Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE
© OVGU Magdeburg
© OVGU Magdeburg
© OVGU Magdeburg

Was ist das Ziel/Anliegen des Studiengangs?

Ausgehend von den im Bachelor-Studium erworbenen technisch-naturwissenschaftlichen Basiskenntnissen, stellt das Studium eine Vertiefung in dem Bereich Medizinische Systeme, insbesondere in Medizin- und Biotechnologie und Medizininformatik dar. Hinzu kommen obligatorische Überblicksveranstaltungen in Medizin, Neurowissenschaften und rechtlichen Aspekten.


 
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
 
Regelstudienzeit: 4 Semester
 
Studienbeginn: Sommersemester
 
Zulassungsvoraussetzung: Der Bewerber oder die Bewerberin weist einen Bachelor-Abschluss, ein Hochschuldiplom oder einen vergleichbaren Abschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsakademie, eines Magisterstudienganges oder eines mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossenen Studienganges Medizintechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik, Physik, Mathematikingenieurswesen oder in einer fachlich eng verwandten Richtung nach.

Ein absolvierter Abschluss muss:
- mindestens 20 CP (nach ECTS) im Bereich Mathematik
- mindestens 15 CP (nach ECTS) im Bereich Physik/ Medizinische Physik
- mindestens 20 CP (nach ECTS) im Bereich Elektro- und Informationstechnik/Elektronik
- mindestens 10 CP (nach ECTS) im Bereich Informatik/ Programmieren
- mindestens 10 CP (nach ECTS) im Bereich Medizin/ Biologie

aufweisen. Eine Zulassung ist nur möglich, wenn von den oben aufgeführten CP nicht mehr als 30 CP fehlen.
Die Zulassung ist dann mit Auflagen verbunden, die innerhalb von zwei Semestern zu erfüllen sind.

Bewerber müssen ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache nachweisen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung.
 
Bewerbungsmodalitäten:

Welches sind die späteren Berufsfelder?


  • Entwicklungsingenieur in der Medizintechnikindustrie,

  • Informatiker im Krankenhaus, in der Gesundheitsdienstleitung, in der medizinischen Industrie,

  • Entwickler intelligenter Mensch-Maschine-Schnittstellen, u.a. multimodale Gerätebedienung, Benutzer-adaptive Steuerungen

  • Wissenschaftler in der industriellen, akademischen und klinischen Forschung in der Medizin und Neurowissenschaften,

  • Consultant für eingebettete Medizinische Systeme und Anlagen

  • Produktmanagement und Verkauf von Medizinischen Systemen und Anlagen

  • Selbständigkeit im Bereich Medizintechnik und Medizininformatik

Was sollte ich an Kenntnissen/Erfahrungen/Interessen mitbringen?

Gute bis sehr gute Kenntnisse in Elektrotechnik, oder Informatik oder Maschinenbau, Basiskenntnisse in Biologie und Anatomie, Interesse für Medizintechnik und Neurowissenschaften

Weitere Informationen

Impressionen und Informationen zum Studiengang im Video

Kontakt

Fachstudienberater:

Allgemeine Studienberatung
39106 Magdeburg,
Universitätsplatz 2, Gebäude 06

Tel: 0391-67-12283, -12286
Fax: 0391-67-11140
E-Mail: dez.studienangelegenheiten@ovgu.de

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wurde 1993 gegründet und gehört zu den jüngsten Universitäten Deutschlands. Ihre Wurzeln liegen in den drei damaligen Hochschuleinrichtungen: Technische Universität, Pädagogische Hochschule und Medizinische Akademie Magdeburg.

Mit 9 Fakultäten und nahezu 13.800 Studierenden wächst ihre Bedeutung zunehmend als universitäres Zentrum der Lehre und Forschung ebenso wie die Landeshauptstadt Magdeburg, die sich zu einer Stadt der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur entwickelt.

Die OvG-Universität versteht sich als Profiluniversität und strebt eine scharf konturierte und schlanke Struktur an, die in den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie in der Medizin einen traditionellen Schwerpunkt hat, und in den Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften für eine moderne Universität in der Informationsgesellschaft unerlässliche Disziplinen sieht.

 

 

Studienprofil-364-37595-267188