.

Studienform: Fernstudium

Multimediales Lernen

Für das Selbststudium erhalten die Studierenden Studienmaterialien, in denen die wichtigsten Inhalte des jeweiligen Fachgebiets zusammengefasst und nach fernstudiendidaktischen Gesichtspunkten aufbereitet sind. Alle Studieninhalte können digital via iPad abgerufen werden. Sie lernen multimedial mit Texten, Podcasts, und Videos - wo immer Sie sind und was immer Sie gerade lernen möchten.

Vertiefende Arbeit durch vielfältige Begleitveranstaltungen

Das Selbststudium wird von einer Vielzahl begleitender Veranstaltungen unterstützt: Präsenzveranstaltungen an verschiedenen Studienzentren der Hochschule, Online-Vorlesungen, E-Learning-Einheiten, Vorlesungsaufzeichnungen sowie die individuelle Betreuung durch die Professoren und Dozenten.

Studiendauer: 6 Semester
Studienabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)


Fristen und Bewerbung:

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. Nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular >


Berufsbild & Karrierechancen

Ihre beruflichen Perspektiven

Die Veränderungen in der Medienwirtschaft weisen eine überdurchschnittlich hohe Dynamik auf. Digitale Technologien sind hierbei die Wachstumstreiber. Auch die Anforderungen an die Unternehmenskommunikation haben sich im Zuge dieser Entwicklung deutlich verändert. Insgesamt wächst besonders der crossmediale Bereich, also das Zusammenspiel von Internet und herkömmlichen Medien. Dies führt dazu, dass neue Berufsbilder entstehen, andere aber aussterben. In diesem Umfeld wird die Qualifizierung im Bereich des Medien- und Kommunikationsmanagements wettbewerbsentscheidend sein und somit hervorragende Karriereperspektiven eröffnen.

Gefragt sind kompetente Fach- und Führungskräfte mit einer praxisbezogenen wissenschaftlichen Ausbildung, die in den Unternehmen für eine wirkungsvolle Unternehmenskommunikation nach innen und nach außen auf allen Kommunikationskanälen sorgen. Nur so können die Unternehmen in einer Welt hoher Marktgeschwindigkeit und Informationsüberflutung bestehen.

Zulassungsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ: Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung sowie eine Meisterprüfung oder einer damit vergleichbaren Weiterbildung nach § 59 LHG Baden-Württemberg

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Studium an der SRH Fernhochschule investieren Sie in Ihre Zukunft.

  • Sie absolvieren ein vollwertiges und international anerkanntes akademisches Studium neben dem Beruf, parallel zur Ausbildung oder anstelle eines Präsenzstudiums.
  • Sie studieren mit nachgewiesener Qualität: Die SRH Fernhochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert und vom baden-württembergischen Wissenschaftsministerium staatlich anerkannt. Alle Studiengänge sind programmakkreditiert und von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert.
  • Sie studieren effizient: zeitlich und räumlich flexibel, in kleinen Gruppen und engem Austausch mit den Professoren der Hochschule. E-Learning und regelmäßiger Präsenzunterricht in kleinen Gruppen unterstützen Ihren Lernerfolg.
  • Sie haben gute Karrierechancen: Die Absolventen der SRH Fernhochschule werden bei Arbeitgebern nachweisbar hoch geschätzt.
  • Sie werden intensiv betreut: Professoren stehen als persönliche Mentoren zur Seite. Ein persönlicher Ansprechpartner in der Verwaltung kümmert sich um Ihre Fragen zur Studienorganisation. Eine im Vergleich zu Mitbewerbern sehr geringe Abbrecherquote ist die Folge.
  • Der gesamte prüfungsrelevante Studieninhalt wird Ihnen in gedruckter oder digitaler Form zu Semesterbeginn zur Verfügung gestellt. Der eCampus und die Online-Bibliotheken stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.
  • Die SRH Fernhochschule pflegt einen fairen Umgang: Sie wissen bereits bei Aufnahme des Studiums, welche Kosten auf Sie zukommen. Auch bei Verlängerung, Urlaubssemestern, Wiederholungen fallen keine weiteren Gebühren an. Stipendien und Finanzierungsmodelle erleichtern den Zugang zum Studium.

Die Höhe der Studiengebühren können Sie auf unserer Internetseite www.fh-riedlingen.de einsehen. Sie finden dort auch Informationen über Studienkredite und Stipendienprogramme.

Wichtige Termine und weitere Informationen

Besuchen Sie unsere Informationsveranstaltungen - die Termine finden Sie auf unserer Website - oder bestellen Sie sich unsere detaillierten Studienführer.

Kontakt:

SRH Fernhochschule
Lange Str. 19
88499 Riedlingen
Tel.: +49 (0) 7371 93 15-0
Fax: +49 (0) 7371 93 15 15
e-mail: info@no-spamfh-riedlingen.srh.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der SRH Fernhochschule Riedlingen.
Zur Webseite >


Studieren an der SRH Fernhochschule Riedlingen

Flexibles Studienmodell

Das flexible Studienkonzept ist das Markenzeichen der SRH Fernhochschule Riedlingen. Es ermöglicht ein hochwertiges akademisches Studium neben Beruf oder Ausbildung oder auch zunehmend als Alternative zu einem Präsenzstudium und garantiert praxisorientierte Inhalte, eine individuelle Betreuung, kurze Studiendauer und eine im Vergleich zu anderen Anbietern sehr geringe Abbrecherquote.

Bundesweite Präsenz

Der regelmäßige Präsenzunterricht sowie die Prüfungswochenenden finden an den 12 bundesweiten Studienzentren der Hochschule in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Ellwangen, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Köln, Lörrach-Zell, München, Riedlingen und Stuttgart statt.

International anerkannter Abschluss

Die SRH Fernhochschule ist staatlich anerkannt und wurde als erste deutsche Fernhochschule für die Höchstdauer von zehn Jahren durch den Wissenschaftsrat akkreditiert. Der Studiengang ist durch die renommierte Agentur AHPGS akkreditiert. Der Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.) ist international anerkannt und berechtigt zur Aufnahme eines weiterführenden Master-Studiums.

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die zehn SRH Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen. Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln. Das FORUM Institut für Management ergänzt das Studienangebot durch ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte.

 

 

Studienprofil-389-37403-185955

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner