Studium Fachbereiche Naturwissenschaften und Mathematik Mathematik Mathematik Uni Passau Profil
Studienprofil

Mathematik

Universität Passau / Uni Passau
Bachelor of Science / Bachelor of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Mathematik ist die Kunst des Problemlösens

Sind Sie neugierig und gehen den Dingen gerne auf den Grund? Haben Sie Spaß an geistiger Herausforderung? Knobeln Sie begeistert, bis Sie eine Lösung gefunden haben?

Mathematik ist Kunst und Wissenschaft, Sprache und Präzision, Schönheit und Korrektheit. Sie ist nützlich und unverzichtbar. In fast allen Wissenschaften spielt sie eine fundamentale Rolle und ihre Resultate bilden die Voraussetzung fast jeder modernen Technologie.

Der Studiengang Bachelor Mathematik führt in fachlicher Breite in die grundlegenden Strukturen und Methoden der Mathematik ein und vermittelt damit die notwendige Basis an mathematischen Fähigkeiten und Fachkenntnissen, um sich in mathematisch oder interdisziplinär ausgerichteten Masterstudiengängen weiter zu spezialisieren oder eine mathematisch orientierte berufliche Tätigkeit zu beginnen. Aufbauend auf diesen Bachelorstudiengang bietet die Universität Passau den englischsprachigen Masterstudiengang Computational Mathematics an, in dem Sie das bereits erworbene Wissen vertiefen können und eine Spezialisierung möglich ist.

Kurzprofil

Abschluss: Bachelor of Science B.Sc.
Dauer: 6 Semester
Beginn: Wintersemester
NC: nein

Studiengangsflyer >

Kontakt

Studienberatung
studienberatung@uni-passau.de
Tel.: +49(0)851/509-1154

Zur Webseite >

 

Studieninhalte

Sie erwerben die Fähigkeit zur präzisen Formulierung, zum konzeptionellen, analytischen und logischen Denken sowie zur Abstraktion und zum Auffinden von Grundmustern und Analogien. Sie lernen, mathematische Zusammenhänge in unterschiedlichen Bereichen zu erkennen, zu formalisieren und zu analysieren. Sie erwerben die Kompetenz zur mathematischen Modellierung komplexer theoretischer oder praktischer Probleme und lernen, geeignete mathematische Lösungsmethoden auszuwählen und sachgerecht anzuwenden.

Der Studiengang ist einerseits theoretisch orientiert, mit besonderem Augenmerk auf einer breiten mathematischen Grundlagenausbildung, andererseits besitzt er starke anwendungsbezogene Komponenten. Dazu gehören die Vermittlung von Grundkenntnissen der Programmierung und dem Umgang mit mathematischer Software sowie ein umfangreiches Lehrangebot im Bereich der algorithmischen Mathematik wie Kryptographie, Computeralgebra, Bild- und Signalverarbeitung, Statistik, stochastische Simulation, u. v. m.

Zusätzlich erwerben Sie vertiefte Kenntnisse in einem der Wahlfächer und damit insbesondere auch die Fähigkeit zur Kommunikation und Kooperation über die Fachgrenzen hinaus.

Wahlfächer sind:

  • Informatik
  • Data Science
  • Economics
  • Quantitative Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsdidaktik (nur im Doppelstudium mit Lehramt Mathematik/Wirtschaft)

Kontakt

Studienberatung
studienberatung@uni-passau.de
Tel.: +49(0)851/509-1154

Zur Webseite >

 

Berufliche Perspektiven

Die Berufsaussichten für Mathematikerinnen und Mathematiker sind gleichbleibend exzellent. Sie sind in jedem Gebiet besonders gefragt, in dem analytisches Denkvermögen auf hohem Niveau erforderlich ist. Mathematikerinnen und Mathematiker werden in fast allen Bereichen von Wirtschaft und Verwaltung beschäftigt.

Zu den klassischen Arbeitgebern zählen Unternehmen in den Branche: 

  • Finanzen und Versicherungen,
  • Consulting und Controlling,
  • Marktforschung,
  • Logistik,
  • Pharma und IT sowie
  • Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Hochtechnologieunternehmen.

Nach einem anschließenden Masterstudium ist auch eine wissenschaftliche Karriere an Universitäten und Forschungsinstituten möglich.

Kontakt

Studienberatung
studienberatung@uni-passau.de
Tel.: +49(0)851/509-1154

Zur Webseite >

 

Bewerbung und Zulassung

Zulassungsvoraussetzung:

  • Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife mit Fachbindung Technik oder Wirtschaft
  • Der Studiengang setzt englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen sowie mathematische Grundkenntnisse voraus, wie sie üblicherweise mit der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife erworben werden.

Da der Studiengang zulassungsfrei ist, brauchen Sie sich nicht zu bewerben. Wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, können Sie sich mit deutscher oder österreichischer Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur, Matura) während der Immatrikulationsfrist direkt an der Universität Passau für den Studiengang einschreiben.

 

Kontakt

Studienberatung
studienberatung@uni-passau.de
Tel.: +49(0)851/509-1154

Zur Webseite >

 

Uni Passau › Studienangebot

Master of Science / M.Sc.
Artificial Intelligence Engineering
Master of Arts / M.A.
Bildungs- und Erziehungsprozesse
Master of Business Administration / MBA
Business Administration
Bachelor of Science / B.Sc.
Business Administration and Economics
Master of Arts / M.A.
Caritaswissenschaft und werteorientiertes Management
Master of Science / M.Sc.
Computational Mathematics
Staatsexamen / Staatsexamen
Deutsch (Lehramt)
Master of Business Administration / MBA
Deutsch Französischer Master in Business Administration und Marketing (Double Degree)
Master of Laws / LL.M.
Deutsches Recht für ausländische Studierende
Master of Arts / M.A.
Development Studies
Bachelor of Science / B.Sc.
Digital Transformation in Business and Society
Staatsexamen / Staatsexamen
Englisch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europäische Studien / European Studies
Bachelor of Arts / B.A.
European Studies Major
Staatsexamen / Staatsexamen
Französisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Geographie (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Geographie: Kultur, Umwelt und Tourismus
Staatsexamen / Staatsexamen
Geschichte (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Governance & Public Policy - Staatswissenschaften
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Historische Wissenschaften
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Staatsexamen / Staatsexamen
Informatik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
International Economics and Business
Bachelor of Science / B.Sc.
Internet Computing
Bachelor of Arts / B.A.
Journalistik und Strategische Kommunikation
Staatsexamen / Staatsexamen
Katholische Religionslehre (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Kommunikation in der digitalen Gesellschaft
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kulturwirtschaft / International Cultural and Business Studies
Staatsexamen / Staatsexamen
Kunst (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Kunsterziehung (Lehramt)
Bachelor of Laws / LL.B.
Legal Tech
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Grundschulen
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Gymnasien
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Mittelschulen
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Realschulen
Bachelor of Education / B.Ed.
Lehramtsbezogener Bachelorstudiengang Realschule
Info
profiles teaser Bild10_Eingang_Fakultaet_fuer_Informatik_und_Mathematik-min.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Mathematik
Der Studiengang Bachelor Mathematik führt in fachlicher Breite in die grundlegenden Strukturen und Methoden der Mathematik ein und vermittelt damit die notwendige Basis an mathematischen Fähigkeiten und Fachkenntnissen, um sich in mathematisch oder interdisziplinär ausgerichteten Masterstudiengängen weiter zu spezialisieren oder eine mathematisch orientierte berufliche Tätigkeit zu beginnen. Aufbauend auf diesen Bachelorstudiengang bietet die Universität Passau den englischsprachigen Masterstudiengang Computational Mathematics an, in dem Sie das bereits erworbene Wissen vertiefen können und eine Spezialisierung möglich ist.
Staatsexamen / Staatsexamen
Mathematik (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Medien und Kommunikation
Doctor of Philosophy / Ph.D.
Multimedia, Distributed and Pervasive Secure Systems
Staatsexamen / Staatsexamen
Rechtswissenschaft
Master of Arts / M.A.
Russian and East Central European Studies
Master of Education / M.Ed.
Schulische Bildungs- und Erziehungsprozesse
Staatsexamen / Staatsexamen
Sozialkunde (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Sport (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Sprach- und Textwissenschaften
Master of Arts / M.A.
Text- und Kultursemiotik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik (Information Systems)
Staatsexamen / Staatsexamen
Wirtschaftswissenschaft (Lehramt)