Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Mechatronik (B.Sc.)

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

© OVGU Magdeburg
© OVGU Magdeburg
© OVGU Magdeburg

Was ist das Ziel/Anliegen des Studiengangs?

Der Studiengang Mechatronik ist eine interdisziplinäre Ingenieurwissenschaft, die Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik miteinander verbindet. Im Zentrum steht die ganzheitliche Betrachtung einer ständig steigenden Zahl mechatronischer Produkte, deren Leistungsfähigkeit aus dem intelligenten Zusammenwirken mechanischer, elektrischer und informationstechnischer Komponenten resultiert (z. B. Fahrzeuge, Roboter, Antriebe, Elektrowerkzeuge, Unterhaltungselektronik, …). Die Studierenden erwerben solides mathematisches und naturwissenschaftliches Grundwissen sowie Kenntnisse der Elektrotechnik, des Maschinenbaus, der Informationstechnik und der Informatik. Diese Grundlagen werden mit wesentlichen Anwendungsfeldern praxisnah und systematisch zusammengeführt. Wahlmodule im 6. Semester ermöglichen zudem eine individuelle Profilierung/Spezialisierung.


 
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
 
Regelstudienzeit: 7 Semester
 
Studienbeginn: Wintersemester
 
Zulassungsvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
 
Bewerbungsmodalitäten:

Welches sind die späteren Berufsfelder?

Der Abschluss qualifiziert für den direkten Berufseinstieg in stärker anwendungs- und praxisorientierten Bereichen wie z. B. der Produkt- oder Softwareentwicklung, der Produktion, der Qualitätssicherung oder des Vertriebs. Als typische Berufsfelder von Ingenieurinnen und Ingenieuren der Mechatronik gelten vor allem die Automobilindustrie, alle Branchen des Maschinenbaus und der Elektroindustrie, die Medizintechnik, die Verkehrs- und Umwelttechnik. Außerdem befähigt der Bachelorabschluss zur Weiterführung des Studiums in einem (konsekutiven) Masterstudiengang.

Was sollte ich an Kenntnissen/Erfahrungen/Interessen mitbringen?

Vorausgesetzt werden gute Kenntnisse und Interesse im Bereich der Mathematik und Naturwissenschaften sowie Spaß an der Technik und interdisziplinärem Arbeiten.

Weitere Informationen

Bestandteil des Studiums ist ein Industriepraktikum (berufspraktische Tätigkeit) von insgesamt 20 Wochen. Es wird in diesem Zusammenhang empfohlen, hiervon acht Wochen vor Beginn des Studiums als vorbereitendes Praktikum zu absolvieren. Die ist ein gemeinsamer Studiengang der Fakultät für Elektrotechnik und der Fakultät für Maschinenbau.

Kontakt

Fachstudienberater:

Allgemeine Studienberatung
39106 Magdeburg,
Universitätsplatz 2, Gebäude 06

Tel: 0391-67-12283, -12286
Fax: 0391-67-11140
E-Mail: dez.studienangelegenheiten@ovgu.de

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wurde 1993 gegründet und gehört zu den jüngsten Universitäten Deutschlands. Ihre Wurzeln liegen in den drei damaligen Hochschuleinrichtungen: Technische Universität, Pädagogische Hochschule und Medizinische Akademie Magdeburg.

Mit 9 Fakultäten und nahezu 13.800 Studierenden wächst ihre Bedeutung zunehmend als universitäres Zentrum der Lehre und Forschung ebenso wie die Landeshauptstadt Magdeburg, die sich zu einer Stadt der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur entwickelt.

Die OvG-Universität versteht sich als Profiluniversität und strebt eine scharf konturierte und schlanke Struktur an, die in den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie in der Medizin einen traditionellen Schwerpunkt hat, und in den Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften für eine moderne Universität in der Informationsgesellschaft unerlässliche Disziplinen sieht.

 

 

Studienprofil-364-150-267105

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.