Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Management - Innovations- und Technologiemanagement (berufsbegleitend) (M.Sc.)

German Graduate School of Management and Law gGmbH

© German Graduate School of Management and Law
© German Graduate School of Management and Law
© German Graduate School of Management and Law

Mit dem berufsbegleitenden Master of Science in Management mit dem Schwerpunkt Innovations- und Technologiemanagement, werden Sie zum technologieaffinen Generalisten für innovationsorientierte Unternehmen. Unsere Studierenden lernen, wie Innovationsstrategien entwickelt sowie Produkt- und Prozessinnovationen durch Planung, Steuerung und Kontrolle erfolgreich umgesetzt werden. Damit können wesentliche Wettbewerbsvorteile für das Unternehmen realisiert werden.

Als Absolvent des Masters Innovationsmanagement bieten sich Ihnen viele Einsatzmöglichkeiten: sei es in einer Position als Junior Consultant oder Marketing Analyst oder im Bereich Business Development.

In größeren Unternehmen stehen unseren Absolventen Positionen in den Bereichen Produkt- oder Innovationsmanagement, strategisches Marketing oder als Assistenz der Geschäftsführung offen. Der Master in Innovations- und Technologiemanagement bereitet Sie zudem optimal auf die Unternehmensleitung eines Familienunternehmens vor. Kleinere Unternehmen schätzen Absolventen als Generalisten im Business Development. Als innovativ arbeitende Mitarbeiter unterstützen Sie dort das Unternehmen auf breiter Front.

Kurzübersicht

Abschluss: Master of Science (MSc)
Studienbeginn: Oktober
Bewerbungsfrist: 31. August
Studiendauer: 24 Monate (inkl. Master Thesis)
Studiengebühren: Jeder zum Studium zugelassene Bewerber erhält ein 50%-Stipendium der Dieter Schwarz Stiftung. Der Eigenanteil an den Studiengebühren in Höhe von 18.000 EUR verringert sich dadurch auf 9.000 EUR.
Format: Wochenend-Module (ca. alle drei Wochen) + 4-5 Studienwochen
Sprache: Deutsch, max. 15 % Englisch

Studienaufbau

Das innovative Curriculum gliedert sich in ein Wechselspiel aus General Management-Modulen und Vertiefungsmodulen des Innovations- und Technologiemanagements. Zum Beispiel werden zunächst Grundlagen von Ökonomik und Recht vermittelt, um im Anschluss Ihr Wissen im Modul „Recht im Innovations- und Technologiemanagement“ zu vertiefen. Mit diesem Dualismus von General Management und Spezial-Know-how wird der Lerntransfer in besonderem Maße gefördert.

Mit unserem Master Innovationsmanagement berufsbegleitend lassen sich Job und Studium optimal vereinbaren. Das Studium erstreckt sich über 24 Monate. Für die Bearbeitung Ihrer Masterthese haben Sie vier Monate Zeit.

Am Anfang des M.Sc. in Management findet ein Einführungsworkshop statt, indem die Eigenschaften erfolgreicher Führungskräfte analysiert und mit Ihrem eigenen Persönlichkeitsprofil verglichen werden. Hier legen Sie Ihre Entwicklungsziele fest. Zur Hälfte und nach Abschluss Ihres Masters Innovationsmanagement ziehen Sie Bilanz: Sie reflektieren dabei die eigenen Fortschritte in ihrer persönlichen Entwicklung.

Zielgruppe

Der M.Sc. in Management –  Innovations- und Technologiemanagement richtet sich an Hochschulabsolventen der Bereiche BWL, VWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Fachgebietes.

Besonders interessant ist der Studiengang für angehende Führungskräfte innovationsorientierter Unternehmen, die wissenschaftlichen Anspruch mit Praxisbezug verbinden möchten.

Vorteile

Für den Master Innovationsmanagement berufsbegleitend sprechen viele gute Gründe. Vier Vorteile möchten wir Ihnen hier näher vorstellen:

  • Direkt nach dem Bachelor: Der Master Innovationsmanagement ist einer der wenigen konsekutiven Studiengänge in Deutschland, die berufsbegleitend, direkt nach dem Bachelor angeboten werden.
  • Wissen auf dem neuesten Stand: Unsere Dozenten sind nicht nur in der Lehre tätig, sie zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Forschungsaktivität aus. Neueste Trends und Forschungsergebnisse aus dem Bereich Innovations- und Technologiemanagement fließen so in die Vorlesungen ein.
  • Entwicklung zur Führungspersönlichkeit: Wir bereiten Sie durch gezielte Workshops darauf vor, Führungsverantwortung im Produkt- und Prozessmanagement zu übernehmen.
  • Exzellente Vorbereitung für eine Promotion: Der wissenschaftliche Anspruch im M.Sc. in Management bereitet Sie optimal auf eine anschließende Promotion vor.

Kosten und Finanzierung

Die Dieter Schwarz Stiftung unterstützt das Studium an der German Graduate School of Management and Law durch die Vergabe von attraktiven Stipendien.

Für den Studiengang M.Sc. Management - Innovations- und Technologiemanagement vergibt die Stiftung aktuell für jeden zum Studium zugelassenen Bewerber ein Stipendium in Höhe von 50 Prozent der Studiengebühren.

  • Studiengebühr für das gesamte Studium: 18.000 EUR
  • Stipendium der Dieter Schwarz Stiftung (50%): 9.000 EUR
  • Eigenanteil für das gesamte Studium: 9.000 EUR
  • Eigenanteil pro Semester: 2.250 EUR

Die Studiengebühren beinhalten alle Gebühren und allgemeine Verwaltungskostenbeiträge sowie die Nutzung der hochschulinternen Infrastruktur (z.B. Bibliothek und IT).

Neben der Dieter Schwarz Stiftung, die jeden GGS-Student mit einem Stipendium unterstützt, vergeben in Deutschland weitere zahlreiche Institutionen und Stiftungen unterschiedliche Stipendien an Studenten. Eine Auswahl an gängigen Einrichtungen haben wir hier zusammengestellt.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Ein abgeschlossenes Erststudium mit wirtschaftswissenschaftlicher oder vergleichbarer Fachrichtung
  • (Bitte senden Sie uns Ihren Notenspiegel / Leistungsnachweis mit der momentanen Durchschnittsnote, wenn Ihr Erststudium noch nicht abgeschlossen ist).
  • 210 ECTS- Punkte
  • (Ihr Bachelor hat nur 180 ECTS-Punkte? Wir helfen Ihnen dabei, die Lücke von 30 ECTS-Punkten zu schließen, damit Sie nach Ihrem Master insgesamt 300 ECTS-Punkte haben, die Sie zu einer Promotion benötigen.)
  • bestehendes Arbeitsverhältnis oder substanzielle Selbstständigkeit über die gesamte Studiendauer
  • Sie können ausreichende Englischkenntnisse vorweisen

Bewerbung

Der GGS-Bewerbungsbogen ist zusammen mit allen Bewerbungsunterlagen bei der German Graduate School of Management and Law einzureichen. Mithilfe unserer Online-Bewerbung können Sie sich auch bequem über das Internet bei uns bewerben.

Kontakt

Prof. Dr. Elisabeth Müller
Schwerpunktleiterin Innovationsmanagement
Telefon 07131 645636-860
elisabeth.mueller@no-spamggs.de

Elvira Herzog
Studienberatung
Telefon 07131 645636-17
elvira.herzog@no-spamggs.de

Simone Feger
Bewerbung und Zulassung
Telefon 07131 645636-37
simone.feger@no-spamggs.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-2520-41186

 

Themenpartner